Das aktuelle Wetter Hagen 20°C
17-Jährige absichtlich angefahren – Phantombild liegt vor
Fahndung
17-Jährige absichtlich angefahren – Phantombild liegt vor
Boele.   Am 12. Juli war eine 17-Jährige in Boele von einem bislang unbekanntem Mann offensichtlich absichtlich angefahren worden. Jetzt sucht die Polizei mit einem Phantombild nach dem Täter.
Betrunkene fährt Neunjährigen an
Polizei
Betrunkene fährt Neunjährigen an
Wehringhausen.   Eine 47-Jährige hat mit 1,5 Promille Alkohol im Blut am Donnerstagabend in Wehringhausen einen neunjährigen Jungen angefahren. Bei der Unfallaufnahme kam den Polizisten eine deutliche Alkoholfahne entgegen.
Rapper-Duo gibt richtig Gas
Muschelsalat
Rapper-Duo gibt richtig Gas
Hagen.   Das war mal wirklich Musik zum Mittanzen, Musik auch für junge Leute, eben echt lebendig. Allerdings – es war auch richtig laut, einigen bei weitem zu laut beim Muschelsalat am Mittwochabend.
Springefest ohne finanzielles Risiko für die Stadt
Springefest
Springefest ohne finanzielles Risiko für die Stadt
Hagen-Mitte.  „Erstmals ist das Springefest hundertprozentig gegenfinanziert. Nicht zuletzt dank der Sponsoren. Die Stadt geht also diesmal kein finanzielles Risiko ein“, betont Michael Ellinghaus von der Hagen-Agentur.
Hagen soll neues Wrestling-Mekka im Ruhrgebiet werden
Show-Kämpfe
Haspe. Ausgerechnet im ehemals katholischen Vereinsheim St. Bonifatius (Boni) in Haspe soll am Samstag eine neue Kampfsport-Ära in Hagen eingeläutet werden: Dann findet dort ein großes Wrestling-Turnier mit US-Star Matt Cross statt. Geht es nach Organisator Ingo Vollenberg, dann ist das nur der Anfang.
Wagners Chöre als spannendes Abenteuer in Bayreuth
Bayreuther Festspiele
Bayreuth. Er ist einer der jüngsten Regisseure, die je in Bayreuth inszeniert haben. Erst 30 Jahre alt war der Hagener Jan Philipp Gloger, als Katharina Wagner ihn für den Grünen Hügel verpflichtete, und der „Fliegende Holländer“ war erst seine dritte Musiktheater-Arbeit.
Streetbob-WM der Westfalenpost in Winterberg
Streetbob-WM

Die Westfalenpost veranstaltet am Samstag, 6. September 2014, während des Winterberger Stadtfestivals die Streetbob-Weltmeisterschaft. In Zweierbobs geht es während des Festivals in Richtung Marktplatz Winterberg. Alle Berichte rund um die Street-Bob-WM der WP gibt es hier.

Schreibt der Kinderpost - Was macht ihr in den Sommerferien?
Ferienaktion
Sechseinhalb Wochen keine Schule, Sommer, Sonne, Nichtstun. Nichtstun? Auf keinen Fall! Wir warten auf eure Post - wie in jedem Sommer! Schreibt an die Liebe Kinderpost - egal wo ihr eure Sommerferien verbringt. In fernen Ländern oder am Stausee, im Garten oder auf dem Balkon - völlig wurscht.
Teams bei der Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM
Die Westfalenpost veranstaltet am Samstag, 6. September 2014, während des Winterberger Stadtfestivals die Streetbob-Weltmeisterschaft.
Was Sie über Hagen wissen müssen
Stadtinfo Hagen

Wie lebt es sich in Hagen? Was ist los in der Stadt? Auf unserer Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen die Stadt Hagen von allen Seiten, bieten Service, Hintergrundinfos und gebündelte Berichterstattung zu Aspekten des Lebens in der Stadt der FernUniversität und des Basketballs.

100 Dinge über Hagen
Wissenswertes

Harte Fakten und bunte Geschichten – 100 Dinge, die Sie über Hagen wissen sollten.

