Das aktuelle Wetter Essen 12°C
  • Blaulicht Essen:
Täter stahl Schlafendem in der S-Bahn S1 das Smartphone
Zeugen
Täter stahl Schlafendem in der S-Bahn S1 das Smartphone
Essen.   Gleich mehrfach versuchte bereits im Februar ein bisher Unbekannter schlafenden Fahrgästen ihre Handys zu klauen. Bei einem 16-jährigen Essener war er schließlich erfolgreich, wurde allerdings von einer Kamera aufgenommen. Jetzt sucht die Polizei mit den Bildern nach Hinweisen.
Betrügerinnen nahmen Säugling auf Diebestour mit
Trickbetrug
Betrügerinnen nahmen Säugling auf Diebestour mit
Essen.  Ihre Gastfreundlichkeit wurde einer 95-Jährigen zum Verhängnis: Am Samstag ließ sie zwei Frauen samt Baby in ihre Wohnung im Südostviertel im Glauben, es seien Nachbarinnen. Der nette Besuch entpuppte sich als Diebestour, bei der die beiden Bargeld und Schmuck stahlen. Die Polizei bittet um...
Den Einbrechern die Tour vermasseln - Polizei gibt Tipps
Einbruch
Den Einbrechern die Tour vermasseln - Polizei gibt Tipps
Essen.  Offenes Garagentor, gekipptes Fenster, voller Briefkasten: Das sind alles Einladungen für Täter, warnt die Polizei. Am Dienstag, 21. Oktober, berät sie Bürger bei einer Telefonaktion im Rahmen der Aktionswoche „Riegel vor - sicher ist sicherer.“ Experten stehen Rede und Antwort.
Streit unter Geschwistern endet in einer Massenprügelei
Polizei
Streit unter Geschwistern endet in einer Massenprügelei
Essen.  Erst verprügelte der Bruder seine Schwester vor einer Disco, dann griff sie die herbeigerufene Polizei an: Als die in der Nacht zu Sonntag in Altenessen eintraf, schlug sich eine ganze Gruppe. Die Polizei trennte die aufgebrachte Menge schließlich mit Einsatzstöcken und Pfefferspray.
Die Polizei Essen sucht mit einem Foto nach Randalierer
Fahndung
Essen. Ein bisher Unbekannter soll in Frohnhausen Autos zerkratzt und eine Werbetafel zerstört haben, weil er diese mit Steinen beschmissen hat. Jetzt haben die Ermittler der Polizei ein Fahndungsfoto veröffentlicht und fragen mögliche Zeugen: Wer kennt diesen Mann darauf?
Fünf Festnahmen im Groß-Asyl
Flüchtlinge
Essen. Polizei ermittelt nach einer möglichen Diebestour in der Nachbarschaft des Opti-Gewerbeparks. Bezirksregierung bedauert Taschengeld-Panne und gelobt Besserung
Infos über Essen
100 besondere Orte in Essen
Essen entdecken

Unter dem Titel "Essen entdecken - 100 besondere Orte" nehmen wir Sie mit auf eine Reise durch Essen, zu  Sehenswürdigkeiten und Merkwürdigkeiten. Unsere Spezialseite bündelt alle Folgen der Serie, Bildergalerien zu den einzelnen Orten und eine interaktive Stadtkarte.

WAZ Essen ein Jahr auf Facebook – wir verlosen 100 Preise
Verlosung
Die Essener Lokalredaktion der WAZ ist seit einem Jahr mit einem eigenen Auftritt im sozialen Netzwerk Facebook vertreten. Die Redaktion hofft, die Interessen ihrer Facebook-Freunde mit Hilfe von sechs Fragen noch besser kennen zu lernen. Wer diese beantwortet, kann einen von 101 Preisen gewinnen.
Gastro-Kritiken, Restaurant- und Ausgeh-Tipps für Essen
Essen und Trinken

Auf unserer Spezialseite "Essen kulinarisch" servieren wir Ihnen Gastro-Kritiken und Restaurant-Tipps sowie Neuigkeiten aus der Essener Restaurant- und Kneipenszene. Hier erfahren Sie die besten Adressen für gutes Essen und Trinken, für Erlebnisgastronomie und Sterne-Küche.

Essener i-Dötzchen 2014 in der WAZ – Fotos online bestellen
Bilder-Aktion
In den Wochen nach dem Schuljahresbeginn 2014/15 haben wir großformatige Fotos von den neuen ersten Klassen in der Essener Lokalausgabe gedruckt. Von den Gruppenbildern können Sie auch Abzüge in drei Größen bestellen.
Wahlen in Essen: Wahl des Essener Oberbürgermeisters 2015
Demokratie

Hier finden Sie zu Wahlen in Essen Wahlkampfberichterstattung, Porträts von Parteien und Kandidaten, Artikel und Analysen zu Sachthemmen: zur Wahl des Essener Oberbürgermeisters 2015, zur Kommunalwahl in NRW 2014, zur Europawahl 2014, zu Landtags- und Bundestagswahlen.

