Das aktuelle Wetter Hagen 10°C
44-Jähriger prügelt am Hagener Bahnhof auf zwei Männer ein
Gewalt
44-Jähriger prügelt am Hagener Bahnhof auf zwei Männer ein
Hagen.   Alkoholisiert und gewalttätig: Ein wegen zahlreicher Körperverletzungen polizeibekannter Mann hat am Dienstag auf zwei Hagener eingeprügelt. Die Bundespolizei musste einschreiten. Der 44-Jährige wurde festgenommen und bekam ein Platzverbot.
Beim
Musik
Beim "Jesus Christ"-Musical in Hagen schließt sich ein Kreis
Hagen.   Vor 40 Jahren sang Paula Roy Miller die Maria Magdalena in der deutschen Premiere von „Jesus Christ“. Heute dirigiert ihr Sohn Christopher das Stück am Theater Hagen
Von dem Toilettenflur auf die Theaterbühne
Interview
Von dem Toilettenflur auf die Theaterbühne
Hagen.   Tim Fischer gastiert am 3. Mai im Hagener Theater. Wir haben mit dem bekannten Chansonnier ein Interview geführt.
Alles zu Nadel und Faden im Freilichtmuseum
Handwerk
Alles zu Nadel und Faden im Freilichtmuseum
Hagen.  Nadel und Faden stehen am Wochenende, 26. und 27. April, im Mittelpunkt der Kreativveranstaltung „umGARNen“ im Freilichtmuseum im Mäckinger Bachtal. Bereits zum zehnten Mal organisiert der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) diese Veranstaltung.
Hagen wird psychisch immer kränker
Depressionen
Hagen-Boele. Auf 12,5 Prozent der Krankschreibungen in Hagen steht eine psychiatrische Diagnose. Tendenz: steigend. Faktoren wie Arbeitslosigkeit und die Haushaltslage spielen auch eine Rolle. Ein Gespräch mit einer Betroffenen und dem Leiter der psychiatrischen Klinik.
LKA nimmt mobile Einbrecherbanden ins Visier
Einbrecher
Hagen. Mobile Einbrecherbanden nutzen die offenen Grenzen in einem vereinten Europa für Beutezüge aus. Die Polizei in NRW begegnet dem geänderten Täter­kreis bei Eigentumsdelikten seit vergangenen August mit dem Konzept „Mobile Täter im Visier“ (MOTIV). Das Landeskriminalamt (LKA) sieht „erste Erfolge“.
Was Sie über Hagen wissen müssen
Stadtinfo Hagen

Wie lebt es sich in Hagen? Was ist los in der Stadt? Auf unserer Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen die Stadt Hagen von allen Seiten, bieten Service, Hintergrundinfos und gebündelte Berichterstattung zu Aspekten des Lebens in der Stadt der FernUniversität und des Basketballs.

100 Dinge über Hagen
Wissenswertes

Harte Fakten und bunte Geschichten – 100 Dinge, die Sie über Hagen wissen sollten.

