Das aktuelle Wetter Essen 24°C
Konzert

Blink-182 in Essener Grugahalle

Zur Zoomansicht 26.06.2012 | 07:29 Uhr
Die US-amerikanische Rockband Blink-182  spielte am Montag in der Grugahalle in Essen: Mark Hoppus (Bass), Tom DeLonge (Gitarre) und Travis Barker (Schlagzeug).Foto: Olaf Fuhrmann / WAZ FotoPool
Die US-amerikanische Rockband Blink-182 spielte am Montag in der Grugahalle in Essen: Mark Hoppus (Bass), Tom DeLonge (Gitarre) und Travis Barker (Schlagzeug).Foto: Olaf Fuhrmann / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Nach langer Wartezeit war die US-Punkband Blink-182 in der Essener Grugahalle zu Gast.

 

Olaf Fuhrmann

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Essen von oben
Bildgalerie
Luftbilder
ThyssenKrupp Quartier und  Krupp-Park
Bildgalerie
Luftbilder
Essen-Kettwig aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Stadion und Autokino aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Fanshop von RWE und BVB in Essen
Bildgalerie
Fanshop
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Fans warten aufs neue iPhone
Bildgalerie
Apple
Gladbach holt einen Punkt
Bildgalerie
Gladbach
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Schüler blitzen Autofahrer
Bildgalerie
Blitzmarathon
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
A59-Baustelle von oben
Bildgalerie
Großbaustelle
Schotten gegen Unabhängigkeit
Bildgalerie
Referendum
Hüpfend im Sauerlandpark
Bildgalerie
Fotostrecke
Blitzer auch in Hattingen.
Bildgalerie
7. Blitzmarathon
Facebook
Kommentare
Umfrage
Am Donnerstag/Freitag kontrolliert beim 7. Blitzmarathon in Essen wieder ein Großaufgebot der Polizei die Geschwindigkeit in der Stadt. Innenminister Ralf Jäger startet die Kontrolle um 7.30 Uhr in Kray. Wenn Sie alle Argumente abwägen: Glauben Sie, dass diese aufwendigen Kontrollaktionen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr führt?

Am Donnerstag/Freitag kontrolliert beim 7. Blitzmarathon in Essen wieder ein Großaufgebot der Polizei die Geschwindigkeit in der Stadt. Innenminister Ralf Jäger startet die Kontrolle um 7.30 Uhr in Kray. Wenn Sie alle Argumente abwägen: Glauben Sie, dass diese aufwendigen Kontrollaktionen zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr führt?

 
Aus dem Ressort
Kontrolle beim Blitzmarathon in Essen endet mit einem Unfall
Blitzmarathon-Bilanz
Die Essener Polizei zieht eine Bilanz zum Bilanzmarathon: 9875 Fahrzeuge kontrollierten die Beamten, davon waren 213 Fahrer zu schnell unterwegs. Spitzenreiter war ein Fahrer auf der Wuppertaler Straße mit 109 statt 70 Stundenkilometern. Auf der Autobahn endete eine Kontrolle mit einem Unfall.
Lastwagen kommt von der Straße ab und steckt in der Böschung
Unfall
In Essen-Kuperdreh ist am Freitagmorgen ein Lastwagen vom Voßnacker Weg abgekommen. Seither steckt das Fahrzeug in der Böschung fest. Die Polizei hat die Straße für den Verkehr komplett gesperrt. Wie lange die Sperrung dauert und wie es zu dem Unfall mit dem Lastwagen kam, ist bislang unklar.
Seelsorger kritisieren Sky-Flatrate in Essener Uniklinik
Fernsehen
27,30 Euro pro Woche kostet Patienten die neue Entertainment-TV-Flatrate für Fernsehen und Telefon im Uniklinikum Essen. Das ist einfach zu viel, kritisiert das Klinikseelsorge-Team des Krankenhauses - gerade im Ruhrgebiet.
FDP-Politiker gegen "Kinder als Hilfssheriffs" der Polizei
Blitzermarathon
Der Essener FDP-Landtagsabgeordnete Ralf Witzel hat den „Blitzmarathon“ des Innenministeriums als „sinnlose Show-Aktion“ kritisiert, der mit einem viel zu hohen Personalaufwand einhergehe.
Offenbar Einigung auf sechs Standorte für Asylheime
Flüchtlinge
Die CDU und SPD haben sich offenbar auf sechs dauerhafte Standorte für Flüchtlingsheime in Essen geeinigt. Die bleiben auch dann im Blick, wenn am alten „Kutel“-Gelände die Erstaufnahme-Einrichtung des Landes für bis zu 800 Flüchtlinge entsteht.