Essen aus der Vogelperspektive
Luftbilder

Hier finden Sie eine Sammlung aller Bildergalerien mit Luftbildern, die Fotograf Hans Blossey von Essen aus der Vogelperspektive aufgenommen hat: Essen von oben – so haben Sie Ihre Stadt und Ihr Viertel, Essens Grünanlagen und Firmengelände noch nicht gesehen.

Essen im Ausnahmezustand - Chronik zur Lage nach dem Orkan
Chronik
Drei Tage lang berichteten wir nach dem verheerenden Orkan Christian (9. Juni) über die Lage in Essen, wo der Sturm besonders große Schäden verursachte. Hier finden Sie alle Einträge unseres Live-Tickers vom 10. bis 12. Juni sowie alle Galerien und Videos aus den ersten drei Tagen nach dem Sturm.
Essener Stadtgeschichte und historische Fotos
Stadtgeschichte

Auf unserer Spezialseite zur Stadtgeschichte der Industrie- und Einkaufsstadt Essen präsentieren wir eine Auswahl von Bildergalerien mit historischen Fotos von Essen sowie Artikel zur älteren und jüngeren Essener Historie.

Was Sie über Essen wissen müssen
Stadtinfo Essen

Essen ist Einkaufsstadt, Erholungsort, Universitätsstadt, Kulturhochburg und mehr. Auf unserer Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen Essen  von all seinen Seiten, bieten Service, Hintergrundinformationen und thematisch gebündelte Berichterstattung zu Aspekten des Lebens im Mittelpunkt des Reviers.

