Das aktuelle Wetter Hemer 12°C
Sauerlandpark

Eitel Sonnenschein zum Auftakt von Festamia

18.05.2012 | 19:42 Uhr
Eitel Sonnenschein zum Auftakt von Festamia
Festamia im Sauerlandpark

Hemer. Perfekt. Besser lassen sich die äußeren Bedingungen für den Auftakt des langen Festamia-Wochenendes am Donnerstag nicht beschreiben. Blauer Himmel mit einigen weißen Wölkchen und Temperaturen, die das Sitzen im Sonnenschein zu einem Vergnügen machten. Dazu jede Menge Besucher, die am „Vatertag“ das besondere Flair des mediterranen Schlemmerfestes im Sauerlandpark genossen.

Es war voll am Donnerstag. Aber nicht so voll, dass man lange nach freien Plätzen auf den Bänken oder an den Stehtischen hätte suchen müssen. Die beteiligten Gastronomen, die Verantwortlichen vom Live-Projekt als Veranstalter und der Sauerlandpark GmbH zeigten sich entsprechend gut gelaunt, als Bürgermeister Michael Esken am Nachmittag zur offiziellen Eröffnung ein Fässchen anschlug und das Freibier auch persönlich ausschenkte.

Bis zum frühen Abend gab es am Donnerstag keinen Leerlauf und erst, als schließlich die Sonne allmählich unterging und es empfindlich kühl wurde, konnte selbst die wilde Show des Les Clöchards, die ihre Coversongs in origineller Kostümierung präsentierten, die zunehmende Abwanderung nicht verhindern.

Am Freitag holte der Alltag auch Festamia ein, erst am Abend füllte sich der Platz zunehmend. Aber immerhin blieb eine Regenkatastrophe wie im vergangenen Jahr bislang aus. Am Samstag und am Sonntag geht es unter den Palmen weiter. Besonders spektakulär dürfte am Samstagabend der Lichtzauber im Park werden der gegen 23 Uhr in einem Feuerwerk mündet. Zuvor gehört das Gastspiel der Sängerin Olvido R. Castellanos ab 19 Uhr sicherlich zu den musikalischen Höhepunkten der Festamia.

Die Freunde des Big-Band-Sounds kommen am Sonntag auf ihre Kosten, wenn ab 14 Uhr die Westfalia Big Band auf der Bühne steht. Ebenfalls am Sonntag gibt es am 12 Uhr ein Kinderprogramm mit Zauberei und vielen Überraschungen.

Reinhard Köster


Kommentare
Aus dem Ressort
Baulandkataster, Bürgerforen und Fairtrade-Stadt
GAH unterstützt Esken
Die Grüne Alternative Hemer steht hinter Bürgermeister Michael Esken, betont aber gleichzeitig, dass die Entscheidung für den christdemokratischen Bürgermeister keinen Einfluss auf die grüne Politik haben werde. Die GAH hat für 2014 keinen eigenen Bürgermeisterkandidaten zur Wahl aufgestellt. „Auf...
„Schmerz  und Entzücken der Liebe“
Konzert
Im Jahr 2014 besteht der Westfälische Kammerchor Iserlohn seit 40 Jahren. Dies möchten die Sängerinnen und Sänger mit einem besonderen Konzertprogramm feiern. Den Auftakt der Konzertreihe zum Jubiläum bildet das Konzert in der Ebbergkirche in Hemer am 10. Mai um 19 Uhr.
Fünf Bands rocken Ihmerter Mai
Openair-Party
Der Maibaum in der Dorfmitte ist schon seit einigen Wochen geschmückt, jetzt steht die große Party an. Seit über 40 Jahren veranstaltet die Artillerie Ihmert den Ihmerter Maifrühschoppen, der sich über die Jahre zu einer festen Größe im lokalen Veranstaltungskalender entwickelt hat. Mit...
Traditioneller Osterpreisskat
Brockhausen
In der Vereinsgaststätte „Zum Märchenwald“ kloppten die Brockhauser Sänger zusammen mit Gästen von nah und fern eine Partie Skat. Bereits zum 27. Mal veranstaltete der MGV Brockhausen an Karfreitag sein Osterpreisskat.
Musikalische Augenblicke voller Emotionen
Gregor Meyle
„Gregor Meyle ist für mich einer der größten Entdeckungen der letzten zehn Jahre“, sagt Xavier Naidoo und lädt den Singer-Songwriter zu seiner neuen Show „Sing meinen Song – das Tauschkonzert“ ein. Mit dieser Neuigkeit hat Gregor Meyles Jahr 2014 schon ziemlich gut angefangen. Seit dem 22. April...
Fotos und Videos
Pflanzfest im Babywald
Bildgalerie
Fotostrecke
Fotoshooting der Feuerwehr
Bildgalerie
Fotostrecke
Dance Masters im Grohe-Forum
Bildgalerie
Fotostrecke
Besuch der Ex-Kaiserin
Bildgalerie
Fotostrecke