Fotos und Videos
Busbrand auf der A1 gelöscht
Bildgalerie
Feuerwehr
So feiern die Fans den WM-Titel
Bildgalerie
Autokorsos
Autokorso und Jubel in Hagen
Bildgalerie
WM-Party
So feiert Hagen den Weltmeister
Bildgalerie
WM-Finale
Spezial
Hagen im Mai 2013 aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Wehringhausen - City- Rummenohl: Hagen ist eine Flugreise wert. Fliegen Sie mit unserem Luftbildfotografen über Hügel und Täler.
Hagen bei Nacht im Oktober 2009
Bildgalerie
Luftbilder
Beim Nachtflug fiel unserem Lutbildfotografen Hans Blossey die leuchtende Hagener Innenstadt und der Rangierbahnhof Vorhalle auf. Bei Tageslicht wurde die Autobahn-Großbaustelle auf der A1 in Kabel fotografiert.
Breckerfeld im Mai 2013
Bildgalerie
Luftbilder
Eingebettet in sattes Frühjahrsgrün: Breckerfeld aus der Luft.
Hagen im Juni 2012 aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Die Sternwarte bietet schon einen fantastischen Blick auf Hagen. Unser Luftbildfotograf ist in seinem Motorsegler noch einige hundert Meter höher geklettert.
Hagen im September 2009 aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Ein "Spielzeugbahnhof" und eine "Spielzeug-Baustelle" - aus 600 Metern Höhe.
Hagen im Juni 2009 aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Kleine und große Veränderungen in der Stadt lassen sich aus 600 Metern Höhe bestens übersehen.
Dezember 2013 - Hagen von oben
Bildgalerie
aus der luft
Baustellen und Weihnachtsmarkt: unser fliegender Fotograf kreiste über der Stadt.
Hohenlimburg im Mai 2009
Bildgalerie
Luftbilder
Die neue Brücke ohne Namen und viele Hohenlimburger Perspektiven aus 600 Metern Höhe gibt es zu entdecken. Schauen Sie, ob Sie alles wiedererkennen.
Weitere Nachrichten
Spekulationen um Primark im ehemaligen Horten-Haus in Hagen
Einzelhandel
Hagen-Mitte. Weil immer noch nicht klar ist, wer nach dem baldigen Auszug von Saturn und Kaufhof demnächst ins Horten-Haus einziehen soll, kocht die Gerüchteküche hoch - Die Modekette Primark soll angeblich kommen. Doch Volme-Galerie und das Unternehmen selbst zeigen sich noch zugeknöpft.
AKH stellt Notfallambulanz neu auf
Medizin
Hagen-Mitte. Mit Dr. Kirsten Buys leitet erstmals eine Oberärztin die Notfallambulanz im Allgemeinen Krankenhaus. Die Verantwortlichen wollen so zeigen, dass sie an der wichtigsten Schnittstelle auf mehr Qualität setzen.
In Hagen liegen vergiftete Haferflocken als Hundeköder aus
Tiere
Hagen-Mitte. Hinterhältig und skrupellos: Unbekannte haben im Fleyerviertel versucht, Hunde zu vergiften. Luve, die Mischlingshündin der Familie Falkenroth, überlebte, weil sie von Experten der Tierklinik Duisburg intensivmedizinisch behandelt wurde. Die Polizei ermittelt.
Kartenverkauf um 20 Prozent gestiegen
Theater an der Volme
Hagen. „Von Januar bis Mitte Juli haben wir 1500 Karten mehr verkauft als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Das ist eine Steigerung von 20 Prozent“, resümiert Indra Janorschke, Leiterin des Theaters an der Volme.
Umfrage
S-Bahnen in NRW sollen bald wieder mit Außenwerbung auf den Zügen herumfahren. Was halten Sie davon?
 
Spezial
Das Schloss Hohenlimburg auf dem Hagener Schlossberg
Schloss Hohenlimburg

Das Schloss Hohenlimburg in Hagen ist eines der beliebtesten Reiseziele der Region. Das Museum zeigt die Geschichte der ehemaligen Grafenresidenz.

