Das aktuelle Wetter Duisburg 4°C
Betrüger

Trickdiebe geben sich als Spendensammler aus

04.06.2012 | 14:04 Uhr
Trickdiebe geben sich als Spendensammler aus
Ein Zeuge half nach einem Trickdiebstahl, zwei in Duisburg gemeldete Mädchen zu stellen. Foto: Stephan Eickershoff

Duisburg/Mülheim. Die Polizei warnt erneut vor Trickdieben, die vorgeben, Spenden „für behinderte und taubstumme Kinder“ zu sammeln. Darin verwickelt sind zwei aktuell zwei Mädchen aus Duisburg.

In den vergangenen Monaten sind derartige „Spendensammler“ auch in anderen Revierstädten aktiv gewesen . Das Polizeipräsidium Essen/Mülheim berichtet aktuell von einem Vorfall am vergangenen Donnerstagmorgen in Essen-Borbeck. Dort hatten Passanten zwei junge Frauen (17, 16) nach einem solchen Diebstahl festgehalten.

Zeuge fasst Diebe

Die beiden Jugendlichen hatten, mit einem Klemmbrett samt Liste ausgerüstet, eine Sammlung für einen sozialen oder karitativen Zweck vorgetäuscht und einen 57-Jährigen, der zuvor 490 Euro bei ­seiner Bank abgehoben hatte, überzeugt zu spenden. Als dieser seine Geldbörse öffnete, kam laut Polizei vermutlich das Klemmbrett als Ablenkungsmanöver zum Einsatz und eine Täterin entnahm aus der Geldbörse die Geldscheine.

Beide Frauen liefen anschließend sofort weg, das Opfer der Trickdiebinnen rief um Hilfe. Ein 32-jähriger Zeuge hielt die beiden ausländischen Mädchen, die in Duisburg gemeldet sind, schließlich bis zum Eintreffen der Polizei fest.



Kommentare
18.03.2013
11:44
Trickdiebe geben sich als Spendensammler aus
von urcamper | #4

Bin heute morgen auf der Kaiserstraße in Duisburg Friemersheim von einem ca. 16 Jährigen angebettelt worden, der vorgab Taubstumm zu sein, mit dabei auch so ein Klemmbrett. ich habe ihn nach einem Ausweis gefragt, was er nicht verstand. Dann habe ich ihm gesagt ist kein Problem ich rufe dann die Polizei dazu. Damit habe ich ihn geheilt und er konnte plötzlich sprechen. Leider ist er mir aber entwischt.

06.06.2012
17:17
als senior
von marianus | #3

habe ich meinen vermieter gefragt,ob ich mir neben meiner wohnungstüre eine sichtanlage anbringen darf.KEIN PROBLEM.wenn es schellt hebe ich den hörer ab und sehe wer vor der türe steht.kenne ich nicht,wird nicht geöffnet.die knapp 100€ im baumarkt haben sich schon bezahlt gemacht.

05.06.2012
21:59
Trickdiebe geben sich als Spendensammler aus
von hpweyer | #2

ACHTUNG! Die beiden Mädchen sind mir auch vor etwa vierzehn Tagen aufgefallen. Da hatten sie ein Klemmbrett und liessen sich Geld geben für Kinder in Not. Die Aktion fand statt im Marxloh-Center in Duisburg-Marxloh. Vorsicht! Es werden bevorzugt ältere Menschen angsprochen.

05.06.2012
11:43
Trickdiebe geben sich als Spendensammler aus
von funkydellek | #1

Wahrscheinlich gemeldet in Bergheim in den Peschen 1-3?
Warum schreibt die NRZ nicht mal einen Bericht über dieses Gebäude und das Problem mit den Rumänen und Bulgaren? Andere örtliche Zeitungen haben es bereits getan aber die NRZ setzt immer die rosane Brille auf. Der Bürger ist nicht doof....

Aus dem Ressort
Duisburgerin hat großen Auftritt beim „Supertalent“
TV-Casting-Show
Angelika Ewa Turo aus Marxloh ist am Samstag, 29. November, in der RTL-Casting-Show „Das Supertalent“ zu sehen. Die 26-Jährige liebt Schlager und singt vor großem Publikum und der vierköpfigen Jury um den Pop-Titanen Dieter Bohlen den Helene-Fischer-Hit „Atemlos“.
38-Stunden-Woche und nur Teilzeit-Kraft? Ärger in Duisburg
Arbeitsrecht
Straßenbahnfahrer der Bus Verkehr Duisburg GmbH gelten mit einer 38 Stundenwoche als Teilzeitbeschäftigte - erst ab 39 Stunden gilt man als vollzeitbeschäftigt. Der Betriebsrat beklagt, dass dies in den Stellenausschreibungen sowie in Einstellungsgesprächen nie ausdrücklich erwähnt worden sei.
Warum der Stahl bei Thyssen-Krupp an Bedeutung verliert
Thyssen-Krupp
„Thyssen-Krupp ist kein Stahlkonzern mehr“, hat Konzernchef Heinrich Hiesinger unlängst gesagt. Schon heute trage die Stahlsparte „nur noch“ rund 30 Prozent zum Konzernumsatz bei. Betriebsratschef Wilhelm Segerath hält dagegen: „Thyssen-Krupp wäre ohne Stahl wie ein Wohnzimmer ohne Sofa.“
Arbeitslosenquote liegt weiter bei 12,4 Prozent
Arbeitsmarkt
Der Arbeitsmarkt erholt sich bundesweit, aber in Duisburg bleibt die Arbeitslosenquote auf dem Stand des Vormonats. Dabei kann der Chef der Arbeitsagentur auch von einem Rückgang der Arbeitslosenzahlen berichten – aber gleichzeitig steigt die Zahl der Hartz IV-Bezieher.
Erneut zehn Einbrüche an nur einem Tag in Duisburg
Einbrecher
Schon wieder meldet die Duisburger Polizei zahlreiche Einbrüche an nur einem Tag. Demnach haben Langfinger von Mittwoch auf Donnerstag zehn Mal versucht, in fremde Wohnungen einzusteigen. In fünf Fällen scheiterten sie, in den anderen fünf stahlen sie Geld und Laptops. Wie Sie sich schützen können.
Die Grundsteuer in Duisburg soll erhöht werden
Duisburg ist ganz schön pleite. Um die Schließung von Hallenbädern, Stadtteilbüchereien und Jugendzentren zu verhindern, dreht die Stadt an der Steuerschraube. Ist das ein legitimer Weg?

Duisburg ist ganz schön pleite. Um die Schließung von Hallenbädern, Stadtteilbüchereien und Jugendzentren zu verhindern, dreht die Stadt an der Steuerschraube. Ist das ein legitimer Weg?

 
Fotos und Videos
Sinteranlage
Bildgalerie
Stahlindustrie
Spaziergang durch Schmidthorst
Bildgalerie
Statteile im Norden
Bellydancer-WM in Duisburg
Bildgalerie
Bauchtanz
Die hohe Kunst des Bauchtanzes
Video
Bauchtanz-Festival