Fotos und Videos
330 Kilo Heroin entdeckt
Bildgalerie
Drogen-Ermittlung
Rettungswagen und Tram kollidieren
Bildgalerie
Verkehrsunfall
Essener Villa in Flammen
Bildgalerie
Feuer
Polizei stellt Schmuck sicher
Bildgalerie
Diebesgut
Tage der offenen Tür
Bildgalerie
Feuerwehr Essen
Historische Fotos
Eltern des vermissten Pierre Pahlke suchen in Essen weiter
Vermisstenfall
Die verzweifelte Familie des seit fast elf Monaten spurlos verschwundenen Pierre Pahlke hat im Umfeld der „Heimstatt Engelbert“ in Essen 200 Plakate aufgehängt. Für Hinweise, die zum Auffinden des 21-Jährigen führen, hat sie aus eigenen Ersparnissen 15 000 Euro Belohnung ausgesetzt.
Polizei befürchtet Verbrechen im Vermisstenfall Pierre
Spurensuche
Im Vermisstenfall Pierre Pahlke geht die Polizei weiter verschiedene Spuren nach. Eine entscheidende ist auch vier Wochen nach dem Verschwinden des 21-Jährigen noch nicht darunter. Ein Sprecher der Essener Polizei sagt: „Wir müssen auch eine schwere Straftat oder ein Kapitalverbrechen befürchten.“
Vermisster Pierre Pahlke - Ermittler treten auf der Stelle
Vermisstenfall
Die Suche nach dem seit Monaten vermissten Pierre Pahlke aus Gladbeck - sie soll auf jeden Fall weitergehen. Einige Hoffnung auf neue Erkenntnisse hatten sich nicht nur Pierres Eltern, sondern auch der ermittelnde Kommissar nach der Ausstrahlung der XY-Sondersendung über vermisste Kinder gemacht.
Videokamera filmte Pierre Pahlke am Tag seines Verschwindens
Suche
Am Mittwoch haben Polizisten auf der Suche nach dem vermissten Pierre wieder im Heim des 21-Jährigen nach Spuren gesucht. Eine Überwachungskamera filmte Pierre bei seinem letzten Einkauf in seinem Lieblingsgeschäft. Seine Betreuer stehen unter Schock. Ein Besuch in Pierres kleiner Welt.
Zum vermissten Pierre Pahlke führt noch keine heiße Spur
Vermisstenfall
Vor wenigen Tagen berichtete die Polizei über die heiße Spur, die ins Amsterdamer Rotlichtviertel führt. Obwohl die öffentliche Aufmerksamkeit im Vermisstenfall Pierre Pahlke ungewöhnlich groß ist, sind bisher nur einige neue Hinweise eingegangen. Eine neue heiße Spur ist offenbar nicht dabei.
Die verzweifelte Suche nach Pierre Pahlke aus Essen
Vermisstenfall
Von dem geistig behinderten jungen Mann fehlt schon seit drei Monaten jede Spur. Die Wahrscheinlichkeit, dass Pierre lebt, ist gering. Trotzdem behandelt die Polizei den „Fall Pierre“ nicht wie einen Kriminalfall. Solange noch ein Fünkchen Hoffnung bestehe, dass er lebt, werde die Suche fortgesetzt.
Aktenzeichen XY enthüllt neues Detail im Fall Pierre Pahlke
Pierre Pahlke
Die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY ungelöst" berichtete vor einem Millionenpublikum über das aufwühlende Schicksal des seit acht Monaten vermissten Pierre Pahlke. Sein Vater sagt: „Wir denken, dass er noch lebt und dass ihm nichts Schlimmes passiert ist“. 80 neue Hinweise kamen nach der Sendung.
ZDF drehte Vermisstenfall Pierre P. für Aktenzeichen XY nach
Vermisstenfall
Seit dem 17. September 2013 fehlt von dem geistig behinderten Pierre P. jede Spur. Die „Aktenzeichen XY“-Sondersendung „Wo ist mein Kind?“ greift den erschütternden Kriminalfall am 21. Mai auf. Ein Team drehte für die Sendung eine Woche lang in Essen – und hofft auf neue Hinweise.
Mantrailer-Hund nahm Fährte von vermisstem Pierre Pahlke auf
Pierre
Wende im Vermisstenfall Pierre Pahlke: Die Fahnder der Mordkommission vernehmen seit Mittwoch einen Verdächtigen. Am Donnerstag sicherten Experten Spuren in der Wohnung des Mannes unweit des Heims, in dem der 21-Jährige wohnte. Es gibt kaum noch Hoffnung, dass der seit 23 Tagen Vermisste noch lebt.
Vermisster Pierre - Polizeihunde verfolgen Spur auf A40
Fall Pierre
Fast sieben Wochen nach dem Verschwinden des 21-jährigen Esseners Pierre Pahlke hat die Polizei am Sonntag spezielle Suchhunde eingesetzt. Dazu war am frühen Morgen auch die A40 in Richtung Duisburg zeitweise gesperrt. Auch an der A3 suchten die Hunde.
Pierre seit einem Jahr vermisst – so kämpft Familie Pahlke
Vermisstenfall
Vor genau einem Jahr, am 17. September 2013, wurde der geistig behinderte Pierre Pahlke zum letzten Mal in Essen gesehen. Seitdem ist er spurlos verschwunden. Die verzweifelten Eltern hoffen immer noch, dass er lebt. In der Heimstatt Engelbert in Essen ist sein Zimmer unverändert eingerichtet.
