Das aktuelle Wetter Hagen 7°C
Energieversorgung

Stromausfall legt Hauptbahnhof Hagen lahm

04.06.2012 | 14:43 Uhr
Stromausfall legt Hauptbahnhof Hagen lahm
Foto: Hans Blossey

Hagen.   Ein Stromausfall hat Montagvormittag Teile des Bahnhofsviertels von Hagen lahmgelegt. Gegen 9.55 Uhr war die Versorgung zusammengebrochen. Ursache war eine Störung in der Station Hauptbahnhof 6, einem Übergabepunkt des Hagener Energieversorgers Mark-E an das Netz der Deutschen Bahn.

Auf einen Schlag ging nichts mehr: Ein Stromausfall hat Montagvormittag Teile des Bahnhofsviertels lahmgelegt. Gegen 9.55 Uhr war die Versorgung zusammengebrochen, gegen 11.10 konnte die Mark-E sie wieder sicherstellen. Betroffen waren der Bereich am und um den Hagener Hauptbahnhof, Teile des Graf-von-Galen-Rings, Teile der Martin-Luther-Straße sowie der Bereich Schwenke. Auch in der Hauptpost am Berliner Platz fiel der Strom aus.

Ursache, so Andreas Köster, Sprecher des Energieversorgers Mark-E, sei eine Störung in der Station Hauptbahnhof 6 gewesen, einem Übergabepunkt des Mark-E-Netzes an das der Deutschen Bahn.

Keine Auswirkungen auf den Zugverkehr

Auf den Zugverkehr hatte der Stromausfall keine Auswirkungen, bestätigte ein Sprecher der Deutschen Bahn. Der Schienenverkehr läuft über ein anderes Stromnetz.

Ein Fußgängertunnel zum Bahnhof wurde durch das THW notbeleuchtet. Bahnkunden, die aufgrund des Stromausfalls der Ticketautomaten keine Karte hatten ziehen können, konnten - wie in solchen Fällen vorgesehen - in ihrem Zug nachlösen.

Kommentare
04.06.2012
18:00
Stromausfall legt Hauptbahnhof Hagen lahm
von kaiuwehagemann | #1

Der THW war nicht vor Ort nur die Hagener Berufsfeuerwehr.

Funktionen
Aus dem Ressort
Die Influenza-Schlinge um Hagen zieht sich zu
Grippewelle
Noch liegen die größten Risikogebiete rund um Hagen. Experten fürchten, dass in den nächsten Tagen die Zahl der Influenza-Fälle deutlich ansteigt.
Einkaufspassage wird zur Kunstgalerie
Kunst trifft Kommerz
13 Hagener Künstler stellen seit gestern in der Volme-Galerie aus. Dort herrscht derzeit rustikale Baustellen-Atmosphäre.
Jobcenter-Kennzahlen in Hagen im Durchschnittsbereich
Nach Geschäftsführer-Aus
Die Geschäftsführerin muss gehen, der Chef der Arbeitsagentur in Hagen wechselt nach Hamm. Die Kennzahlen des Jobcenters wirken dabei nicht so...
Mindestens 380 Tote bei Angriff auf Hagen
Zweiter Weltkrieg
Bei einem Großangriff auf Hagen starben am 28. Februar 1945 mindestens 380 Menschen. Vor 70 Jahren legten Bomber den Stadtteil Eckesey in Trümmer.
Zwei Tage hilflos in Wohnung – Polizist rettet 81-Jährige
Rettung
Eine Seniorin (81) lag zwei Tage lang hilflos in ihrer Wohnung in Hagen. Bis Nachbarn Klopfgeräusche hörten und Polizist Martin Oehlke riefen.
Fotos und Videos
Phoenix verliert gegen Ludwigsburg
Bildgalerie
Basketball
Michelle in Hagen
Bildgalerie
Konzert
Ferndorf-Triumph in Hagen
Bildgalerie
Handball
Baumarkt-Workshop für Frauen
Bildgalerie
Handwerk
article
6730822
Stromausfall legt Hauptbahnhof Hagen lahm
Stromausfall legt Hauptbahnhof Hagen lahm
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/staedte/hagen/stromausfall-legt-hauptbahnhof-hagen-lahm-id6730822.html
2012-06-04 14:43
Strom, Hauptbahnhof, Hagen, Bahnhofsviertel, Mark-E, Energieversorgung, Stromausfall
Hagen