Fotos und Videos
Bernd Kruel: 21 Jahre am Ball
Bildgalerie
Basketball
Phoenix siegt gegen Frankfurt
Bildgalerie
Basketball
Tödlicher Unfall auf der A45
Bildgalerie
Polizei
Bamberg gewinnt in Hagen 81:72
Bildgalerie
Basketball
Kandidaten bei WP-Diskussion
Bildgalerie
Kommunalwahl
Training mit Phoenix-Basketballern
Bildgalerie
Leseraktion
Spezial
Hagen im Juni 2009 aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Kleine und große Veränderungen in der Stadt lassen sich aus 600 Metern Höhe bestens übersehen.
Hohenlimburg im Mai 2009
Bildgalerie
Luftbilder
Die neue Brücke ohne Namen und viele Hohenlimburger Perspektiven aus 600 Metern Höhe gibt es zu entdecken. Schauen Sie, ob Sie alles wiedererkennen.
Hagen im Juni 2012 aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Die Sternwarte bietet schon einen fantastischen Blick auf Hagen. Unser Luftbildfotograf ist in seinem Motorsegler noch einige hundert Meter höher geklettert.
Dezember 2013 - Hagen von oben
Bildgalerie
aus der luft
Baustellen und Weihnachtsmarkt: unser fliegender Fotograf kreiste über der Stadt.
Hagen im Mai 2013 aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Wehringhausen - City- Rummenohl: Hagen ist eine Flugreise wert. Fliegen Sie mit unserem Luftbildfotografen über Hügel und Täler.
Hagen im September 2009 aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Ein "Spielzeugbahnhof" und eine "Spielzeug-Baustelle" - aus 600 Metern Höhe.
Breckerfeld im Mai 2013
Bildgalerie
Luftbilder
Eingebettet in sattes Frühjahrsgrün: Breckerfeld aus der Luft.
Hagen bei Nacht im Oktober 2009
Bildgalerie
Luftbilder
Beim Nachtflug fiel unserem Lutbildfotografen Hans Blossey die leuchtende Hagener Innenstadt und der Rangierbahnhof Vorhalle auf. Bei Tageslicht wurde die Autobahn-Großbaustelle auf der A1 in Kabel fotografiert.
Weitere Nachrichten
Wahlplakate in Garenfeld zerstört - Staatsschutz ermittelt
Politik
Garenfeld. War es ein Fall von „einfachem“ Vandalismus oder gar eine Sachbeschädigung mit politischem Hintergrund? Die Plakate von Anne Stamm, Mitstreiterin der Bürgerinitiative „Menschen unter Strom“ in Garenfeld und Ratskandidatin für Hagen Aktiv, wurden Ziel von unbekannten Tätern.
Viele Hausärzte kurz vor der Rente
Medizin
Hagen. Jeder dritte der 120 Hausärzte in Hagen ist über 60 Jahre alt. Somit steht in den nächsten Jahren in etlichen Praxen ein Eigentümerwechsel bevor. Dem Hagener Ärzteverein bereitet die Überalterung Sorgen.
Twersbraken sind Publikums-Favoriten
Soundlogo
Hagen. Das Publikum hat beim Soundlogo-Voting entschieden. 3076 Stimmen gibt es für die Band Twersbraken aus Meschede. Jetzt ist die Fach-Jury gefragt
Warum es wieder mehr Fledermäuse in Hagen gibt - Interview
Tiere
Hagen. In Hagen gibt es wieder mehr Fledermäuse. Zum Teil sind es gerade die Bedingungen der Großstadt, die den Tieren gefallen. Doch es gibt noch viele andere Gründe. Ralf Blauscheck, Leiter der Biologischen Station, erklärt die Entwicklung.
Umfrage
Der Wahlkampf geht in die heiße Phase, immer mehr Plakate zieren die Straßen. Was halten Sie von den Motiven, mit denen die Parteien auf Stimmenfang gehen?

Der Wahlkampf geht in die heiße Phase, immer mehr Plakate zieren die Straßen. Was halten Sie von den Motiven, mit denen die Parteien auf Stimmenfang gehen?

 
Spezial
Fünf Outdoortipps für Freizeit in Südwestfalen
Service
Zum Klettern in die "Wupperwände" nach Wuppertal, zum Fußballgolf spielen an den Möhnesee, die Burg Altena besuchen, auf Gerüche und Geräusche achten bei einer Wanderung auf dem "Waldweg Grenzenlos" in Olpe, Spaß haben im Erlebnispark in Gevelsberg: fünf Freizeittipps im schönen Südwestfalen.
Die besten Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Sauerländer leben dort, wo andere Menschen gerne Urlaub machen. Wir zeigen mit einer Auswahl an Ausflugszielen für den Frühling, warum das so ist.
Fünf Ausflugstipps für Südwestfalen
Freizeit
Südwestfalen hat schöne Seiten zu jeder Jahreszeit. Viele Attraktionen gibt es in der Region. Langweilig wird es hier nicht. Sauer- und Siegerländer leben dort, wo andere Urlaub machen. Das ultimative Freizeitvergnügen versprechen unsere Empfehlungen für fünf Ausflugsziele.
Das Schloss Hohenlimburg auf dem Hagener Schlossberg
Schloss Hohenlimburg

Das Schloss Hohenlimburg in Hagen ist eines der beliebtesten Reiseziele der Region. Das Museum zeigt die Geschichte der ehemaligen Grafenresidenz.