Die verzweifelte Suche nach Pierre Pahlke – eine Chronologie
Vermisstenfall
Der Kriminalfall Pierre Pahlke ist einer der spektakulärsten und zugleich beklemmendsten der letzten Jahre in Essen. In dieser Chronologie dokumentieren wir diesen Vermisstenfall - vom 17. September 2013, dem Tag seines Verschwindens, bis heute, genau ein Jahr danach.
Pierre seit drei Wochen vermisst – die Hoffnung schwindet
Pierre Pahlke
Die Polizei hat bereits Hundertschaften, Spürhunde und Hubschrauber eingesetzt, um den geistig behinderten 21-Jährigen zu finden. Dieser ist seit dem 17. September um 19 Uhr spurlos verschwunden. Die Anteilnahme der Bevölkerung am Fall Pierre ist sehr groß. Sogar im Internet bilden sich Suchteams.
Aktenzeichen XY als letzte Hoffnung im Fall Pierre Pahlke
Vermisstenfall
Das ZDF zeigt am Mittwoch ein Spezial der Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ mit dem Titel „Wo ist mein Kind?“: Dann geht es auch um Pierre Pahlke. Der 21-Jährige wurde zum letzten Mal am 17. September 2013 in Essen gesehen. Für die Fahnder ist die Sendung „das letzte Fünkchen Hoffnung“.
Essener Polizei sucht wieder nach vermisstem Pierre Pahlke
21-Jähriger vermisst
Der 21-Jährige Pierre Pahlke fehlt seit mehr als drei Wochen. Ermittler durchkämmen in der Nähe seiner Heimstatt Engelbert mit Hunden Grüngebiete in Stoppenberg. Der verdächtige Mann aus Frillendorf, den die Polizei zwischenzeitlich festnahm, ist inzwischen wieder frei.
Fall Pierre: Tatverdächtiger ist wieder auf freiem Fuß
Vermisst
Polizei wertet derzeit die Spuren aus, ob sich der vermisste junge Mann in einer Wohnung an der Hubertstraße in Frillendorf aufgehalten hat. Der Mieter wird von der Polizei weiter als „Verdächtiger“ gehandelt, ist aber freigelassen worden.
50 Hinweise auf Pierre Pahlke nach "Aktenzeichen XY" im ZDF
Pierre Pahlke
In der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY“ sprach Moderator Rudi Cerne mit den Eltern des seit dem 17. September 2013 vermissten Pierre Pahlke. Sie glauben, dass Pierre noch lebt. Der Ermittlungsleiter appellierte live im TV an mögliche Entführer. Noch am Abend gingen über 50 Hinweise auf Pierre ein.
Polizei hat erstmals heiße Spur im Vermisstenfall Pierre
Pierre Pahlke
Die Polizei Essen hat einen Mann aus Frillendorf festgenommen und sucht in dessen Wohnung nach DNA-Spuren des vermissten, behinderten Pierre Pahlke. Von dem 21-Jährigen fehlte seit drei Wochen jede Spur.
Im Fall Pierre führt Spur ins Amsterdamer Rotlichtmilieu
Pierre Pahlke
Im Fall des seit dem 17. September vermissten Pierre Pahlke führt eine Spur ins Amsterdamer Rotlichtmilieu. Das erklärte der Leiter der Ermittlungskommission am Freitag auf einer Pressekonferenz in Essen. Die Staatsanwaltschaft geht von einem Kapitaldelikt aus.
Die letzte Hoffnung im Essener Fall Pierre - Aktenzeichen XY
Vermisstenfall
Obwohl die Essener Polizei die Ermittlungskommission im Fall Pierre Pahlke aufgelöst, geht die Suche nach dem vermissten 21-Jährigen weiter. Im Frühsommer will das ZDF in der Reihe „Aktenzeichen XY“ einen Beitrag über Pierre ausstrahlen.
Polizei stellt die Suche nach Pierre Pahlke ein
Vermisstenfall
Trotz der Unterstützung der holländischen Behörden haben sich keine „heißen“ Hinweise auf den 21-jährigen Vermissten ergeben, dessen Spur in Amsterdam endet.
Spürhunde verfolgen Pierre Pahlkes Spur nach Amsterdam
Vermisstenfall
So genannte „Mantrailer“-Hunde haben die Fahnder Ende November etappenweise nach Amsterdam geführt. Die heiße Spur ins Rotlichtmilieu ist „ziemlich frisch“, sagte Chef-Ermittler Ralf Menkhorst am Freitag. Sie löst schaurigste Mutmaßungen aus, noch immer aber besteht ein Fünkchen Hoffnung.
Polizei Essen informiert Freitag im Fall Pierre Pahlke
Vermisstenfall
Es ist schon fast drei Monate her, dass so genannte „Mantrailer“-Hunde die Polizei im Vermisstenfall Pierre Pahlke an die niederländische Grenze führten. Hat diese Spur die Polizei weitergebracht? An diesem Freitag gibt’s eine Pressekonferenz von Ermittlungskommission und Staatsanwaltschaft.
Aktenzeichen XY - Eltern von Pierre Pahlke in München dabei
Vermisstenfall