Die besten Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Sauerländer leben dort, wo andere Menschen gerne Urlaub machen. Wir zeigen mit einer Auswahl an Ausflugszielen für den Sommer 2014, warum das so ist.
Fünf Outdoortipps für die Sommerferien in Südwestfalen
Service
Zum Klettern in die "Wupperwände" nach Wuppertal, zum Fußballgolf spielen an den Möhnesee, die Burg Altena besuchen, Gerüche und Geräusche beachten bei einer Wanderung auf dem "Waldweg Grenzenlos" in Olpe, Spaß haben im Erlebnispark in Gevelsberg: fünf Freizeittipps für die Ferien in Südwestfalen.
Die schönsten Wege für Spaziergänge in Südwestfalen
Freizeit
Nirgendwo in Nordrhein-Westfalen lässt es sich wahrscheinlich besser und schöner wandern als in Südwestfalen. Wir stellen die fünf schönsten Wege für Spaziergänge im Sommer in Südwestfalen vor. Dazu gehören das Wildgehege in Hagen, der Klangpfad am Möhnesee oder der Fachwerkpfad in Freudenberg.
Fünf Ausflugstipps für Südwestfalen in der Urlaubszeit
Freizeit
Südwestfalen hat schöne Seiten zu jeder Jahreszeit. Viele Attraktionen gibt es in dieser Region. Langweilig wird es hier nicht. Sauer- und Siegerländer leben dort, wo andere Urlaub machen. Wir geben Tipps, was Sie in Südwestfalen während der Ferien und darüber hinaus alles unternehmen könnten.
Weitere Nachrichten
FDP-Politiker in Kritik nach Verteidigung von Gaucho-Tanz
Politik
Hagen. Der Hagener FDP-Landtagsabgeordnete Ulrich Alda sieht sich im Internet Kritik ausgesetzt, weil er in einem Pro-Gaucho-Tanz-Kommentar bei Facebook eine sehr derbe Wortwahl genutzt hat. Jetzt wird ihm sogar die Verharmlosung der Nazi-Zeit vorgeworfen. Für Alda ist das absurd.
Heute kreist am Buschey wieder die Kettensäge
Stadtentwicklung
Hagen-Wehringhausen. In der oberen Christian-Rohlfs-Straße am Buschey kreist heute wieder die Kettensäge. Man wolle zwar grundsätzlich jeden Baum erhalten, so WBH-Vorstand Joachim Bihs, an dieser Stelle gebe es für die Fällungen und Neuanpflanzungen aber keine Alternative. Mehrkosten sollen den Anwohnern dadurch nicht...
Anwohner und Patienten von Baustelle in Hagen kalt erwischt
Bauen
Hagen-Wehringhausen. Als die Bagger anrollten, waren die Praxen von Physiotherapeutin Elke Mellinghaus und Allgemeinmediziner Dr. Thomas Abel kaum mehr zu erreichen. Sie liegen an der Wehringhauser Straße, wo gerade der Anschluss an die Bahnhofshinterfahrung geschaffen wird.
Charmanter Pavillon in Eilpe attraktiv aufpoliert
Stadtentwicklung
Eilpe. Rund um das Eilper Denkmal wird sich das Stadtbild in den nächsten Wochen deutlich verändern. Die Stadt möchte nicht nur den Pavillon nach der Sanierung illuminieren, sondern auch in die Grünanlage mehr Licht bringen. Am Dienstag wurde zunächst einmal eine behindertengerechte Toilette eröffnet.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Lokales Hagen
Spezial
An diesen Autobahnen im Revier wird 2014 gebaut
Baustellen
Das Ruhrgebiet steht vor einer Reihe großer Autobahn-Ausbauten, allerdings steht oft nicht fest, wann es soweit ist. Betroffen sind unter anderem die Autobahnen 59, 45, 43, 42 und 3.
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Schützenfest-Fotos aus dem Sauerland
Schützenfestfotos

Das Schützenfest hat Tradition im Sauerland. Wir zeigen Fotos von vielen Schützenfesten in Südwestfalen - natürlich auch von den ganz großen Festen in Olpe, Arnsberg, Neheim (alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Jägerfest), Meschede, Menden, Balve, Schmallenberg, Warstein oder Lüdenscheid.

Im November soll auf Kunstrasen in Emst gespielt werden
Fußball
Hagen. Die einen haben Abschied von ihren langjährigen Heimstätten gefeiert, die anderen müssen auf ihr neues Kunstgrün noch bis in den Herbst warten. Der Spielbetrieb auf den Plätzen „Dahmsheide“ und „Quambusch“ ist eingestellt. Für den Kunstrasen in Emst sollen Anfang August die Arbeiten beginnen.
Basketball
Hagen/Breckerfeld. Neuzugänge unter dem Korb verzeichnen zwei heimische Basketball-Regionalligisten: Erstregionalligist BG Hagen, bei dem auch Theo Ioannidis jetzt seinen Vertrag verlängert hat, verpflichtete den 20-jährigen Hendrik Wiegard, der eine Klasse tiefer angesiedelte TuS Breckerfeld nahm Rilwan Bakare aus...
Triathlon
Hagen. Marc Niedergriese erlebte bei der Challenge in Roth seinen härtesten Wettkampf als Triathlet. Der 24-jährige Hagener kam bei seinem ersten Rennen über die Langdistanz nach 11:10,39 Stunden ins Ziel und belegte bei der 30. Austragung des bayerischen Triathlon-Kassikers Gesamtrang 722 unter rund...
Blaulicht
Betrunkener (22) in Unterhose regelt in Hagen den Verkehr
Polizei
Hagen. Betrunken und nur mit einer Unterhose bekleidet stand ein 22-Jähriger auf der Wehringhauser Straße in Hagen, wo er den Verkehr regeln wollte. Sein lautes Grölen ging den Anwohnern auf die Nerven. Entnervt riefen sie die Polizei. Diese nahm den Schreihals später mit in eine Ausnüchterungszelle.
Kriminalität
Hagen. Fahndungserfolg bei der Suche nach dem Pkw-Feuterteufel: Die Polizei hat einen 19-jährigen Hagener festegenommen. Ihm werden bislang mindestens drei Brandstiftungen zugerechnet. Ein Richter hat Untersuchungshaft angeordnet.
Unfallflucht
Hagen-Haspe. Der Motor qualmte und die Front des Autos war schwer beschädigt. Trotzdem war ein 25-Jähriger weiter mit dem Auto unterwegs durch Hagen-Haspe und Gevelsberg. Er hatte es sich beim Bruder geborgt. Auf der Voerder Straße war die Tour schließlich beendet - der Opel Corsa ging in Flammen auf.
Facebook
Anzeige
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Blick nach Breckerfeld
980 Teilnehmer genießen Landschaft
Volkswanderung
Hagen. Die 37. Internationale Volkswanderung, organisiert von den Wanderfreunden Breckerfeld, lockte am Wochenende viele Besucher aus weiten Teilen Nordrhein-Westfalens und sogar aus den westlichen Nachbarländern in die Hansestadt.
Noblen Mercedes zurück in die Heimat geholt
Oldtimer
Hohenlimburg. Nobel sieht er aus. Der auf Hochglanz polierte schwarze Lack glänzt im gleißenden Licht der Sommersonne. Für Detlef Scholz (59), Vorsitzender des ländlichen Reit- und Fahrvereins Hohenlimburg, könnte es keinen schöneren Anblick geben. Der Mercedes Ponton 180 mit 68 PS und 1900 Kubikzentimetern...
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Hagen und Umgebung.