Die schönsten Wege für Spaziergänge in Südwestfalen
Freizeit
Nirgendwo in Nordrhein-Westfalen lässt es sich wahrscheinlich besser und schöner wandern als in Südwestfalen. Wir stellen die fünf schönsten Wege für Spaziergänge in Südwestfalen vor.
Weitere Nachrichten
Immer mehr Schlaglöcher - Melden Sie uns die schlimmsten!
Schlaglöcher
Essen. Der Winter war so mild, wie er nur sein kann, daran kann es also nicht liegen. Trotzdem beobachten viele Bürger eine stetig wachsende Zahl an Schlaglöchern in den Straßen ihrer Städte und Gemeinden. Wir wollen dem Thema nachgehen - und brauchen dafür Ihre Hilfe: Melden Sie uns ihre Schlaglöcher!
CDU kritisiert Unterschriften-Aktion der SPD zu RWE-Aktien
Enervie
Hagen. Nach der Ankündigung der SPD, nun Unterschriften zu sammeln für einen Kauf der derzeit noch in RWE-Besitz befindlichen Enervie-Aktien durch die Stadt, ist das Thema endgültig im Wahlkampf angekommen. Jetzt attackiert die CDU die SPD.
Polizei tappt bei Brandanschlägen weiter im Dunkeln
Kriminalität
Helfe. Bei zwei Brandanschlägen sind in Hagen in den vergangenen Monaten zehn Fahrzeuge zerstört worden, der Schaden liegt bei mehr als 230 000 Euro. Doch noch immer haben die Ermittler keinen konkreten Ansatz, um dem Brandstifter auf die Spur zu kommen.
14-Jähriger stürzt beim Spielen vom Dach einer Fabrikhalle
Unglück
Hohenlimburg. Ein 14-jähriger Junge ist am Ostermontagabend beim Sturz vom Dach einer Fabrikhalle in Hohenlimburg schwer verletzt worden. Zusammen mit anderen Kinder war er über ein Gerüst auf das Fabrikdach an der Oeger Straße geklettert. Beim Spielen stürzte der 14-Jährige durch ein Oberlicht in die Tiefe.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Lokales Hagen
Spezial
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Schützenfest-Fotos aus dem Sauerland
Schützenfestfotos

Das Schützenfest hat Tradition im Sauerland. Wir zeigen Fotos von vielen Schützenfesten in Südwestfalen - natürlich auch von den ganz großen Festen in Olpe, Arnsberg, Neheim (alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Jägerfest), Meschede, Menden, Balve, Schmallenberg, Warstein oder Lüdenscheid.

An diesen Autobahnen im Revier wird 2014 gebaut
Baustellen
Das Ruhrgebiet steht vor einer Reihe großer Autobahn-Ausbauten, allerdings steht oft nicht fest, wann es soweit ist. Betroffen sind unter anderem die Autobahnen 59, 45, 43, 42 und 3.
Das Gesetz der Serie spricht für Phoenix Hagen
Vorbericht
Hagen. Das letzte Heimspiel dieser Saison steht für Phoenix Hagen bereits am Freitag auf dem Programm. Gegner ist ratiopharm Ulm, die in den Play-offs den drei großen Mannschaften entgehen wollen und dafür einen Sieg brauchen. Aber die Hagener wollen für einen guten Heimausstand sorgen.
Federfußball
Amiens/Hagen. Statt Ostereier suchten die besten europäischen Federfußballer in Amiens im Nordosten Frankreichs den Erfolg. Und die Vertreter aus Hagen unterstrichen bei den French Open, den internationalen französischen Meisterschaften, dass sie zu den Topadressen des Kontinents gehören.
10 Jahre Förderverein
Hagen. Stolze 154 Jahre Sport und Tradition verbindenden den TSV 1860 Hagen mit unserer Stadt, mit seinen rund 3000 Mitgliedern ist er längst zu einem Aushängeschild geworden. Eines, das sich seiner sozialen Verantwortung bewusst ist und sich ihr stellt.
Blaulicht
Siebenjährige auf Alexanderstraße von Mercedes erfasst
Unfall
Hagen. Eine Siebenjährige kommt aus einem Haus in Hagen an der Alexanderstraße und entdeckt auf der anderen Straßenseite ihre Oma. Die Großmutter warnt ihr Enkelkind, doch das junge Mädchen will trotzdem die viel befahrene Straße überqueren - und wird auf der Fahrbahn von einem Mercedes erfasst.
Fan-Randale
Hagen. Fußballfans aus Wuppertal und Siegen haben sich im Hagener Hauptbahnhof eine wilde Prügelei geliefert. Die beide Fangruppen waren auf der Rückreise von den Liga-Spielen ihrer Mannschaft. Erst ein massiver Polizeieinsatz beendete die Krawalle. Ein 19-jähriger Wuppertaler wurde vorläufig festgenommen.
Gericht
Breckerfeld/Schwelm. Der 27-Jährige hat vorzugsweise im Internet Waren und Dienstleistungen bestellt, ohne dafür zu bezahlen. Jetzt schickt das Amtsgericht Schwelm den Breckerfelder ins Gefängnis. Wegen gewerbsmäßigen Betrugs in insgesamt 105 Fällen muss er eine Haftstrafe von zweieinhalb Jahren verbüßen.
Facebook
Anzeige
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Blick nach Breckerfeld
Blitzmarathon - Hier blitzt die Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis
Blitzmarathon
Ennepe-Ruhr-Kreis. Die Polizei geht wieder auf Raserjagd: Beim ersten Blitzmarathon 2014 am Dienstag, 8. April, kontrollieren die Beamten an zahlreichen Stellen in ganz NRW, ob sich die Autofahrer ans vorgegebene Tempolimit halten. Die Kontrollstellen im Ennepe-Ruhr-Kreis finden Sie hier.
81-Jährige in Hohenlimburg an Fußgängerampel von Lkw erfasst
Polizei
Hagen-Hohenlimburg. Eine 81-jährige Seniorin ist in Hagen-Hohenlimburg von einem Lkw erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Beim Überqueren der Straße an einer Fußgängerampel übersah der Lasterfahrer laut Polizei die Frau. Sie wurde mehrere Meter mitgeschleift. Ein Rettungshubschrauber flog sie ins Krankenhaus.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Hagen und Umgebung.