Von dem geistig behinderten Pierre Pahlke (21) aus Gladbeck fehlt nach wie vor jede Spur. Mittwoch wird sein Fall in der Spezialausgabe "Aktenzeichen XY - Wo ist mein Kind?" ausführlich thematisiert. Seine Eltern und seine Oma reisen nach München, um die Sendung im Studio zu verfolgen.
Eltern des vermissten Pierre aus Essen wollen nicht aufgeben
Vermisstenmeldung
Der 21-jährige Pierre aus Essen bleibt weiterhin verschwunden. Die Hundertschaft der Polizei suchte mithilfe eines Hubschraubers und einem Spürhund nach dem Vermissten. Ohne Erfolg. Nun wenden sich die Eltern des geistig behinderten jungen Mannes mit Flugblättern an die Öffentlichkeit.
Festgenommener im Vermisstenfall Pierre Pahlke kommt frei
Vermisst
Wo ist Pierre Pahlke - und was ist mit ihm geschehen? Von dem vor drei Wochen verschwundenen geistig behinderten Mann fehlt weiter jede Spur. Die Polizei nahm am Mittwoch einen Verdächtigen vorübergehend fest. Der Verdacht gegen ihn scheint sich aber nicht erhärtet zu haben.
Polizei sucht mit allen Mitteln nach dem vermissten Pierre
Fall Pierre
Vier Wochen nach dem Verschwinden des geistig zurückgebliebenen Pierre hat die Polizei noch einmal mit hohem Aufwand nach ihm gesucht - ohne Erfolg. In wenigen Wochen wird sich zeigen, ob im sichergestellten Material aus der Wohnung eines Verdächtigen DNA-Spuren des Vermissten nachzuweisen sind.
Vermisster Pierre - Ermittler hoffen auf „Go“ aus Holland
Ermittlungen
Die deutschen Ermittlungsbehörden warten bei der Suche nach dem vermissten Pierre Pahlke auf grünes Licht aus den Niederlanden, um die Fahndung jenseits der Grenze fortsetzen zu können. Die Staatsanwaltschaft Essen hofft weiter, dass der aus Gladbeck stammende 21-Jährige „noch lebend gefunden wird“.
Nach Aktenzeichen XY schöpft Pierres Familie neue Hoffnung
Pierre Pahlke
Mit Abstand die meisten Anrufe gab es zum Fall Pierre: So die Bilanz der Aktenzeichen-Chefredakteurin nach Ausstrahlung der Sendung Mittwochabend. Und obwohl niemand den Aufenthaltsort des seit Monaten vermissten, geistig behinderten Jungen nennen konnte, ist die Familie wieder etwas...
Eltern suchen vermissten Pierre Pahlke (21) fieberhaft
Suchaktion
Am vergangenen Dienstag verließ der geistig behinderte Pierre (21) sein Wohnheim an der Manderscheidtstraße in Essen-Steele. Seine verzweifelten Eltern suchen seit sechs Tagen von morgens bis abends. Die Polizei schließt mittlerweile eine „schlimme Straftat“ nicht mehr aus.
Weitere Nachrichten
Duisburger muss nach Amokfahrt nicht in die Psychatrie
Amokfahrer
Duisburg. Nicht in die Psychatrie muss ein Mann aus Duisburg. Er hatte im April einen 75-Jährigen aus dessen Auto gezerrt und war damit weggefahren. Der Staatsanwalt hatte vor dem Landgericht Sicherungsverwahrung beantragt. Schließlich hatte der 31-Jährige schon Putin und den lieben Gott in der Zelle gesehen.
Studenten verfolgten Verdächtige - Asylbewerber festgenommen
Diebstähle
Essen. Die Polizei hat in der Nacht zu Freitag in der Notunterkunft Opti-Park im Westviertel fünf Bewohner festgenommen, die zuvor auf einer Feier von Studenten aufgefallen sein sollen. Die Beamten fanden bei den jungen Männern eine Kamera und ein Smartphone. Gegen sie wird wegen Diebstahls ermittelt.
Flüchtling aus Opti-Park schwer verletzt in Klinik gebracht
Asylbewerber
Essen. Ein Flüchtling, der in der Erstaufnahmestelle im Opti-Park untergebracht ist, wurde in der Nacht auf Freitag mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Hinweise auf eine Gewalttat und eine Schlägerei in der Unterkunft hat die Polizei nicht. Der Mann hat sich anscheinend selbst verletzt.
Blitzer auf Autobahnzufahrt zur A52 ärgert Essener
Blitzer
Essen. Ein Leser wurde auf der Zufahrt zur Autobahn 52 in Essen-Rüttenscheid geblitzt. Die sieht aus wie eine Autobahn-Auffahrt, ist aber eine innerörtliche Straße. Darum gilt dort Tempo 50. Ein Fahrlehrer sagt: "Mit unseren Schülern müssen wir das fünf, sechs Mal durchfahren, bis sie es begriffen haben."
Umfrage
Die Gastro-Kette Okinii wird 2015 mit einem japanischen Sushi- und Grill-Restaurant in die Theaterpassage zwischen Rathenaustraße und Hirschlandplatz ziehen, wo es auch ein Vapiano-Restaurant gibt. Die Sparkasse hofft auf „Okinii als Frequenzbringer“.

