Das aktuelle Wetter Essen 8°C
Verkehr

Für S6 fährt in den Sommerferien Schienenersatzverkehr

28.06.2012 | 09:00 Uhr
Für S6 fährt in den Sommerferien Schienenersatzverkehr
Für die S6 wird in den Sommerferien ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Foto: Rieck

Essen/Düsseldorf.   In den Sommerferien müssen sich Fahrgäste der S6 auf leichte Verspätungen einstellen: Weil einige Haltepunkte zwischen Essen-Stadtwald und Düsseldorf-Rath modernisiert werden, setzt die Deutsche Bahn auf der Strecke Schienenersatzverkehr ein.

Wegen der Modernisierung der Haltepunkte  Stadtwald, Werden, Kettwig, Ratingen-Ost sowie Düsseldorf-Rath und -Rath Mitte ersetzt die Deutsche Bahn in den Ferien die S-Bahn-Linie 6 durch Schienenersatzverkehr (SEV). Züge bedienen während der Sperrung nur die Strecke von Köln-Nippes nach Düsseldorf-Unterrath und retour. Letzterer Bahnhof wird Umsteigepunkt zwischen Schiene und Straße sein. Fahrgäste sollten eine Verdoppelung der Fahrzeit einkalkulieren.

Von Essen Hauptbahnhof nach Düsseldorf-Unterrath werden Busse von 3.40 Uhr bis 21.40 Uhr mindestens im 20-Minuten-Takt, zeitweilig auch im Zehn-Minuten-Takt fahren. Sie steuern alle zwölf Stationen auf dem gesperrten Streckenabschnitt an. Ferner werden auch Schnellbusse bereitgestellt, die nur am Hauptbahnhof, in Werden, Kettwig, Kettwig vor der Brücke, Hösel, Ratingen-Ost und Düsseldorf-Unterrath Fahrgäste aufnehmen. Dies gilt auch für die Gegenrichtung, die zwischen 5.30 Uhr und 19.50 Uhr jeweils alle 20 Minuten bedient werden soll. Für beide Richtungen verdoppelt sich die Fahrzeit. Die Busse benötigen eine Stunde elf Minuten zwischen beiden Punkten, Schnellbusse eine Stunde. Im Vergleich: die S6 benötigt für die Strecke nach Düsseldorf-Rath Mitte 33 Minuten.

Die Mitnahme von Fahrrädern sowie der Ticketkauf im Bus ist nicht möglich.

wati

Kommentare
28.06.2012
14:46
Unterrath ...
von TrollUser | #7

... hauptsache es behindert nicht die S1 !

Funktionen
Aus dem Ressort
Flüchtlinge unterwegs in einer fremden Stadt
Asylbewerber
Flüchtlinge lernen bei einer Stadtrundfahrt ihre neue Heimat Essen kennen. Baldeneysee, Zollverein, Villa Hügel: Vielen waren diese Orte unbekannt .
GHotel soll an der Hachestraße in Essen entstehen
Hotel
Ein Hotel der Marke GHotel soll an der Hachestraße in Essen entstehen. Dies teilte nun die Van Wijnen Bau GmbH mit, die das Projekt realisiert.
Annington steigt Mietern in Essen-Katernberg aufs Dach
Wohnungsmarkt
Am Farrenbroich in Essen-Katernberg investiert das Unternehmen zwei Millionen Euro. Drei Dachgeschosse werden ausgebaut.
Weniger Blumen in Essen, dafür mehr Müll auf Grünflächen
Stadtbild
Die Stadt Essen muss drei bis vier Millionen Euro pro Jahr für die Reinigung von Grünflächen ausgeben. Für Blumenschmuck bleiben nur 100 000 Euro.
GVE-Affäre: Stadttochter zieht fristlose Kündigung zurück
GVE-Affäre
Ende März erhielt der Geschäftsführer der Essener Stadttochter GVE, Andreas Hillebrand, die fristlose Kündigung. Nun wurde diese einkassiert.
Fotos und Videos
6. Blumen- und...
Oldtimer-Parade in Essen
Bildgalerie
12. Tour de Rü
FC Kray spielt 0:0 gegen RWO
Bildgalerie
Regionalliga
article
6817117
Für S6 fährt in den Sommerferien Schienenersatzverkehr
Für S6 fährt in den Sommerferien Schienenersatzverkehr
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/staedte/essen/fuer-s6-faehrt-in-den-sommerferien-schienenersatzverkehr-id6817117.html
2012-06-28 09:00
S6,Schienenersatzverkehr,Deutsche Bahn,Straßenbahn
Essen