» Zum Hagener Branchenbuch

Fotos aus Hagen
Fummellauf Fotos
Bildgalerie
Karneval
Anmut, Charme und Gefühl waren gestern beim Fummellauf in der Volme-Galerie gefragt.
Letzter Einsatz am Ischeland für Bernd Kruel nach 21 Jahren
Phoenix Hagen
Hagen. „Kruel, Kruel, Kruel!“ Im Stakkato werden diese Rufe am Freitag zum letzten Mal durch die Enervie Arena schallen. Nach 21 Profi-Jahren, 20 davon in der Basketball-Bundesliga, läuft Bernd „Storch“ Kruel gegen ratiopharm Ulm mutmaßlich zum letzten Mal am Ischeland für Phoenix Hagen auf.
Probleme mit Roma in Hasperbach
Zuwanderung
Ennepetal. Die mehr als 100 Roma, die seit knapp vier Wochen in Hasperbach wohnen, sorgen für immense Diskussionen in der Stadt Ennepetal. Dabei werden manchmal radikale Meinungen vorgebracht. Doch klar wird auch: So ganz genau weiß niemand, was rund um die ehemaligen Arbeiterwohnungen der Firma Carp und Hones...
Ender klagen über Verkehr im Kirchdorf
Anwohner-Sorgen
Ende. „ Viele Ender schütteln über diese Regelung nur den Kopf“, sagt Anette Kluge. Dass die Einmündung vom Parkplatz hinterm Martin-Luther-Gemeindehaus auf den Kirchender Dorfweg mit Rechts-vor-Links nun teilweise Vorfahrt gewähre, sei ein Unding. „Da hat man eine Parkplatzzufahrt quasi zur...
CDU-Einladung versetzt Tante Emma in Panik
Politik
Gevelsberg. Seit einem Jahr ist Stefanie Urspruch die „Tante Emma“ von Berge. So aufgeregt wie gestern war sie in dieser Zeit noch nie. Im Internet bei Facebook hat die 43-Jährige eine Einladung „an alle interessierten Berger“ des CDU-Ratskandidaten Uwe Spille zu einer „Ortsbegehung“ in ihrem Laden „im Rahmen...
Klau-Kid Elisabeta steht wieder vor Gericht
14-Jährige Serientäterin
Dortmund. Elisabeta aus Dortmund ist mit über 200 Diebstählen und Überfällen die wohl bekannteste 14-jährige Serientäterin in Deutschland. Nach einer Verurteilung im September hatte das Jugendamt angekündigt, sich um die Jugendliche zu kümmern - erfolglos. Jetzt steht Elisabeta wieder vor Gericht.
Vorsicht Falle – Falsche Facebook-Freunde
Trickbetrug
Siegen. Die Polizei warnt vor einer raffinierten Betrugsmasche bei Facebook. Zehn Menschen aus Siegen haben am Dienstag beim für Internetkriminalität zuständigen Kriminalkommissariat 2 Anzeige erstattet. Sie waren auf Trickbetrüger beinahe oder tatsächlich hereingefallen. Die Siegenerin Heike U. (49)...
Rätselhaftes Feuer auf dem Dach der Iserlohner Brauerei
Brauerei
Iserlohn. Ein Brand auf dem Dach der Iserlohner Brauerei hat am Mittwoch Nachmittag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Die Filteranlage war aus ungeklärter Ursache in Brand geraten. Die Feuerwehr hatte die Situation schnell im Grill.
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
heiter
aktuelle Temperatur:
10°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
WP-Lokalredaktion:
kontaktformular

Schürmannstraße 4, 58097 Hagen,

Tel.: 02331 / 917 4186, Fax: 02331 / 917 4188

E-Mail: hagen@westfalenpost.de

-