Die Gastro-Kette Okinii wird 2015 mit einem japanischen Sushi- und Grill-Restaurant in die Theaterpassage zwischen Rathenaustraße und Hirschlandplatz ziehen, wo es auch ein Vapiano-Restaurant gibt. Die Sparkasse hofft auf „Okinii als Frequenzbringer“.

 
Die Augen-Zeugen
Die Welten des Stephan Witte
Bildgalerie
Fotografie
In Essen und Umgebung fotografiert Stephan Witte Tatorte, in St. Tropez Karl Lagerfeld und die Beckhams.
Wiebold TV - Tag und Nacht dem Verbrechen auf der Spur
Blaulicht
„Ich habe immer Pionierarbeit gemacht“, sagt Wolfgang Wiebold über sich. Als einer der ersten setzt der Fotograf in den 80ern Tatorte in Farbe in Szene. Der 64-Jährige ist der Blaulicht-Reporter schlechthin: „Ich habe keine Familie, „ich bin verheiratet mit dem Job.“ Eine Biografie ist in Arbeit.
KDF-TV & Picture Stephan Witte - "Straßenkämpfer mit Kamera"
Bildberichterstatter
„In Essen“, sagt Stephan Witte, „hat mir noch niemand den Rang abgelaufen, wenn es um Aktuelles geht.“ Als Tatort-Berichterstatter ist der 33-Jährige auf den Straßen rund um Essen unterwegs, im Sommer auch als Paparazzo in St. Tropez. Gefragt sind Schnelligkeit und manchmal auch Schlaflosigkeit.
Foto: ANC-News Essen
Bildgalerie
Werkschau
Mit dem Absturz eines Flugzeugs in Mülheim fing es 1988 an. Mittlerweile gibt es ANC-News seit 25 Jahren. Eine kleine Werkschau.
Unfälle, Verbrechen und Enschede
Bildgalerie
Blaulicht
Wenn Laster in Sparkassen fahren oder Autos in Löchern verschwinden - Wolfgang Wiebold ist mit der Kamera dabei.
ANC-News - vom Flugzeugabsturz zum Film-Familienunternehmen
Augenzeugen
Mit einem spektakulären Flugzeugabsturz begann 1988 das zweite Berufsleben von Hermann Anhuth. 1989 gründete der Essener ANC-News und fand schnell heraus, welche Bilder sich verkaufen. 25 Jahre später spielt der Senior-Chef lieber Tennis, Sohn Rene übernimmt: „In erster Linie sind wir Journalisten.“
Weitere Nachrichten
Ärger über Taschengeld - Flüchtlinge blockieren Kreuzung
Flüchtlinge
Essen. Protest im Essener Opti-Park: Offenbar kam es in der Unterkunft für Asylbewerber zu Ärger bei der Vergabe des Taschengeldes. Daraufhin blockierten rund 40 der Bewohner eine benachbarte Kreuzung. Laut Polizei sei es nicht zu Unfällen gekommen, auch Straftaten oder Prügeleien habe es nicht gegeben.
Trickbetrüger überrumpeln gutgläubige Seniorin (89)
Trickbetrüger
Essen. Ein Täter gab sich als Wasserwerker aus, während sein Komplize die Wohnung durchwühlte: Am Ende fehlten der 89-Jährigen mehrere Hundert Euro. Sie hatte dem Unbekannten geglaubt, dass er die Wasserleitungen in ihrem Bad überprüfen muss. Das nutzte der Mittäter aus und durchwühlte die Wohnung.
Mofafahrer wird bei Auffahrunfall in Essen schwer verletzt
Polizei
Essen. Ein 60-Jähriger wurde bei einem Unfall in Kray am Mittwochnachmittag schwer verletzt, als er mit seinem Mofa auf einen Pkw auffuhr. Offenbar war der Mofafahrer abgelenkt, als die Fahrerein vor ihm plötzlich bremste. Dem 60-Jährigen gelang es nicht mehr, rechtzeitig anzuhalten.
Feuerwehr löschte Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses
Brand
Essen. Die Feuerwehr musste am späten Mittwochabend ein brennendes Mehrfamilienhaus in Essen-Bochold löschen: Um etwa 22.30 Uhr rückten die Retter zum Dachstuhlbrand an der Bocholder Straße aus.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Lokales Essen
30 Populäre Galerien
Rocker tragen Präsidenten zu Grabe
Bildgalerie
Bandidos
Bis zu 700 Trauergäste erwiesen dem verstorbenen Präsidenten des Bottroper Bandido-Chapters auf dem Gemeindefriedhof St. Michael an der Haus-Horl-Straße die letzte Ehre.
Park der Villa Hügel
Bildgalerie
100 Orte
Der Hügelpark an der Villa Hügel ist nicht nur wegen seiner uralten Gehölze einmalig in Essen.
Großes Kino im Seniorenheim
Bildgalerie
Filmkalender
Ob James Bond, Rocky oder die Blues Brothers - sie alle kommen in diesem außergewöhnlichen Kalender vor.
Meistbefahrene Straßen Essens
Bildgalerie
Verkehrszahlen
Verkehr ist eine der Hauptursachen für Lärm. Dies sind die Top 30 der meistbefahrenen Straßen in Essen.
Die Einsätze der Feuerwehr 2013
Bildgalerie
Blaulicht
Über 700 Mitarbeiter hat die Berufsfeuerwehr Essen. 134.653 mal mussten sie im vergangenen Jahr ausrücken. Ein überblick über die Einsätze.
Das ist die Essener Rü
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Sie ist mal hip, mal romantisch, mal laut und mal zurückhaltend: Die Rüttenscheider Straße in Essen ist eine der populärsten Straßen der Stadt.
Mit der Kulturlinie 107 nach Essen
Bildgalerie
Straßenbahn
Von Gelsenkirchen bis Essen-Bredeney: 36 Haltestellen mit der Linie 107 durchs Revier.
Frauen und Autos auf der Essen Motor Show
Bildgalerie
Hostessen
Am 30. November beginnt die Essen Motor Show. Die Aussteller setzen seit Jahren auf die Anziehungskraft leicht bekleideter Frauen, um ihre Produkte zu bewerben.
Wenn der Grugapark leuchtet
Bildgalerie
Parkleuchten
Zum vierten Mal startet das Parkleuchten in der Essener Gruga.
Start beim 4. Essener Firmenlauf
Bildgalerie
Firmenlauf
Über 8000 Läufer sind am Mittwochabend beim 4. Essener Firmenlauf an den Start gegangen.
Essener Hochhaus-Skyline
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Die Hochhäuser südlich des Essener Hauptbahnhofes prägen das Bild der Stadt. Sie bilden eine einzigartige Skyline.
Panoramablick vom RWE-Turm
