Das aktuelle Wetter Hemer 16°C
Wispafestival

Drei rockige Tage auf der Frönsberger Heide

01.06.2012 | 15:27 Uhr
Drei rockige Tage auf der Frönsberger Heide
Wispa-Festival,

Frönsberg. Aufatmen beim Wispa-Verein, oder besser gesagt durchatmen, denn jetzt beginnt der Aufbau mit Volldampf: Alle Genehmigungen für Hemers traditionsreiches, alternatives Musikfestival liegen vor. Vom 7. bis 9. Juni wird auf der Frönsberger Heide wieder gerockt. Wispa formuliert es so: „Endlich wieder Musik auf den heiligen Feiergründen, viele nette Leute aller Alter und Stämme, mischen is possible, die Spaß haben, tanzen, plaudern, feiern und manchmal noch nachts am Lagerfeuer abschließen, so wollen wir das Festival genießen“.

Dass der Weg zum Wispafestival 2012 besonders beschwerlich war, räumen die Organisatoren ein, ohne sich zu beklagen. Im vergangenen Jahr hatte der Verein das Festival wegen der Sicherheitsauflagen kurzfristig absagen müssen, weil unter anderem nicht genügend Ordner gestellt werden konnten. Die bürokratischen Hürden wurden nun alle genommen, wobei eigentlich nicht viel geändert werden musste. Mehr Ordner, neue Sanitärcontainer und Sicherheitsgitter werden die auffälligsten Neuerungen sein. Das Zelten ist wieder nur für Mitglieder möglich. „Der organisatorische Aufwand und der Kostenfaktor haben sich geändert“, sagt Pressesprecherin Steffi Albedyhl. Viele Kontakte sind nach der Absage im Vorjahr entstanden, viele neue Helfer - unter anderem die Abiturientia 2012 - und Sponsoren konnten gefunden werden. „Wispa ist und bleibt einzigartig“, betont der Verein. So werden ab Donnerstag wieder Hunderte auf die Wiese an der Frönsberger Straße strömen. 24 Bands spielen täglich ab 15 Uhr bis Mitternacht kostenlos nur für Bier und Bratwurst und natürlich für die Fans. Die Mischung reicht von Rock über Punk, Hardcore bis zu Folk und Jazz.

Parkplätze sind ausgeschildert. Der Eintritt ist weiterhin frei. Das Festival finanziert sich durch den Getränkeverkauf. Daher die große Bitte des Vereins: „Keine eigenen Getränke mitbringen, sonst steht das nächste Wispa auf der Kippe.“

Ralf Engel



Kommentare
05.06.2012
22:48
Drei rockige Tage auf der Frönsberger Heide
von EinLeserundAbobezieher | #2

Wispa!!!
Lieber W. S.
Ich wünsche Ihnen und Ihrer " Mannschaft , ach so, auch Frauenschaft" viel Spaß, Freude und eine musikvolle Zeit !
Hemer freut sich!
Weiter so!

02.06.2012
08:10
Drei rockige Tage auf der Frönsberger Heide
von Lokalist | #1

Immer wieder klasse was Wispa und seine Helfer da leisten. Ich wünsch euch viel Sonne an den Tagen.

Aus dem Ressort
Durch das offene Fenster Messer an den Hals gesetzt
Raubüberfall
Am Samstag gegen 21.50 Uhr ist eine Frau an der Urbecker Straße Opfer eines Raubüberfalls geworden. Sie war auf der Beifahrerseite vor dem Haus Nr. 32 ins Auto eingestiegen, nachdem ihr Mann ihr von innen die Tür geöffnet hatte. Plötzlich wurde sie durch die offene Seitenscheibe von einem...
Hemeraner Asse jubeln über  den Aufstieg
Oberliga
„Wir sind total happy“, die Freude steht Karin Rothe von den Hemeraner Assen im Westiger „Peters“ ins Gesicht geschrieben. Der heimische Skatclub hat etwas geschafft, wovon die Mitglieder nicht zu träumen wagten: den Aufstieg in Oberliga.
Die Suche nach dem „persönlichen Schatz“
Christuskirche
Was liebt ein Hemeraner an seiner Stadt? Vielleicht sind es stille Orte zwischen Wäldern und Bächen oder es ist der Sauerlandpark und sein Himmelsspiegel in der Abenddämmerung. Vielleicht liebt der Hemeraner aber auch das Steinofenbrot mit Mehl aus der heimischen Region oder er liebt den Blick in...
„Erdbeerwoche“ und eine Falle für Brad Pitt
Carolin Kebekus
Pussy-Terror ist angesagt. Meistens unter der Gürtellinie, ab und zu ein bisschen boshaft, aber auch wieder ganz weich und weiblich und mit einem charmanten Augenzwinkern – Carolin Kebekus gab am Samstagabend im Grohe-Forum mächtig Gas. 1600 Fans hatten eine Karte ergattert, um die Kölsche Göre zu...
Mit Hundertwasser als Vorbild viel Kreativität bewiesen
Sundwiger Grundschule
Als kleine Baumeister bewiesen sich die 201 Grundschüler der Freiherr-vom-Stein-Schule in Sundwig im Laufe der vergangenen Woche. Im Rahmen einer Projektwoche, die ganz unter dem Motto „Bauen“ stand, bastelten die Kinder Brücken, phantasievolle Fahrzeuge aus Eierkartons und form- und farbenprächtige...
Fotos und Videos
Hüpfend im Sauerlandpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Riesengaudi beim Oktoberfest in Hemer
Bildgalerie
Fotostrecke
Oktoberfest Hemer: Auftakt am Freitag
Bildgalerie
Fotostrecke
So feiern die Westiger Schützen
Bildgalerie
Fotostrecke