Das aktuelle Wetter Hemer 7°C
Sauerlandpark

Eitel Sonnenschein zum Auftakt von Festamia

18.05.2012 | 19:42 Uhr
Eitel Sonnenschein zum Auftakt von Festamia
Festamia im Sauerlandpark

Hemer. Perfekt. Besser lassen sich die äußeren Bedingungen für den Auftakt des langen Festamia-Wochenendes am Donnerstag nicht beschreiben. Blauer Himmel mit einigen weißen Wölkchen und Temperaturen, die das Sitzen im Sonnenschein zu einem Vergnügen machten. Dazu jede Menge Besucher, die am „Vatertag“ das besondere Flair des mediterranen Schlemmerfestes im Sauerlandpark genossen.

Es war voll am Donnerstag. Aber nicht so voll, dass man lange nach freien Plätzen auf den Bänken oder an den Stehtischen hätte suchen müssen. Die beteiligten Gastronomen, die Verantwortlichen vom Live-Projekt als Veranstalter und der Sauerlandpark GmbH zeigten sich entsprechend gut gelaunt, als Bürgermeister Michael Esken am Nachmittag zur offiziellen Eröffnung ein Fässchen anschlug und das Freibier auch persönlich ausschenkte.

Bis zum frühen Abend gab es am Donnerstag keinen Leerlauf und erst, als schließlich die Sonne allmählich unterging und es empfindlich kühl wurde, konnte selbst die wilde Show des Les Clöchards, die ihre Coversongs in origineller Kostümierung präsentierten, die zunehmende Abwanderung nicht verhindern.

Am Freitag holte der Alltag auch Festamia ein, erst am Abend füllte sich der Platz zunehmend. Aber immerhin blieb eine Regenkatastrophe wie im vergangenen Jahr bislang aus. Am Samstag und am Sonntag geht es unter den Palmen weiter. Besonders spektakulär dürfte am Samstagabend der Lichtzauber im Park werden der gegen 23 Uhr in einem Feuerwerk mündet. Zuvor gehört das Gastspiel der Sängerin Olvido R. Castellanos ab 19 Uhr sicherlich zu den musikalischen Höhepunkten der Festamia.

Die Freunde des Big-Band-Sounds kommen am Sonntag auf ihre Kosten, wenn ab 14 Uhr die Westfalia Big Band auf der Bühne steht. Ebenfalls am Sonntag gibt es am 12 Uhr ein Kinderprogramm mit Zauberei und vielen Überraschungen.

Reinhard Köster



Kommentare
Aus dem Ressort
Neue Attraktion im Sauerlandpark
Treppenlauf
In Wolkenkratzern wie dem Empire-State-Building oder dem Taipei 101 ist er längst Kult, künftig soll das auch im Sauerlandpark der Fall sein. Dort richtet die Märkische Bank unter dem Motto „Don’t walk – run“ nämlich im kommenden Jahr den ersten Treppenlauf aus. Die Premiere ist für den 31. Mai...
Seniorin ist überwältigt von der Hilfsbereitschaft
Spendenaktion
Fast sprachlos und überglücklich zeigte sich die 80-jährige Deilinghoferin, als das Geld in der Sammeldose gezählt war. Sie war Anfang Oktober im Kaufpark beraubt worden, und Mitglieder der Facebook-Gruppe „Wenn du in Hemer aufgewachsen bist, dann. . .“ waren entsetzt. Stefanie Kuhlberg und Jasmin...
Schüler schnuppern Orchester-Luft
Woeste-Gymnasium
Dass Nashörner sehr gut hören können, war nur eines der vielen Dinge, die die Klasse 6b des Woeste-Gymnasiums auf ihrer Exkursion zum Konzerthaus Dortmund erfahren hat.
Tuz-Kunstwerke in der Drehtechnik
Ausstellung
Der nahe Ostseestrand hat ihre Kindheit entscheidend geprägt – und diese Faszination für das Meer spiegelt sich auch in ihren Werken wider: Die Künstlerin Eva Tuz stellt derzeit ihre Gemälde in der Sundwiger Drehtechnik aus. Bei der Vernissage konnten sich Geschäftsführer Dirk Graewe sowie Roman...
Die unterhaltsame Version des Glaubens
Auftritt
Mit ihrer Redegewandtheit, ihrem Humor und ihrer Offenheit begeisterte Schwester Teresa am Samstagabend im voll besetzten Saal von Haus Hemer. Etwa 200 Besucher waren der Einladung der katholischen Frauengemeinschaft St. Peter und Paul und des katholischen Bildungswerkes gefolgt, so dass neben...
Fotos und Videos
"Welthundetag 2014"
Bildgalerie
Fotostrecke
Grausiger Unfall bei Hemer
Bildgalerie
Unfall
Hemer von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Hemer Stadtfest aus der Luft
Bildgalerie
Von oben