Bildgalerie
Essen
So sieht Essen aus, wenn man die Stadt vom höchsten Gebäude aus fotografiert: Aussichten vom RWE-Turm.
Grid-Girls bei der Motor Show
Bildgalerie
Hostessen
Bei der Essen Motor Show stehen auch 2013 nicht nur Autos im Rampenlicht.
Zieleinlauf beim 4. Essener Firmenlauf
Bildgalerie
Firmenlauf
Gemeldet waren beim 4. Essener Firmenlauf 8400 Läufer von 377 Firmen. Der schnellste Teilnehmer absolvierte die 5,1 Kilometer lange Strecke in rund 15 Minuten.
Tag 2 nach Orkan Christian
Bildgalerie
Fotos aus Essen
Diese Bildergalerie enthält Leserfotos und Aufnahmen unserer Fotografen vom Tag zwei nach dem Orkan (Mittwoch, 11. Juni) in Essen.
Alle Essener Ratsmitglieder im Bild
Bildgalerie
Stadtrat
Das sind die 90 Frauen und Männer, die nach der Kommunalwahl vom 25. Mai 2014 im Essener Stadtrat sitzen.
Wolkenbilder von Essen
Bildgalerie
Luftbilder
So haben Sie Essen noch nie gesehen: aus der Luft - und unter einer Wolkendecke.
Aufräumarbeiten nach dem Orkan
Bildgalerie
Fotos aus Essen
Diese Galerie enthält Fotos, die ab dem dritten Tag nach dem Orkan, also ab dem 12. Juni und in den Tagen danach, in Essen aufgenommen wurden.
Sturmschäden in Essen
Bildgalerie
Unwetter
Unsere Fotografen, unsere Leser die Facebook-Fans von Facebook.com/WAZEssen haben nach dem Sturm die Schäden fotografiert.
Falschparker bremsen Evag aus
Bildgalerie
ÖPNV
Rund 350 mal jährlich bescheren Falschparker den Bussen und Bahnen der Evag einen Zwangsstopp.
Essen und Duisburg im Städtevergleich
Bildgalerie
RWE - MSV
Vor dem Pokalderby RWE - MSV hat sich die Essener Lokalredaktion mal angeschaut, welche Stadt mehr zu bieten hat. Das Ergebnis ist eindeutig. Ein nicht ganz ernst gemeinter Städtevergleich.
Abitur und Abschluss 2014
Bildgalerie
Essen
Wir drucken Bilder der Entlass-Jahrgänge der weiterführenden Schulen in Essen in der Zeitung und veröffentlichen sie hier. Mailen Sie Entlassfotos aus Essen bis zum 14. Juli an redaktion.essen@waz.de.
Bergbaustollen unter A40
Bildgalerie
Autobahnsperrung
Arbeiter von Straßen.NRW haben bei Probebohrungen einen alten Bergbauschacht unter der A40 entdeckt.
Tolle Stimmung beim Vivawest-Marathon
Bildgalerie
Vivawest-Marathon
Bei der 2. Auflage des Vivawest-Marathon ging es durch die City und über Zollverein.
Smag Sundance am Baldeneysee
Bildgalerie
Strandparty
Tausende Beat-Fans tanzten am Samstag beim "Smag Sundance"-Festival in Essen.
Randale beim Pokalderby
Bildgalerie
RWE - MSV
Am Dienstag empfing Rot-Weiss Essen an der Hafenstraße den MSV zum Halbfinale des Niederrhein-Pokals.
Auf den Dächern von Essen
Bildgalerie
Skyline
Hoch hinaus müssen manchmal unsere Fotografen - und der Blick von den Dächern Essens auf die Stadt ist meisten atemberaubend.
Ultras Essen und RWE-Fans
Bildgalerie
Rot-Weiss Essen
Immer Stimmung bei den Jungs von der Westkurve: Aufnahmen von den Ultras Essen und anderen RWE-Fans.
Vorbestrafter Sex-Täter gesteht neue Vergewaltigung
Prozess
Gelsenkirchen. Die Beweislage ist recht eindeutig. Mitten in der Nacht flüchtete die Frau aus der Wohnung des Angeklagten. Ohne Kleider, völlig nackt, schellte sie zwei Häuser weiter und bat um Hilfe. Seit Montag muss sich der einschlägig vorbestrafte Gelsenkirchener Dirk B. wegen Vergewaltigung verantworten.
Prozess
Essen. Wie ein lieber Opa wirkt der Rentner aus Kettwig, der am Montag vor der V. Essener Strafkammer auf der Anklagebank sitzt. Doch die freundliche Fassade täuscht. Mindestens 136 Mal hat der 64-Jährige seine anfangs acht Jahre alte Enkeltochter sexuell missbraucht. Dafür muss er zweieinhalb Jahre ins...
Prozess
Essen. Zwei Vergewaltigungen warf die Anklage dem 18 Jahre alten Marler vor. In Wattenscheid soll er eine 13-Jährige, die er aus dem Internet kannte, zum Sex gezwungen haben, und in Recklinghausen eine 18-Jährige. Dem Landgericht Essen reichten die Beweise nur für die Wattenscheider Tat: drei Jahre Haft.
Essens SPD auf OB-Kandidaten-Suche: Bitte melde Dich
Parteien
Die Bewerber-Doku der Sozialdemokraten geht in die entscheidende Phase: Mögliche Herausforderer von Amtsinhaber Reinhard Paß sollen sich bis 18. November melden. Notfalls gibt’s einen Mitgliederentscheid.
Streik
Essen. In Essen sind rund 1300 Mitarbeiter der Arbeiterwohlfahrt zum Streik aufgerufen. Während sie auf die Straße gehen, werden einige Kindertagesstätten geschlossen bleiben. Eltern können ihre Kinder in Notgruppen unterbringen, sagt Gereon Falck von Verdi und: „Wir erleben eine hohe Solidarität.“
Evag
Essen. Stresstest bestanden: Die neuen Niederflurbahnen der Bauserie NF 2 der Evag haben den ersten Tag im Linienbetrieb nach Angaben des Unternehmens erfolgreich hinter sich gebracht.
Facebook
Anzeige
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Der K.o. schmälert die Saison nicht
Skaterhockey
Nach der 8:11-Niederlage im Rückspiel bei den Duisburg Ducks sind die Wohnbau Rockets draußen. Die Eishockeyspieler fehlten.
RWE-Boss Welling kündigt Gespräche mit den Fans an
Fans
Essen. Die Distanz der Mannschaft zur Fankurve beim Auswärtsspiel in Siegen führte zu Irritationen. RWE-Vereinsboss Dr. Michael Welling hat Verständnis für beiden Seiten und will vermitteln. „Das, was wir vor der Saison leider versäumt hatten, holen wir jetzt schnellstmöglich nach."
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Essen und Umgebung.