» Zum Hagener Branchenbuch

Fotos aus Hagen
Historische Tankstellen in Hagen
Bildgalerie
Nostalgie
Geschichte der Tankstellen in Hagen
Für Generalprobe gegen Brüssel geht Phoenix nach Lüdenscheid
Vorbereitung
Hagen. Der Vorbereitungs-Fahrplan beim Basketball-Bundesligisten Phoenix Hagen steht und setzt auf Bewährtes. Gestartet wird mit einem Trainingslager in Kaiserau. Den letzten Härtetest vor dem Start gegen Frankfurt gibt's in Lüdenscheid gegen Brüssel. Für das erste Phoenix-Heimspiel startet der Vorverkauf.
Eine Erscheinung führt zu „Maria im Schnee“
Religion
Ennepetal. Es war am 2. Februar 2008. In der Klosterkirche Beyenburg wurde Maria Lichtmess gefeiert, das letzte kirchliche Fest in der Weihnachtszeit. Frank Schlösser fotografierte aus der Klosterkirche heraus die verschneite Klosterwiese. Als er später die Fotos genau betrachtete, entdeckte er ein...
Wilde Kräuter zum Schmecken, Riechen, Fühlen
Sommertour
Herdecke. Mit Kräuterpädagogin Sabine Kemper machten sich 20 Leser auf den Weg durch Wiese und Wald am Hickenstein. Bei der Kräuterwanderung lernten sie, woran man die Pflanzen erkennt, wie sie schmecken und möglicherweise auch wirken.
Wildgehege strahlt in neuem Glanz
Verschönerungsverein
Gevelsberg. Fünf Kälbchen sind im Juli im Damwildgatterim Kirchwinkel zur Welt gekommen. Damit gibt es für geduldige Spaziergänger jetzt 23 Hirsche im Gatter zu entdecken. Noch genauer weiß es Gatterbetreuer Dirk Huckenbeck: zwei Hirsche, fünf Alttiere (ab drei Jahre), drei Spießer (Einjährige mit...
Mann muss aus Auto geschnitten werden
Bayrische Straße
Eving. Schwerer Unfall in Eving: An der Bayrischen Straße sind am Freitagmittag zwei Autos kollidiert. Vier Personen wurden dabei laut Polizei verletzt. Ein Schwerverletzter musste von der Feuerwehr aus seinem Auto geschnitten werden. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort.
Massen-Entlassungen bei Hänsel-Textil in Iserlohn
Hänsel-Textil
Iserlohn. Nach mehr als 105 Jahren vor Ort steht das Iserlohner Unternehmen Hänsel-Textil vor der Umstrukturierung. Die Stoff-Produktion in Iserlohn soll veräußert werden - 50 Mitarbeiter müssen deshalb gehen. Eine Transfergesellschaft soll ihnen helfen.
Das lange Warten auf die Aufarbeitung des Infernos
WEKA
Sümmern. Fünf Jahre nach einer der größten Brandkatastrophen, die die Stadt erlebt hat, sind die juristischen Fragen weitgehend unbeantwortet .
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
wolkig
aktuelle Temperatur:
20°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
WP-Lokalredaktion:
kontaktformular

Schürmannstraße 4, 58097 Hagen,

Tel.: 02331 / 917 4186, Fax: 02331 / 917 4188

E-Mail: hagen@westfalenpost.de

-