» Zum Essener Branchenbuch

Künstlerin plant in Haarzopf erstes Hauskonzert
Chansons
Haarzopf. Morin Smolé gestaltet ein Programm mit selbst komponierten Chansons. Die Haarzopferin mitrussisch-französischen Wurzeln freut sich auf spannende Gäste in ihrer neuen Heimat. Start der Hauskonzert-Reihe ist am 31. Oktober
Stadtteile Kettwig und Werden | Ost
KRG meldet Besucherrekord
24. Herbst-Cup
Essen-Kettwig. Der Herbst-Cup ist einmal mehr völlig entspannt durchs Wochenende geflutscht. Mit guten sportlichen Leistungen, mit vielen Ritualen. Zum 24. Mal hat die Kettwiger Rudergesellschaft diese Veranstaltung gestemmt. Das Wetter war - einfach ohne Worte. Zwei Sommertage kurz vor November. Und Besucher so...
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
bedeckt
aktuelle Temperatur:
12°C
Regenwahrscheinlichkeit:
10%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
kontaktformular

WAZ-Lokalredaktion Essen
Sachsenstraße 36,
45123 Essen

Tel.: 0201 / 804 - 8193

Fax: 0201 / 804-2298

E-Mail: redaktion.essen@waz.de

kontaktformular

NRZ-Lokalredaktion Essen
Friedrichstraße 34-38,
45123 Essen

Tel.: 0201 / 804-2647

Fax: 0201 / 804-2843

E-Mail: lok.essen@nrz.de

-