Das aktuelle Wetter Duisburg 8°C
Im Steinhof

Modenschau und Maitanz

20.04.2012 | 12:00 Uhr
Modenschau und Maitanz
Modenschau bei Kaffee und Kuchen + Tanz in den Mai am Samstag 30.04.2011 im Steinhof in Duisburg Huckingen Foto: Christoph Wojtyczka / WAZ FotoPool

Huckingen. Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft lädt zur 29. Ausgabe des traditionellen Veranstaltungsduos ins Bürgerhaus Steinhof: „Modenschau bei Kaffee & Kuchen“ und „Tanz in den Mai“ finden wieder am Montag, 30. April, statt.

Pünktlich um 14.45 Uhr wird Oliver Kehnen, Präsident der Schützen, in der Steinhof-Festhalle, Düsseldorfer Landstraße 347, ein sehr umfangreiches Kuchenbuffet freigeben und damit eine im Duisburger Süden wohl einmalige Veranstaltung eröffnen, nämlich ei­ne Kombination aus Kaffee & Kuchen mit einer Modenschau. Besucher sollen ein Kaffeegedeck mitbringen. Bis 2007 fand die Veranstaltung im Zelt statt, nun gibt es die fünfte Ausgabe im Steinhof.

Gezeigt werden die neues­ten Damen-Frühjahrs- und Sommerkollektionen, vorgeführt von Amateurmannequins, die aber auch schon eine gewisse Souveränität bei ihren Gängen über den Laufsteg ausstrahlen.

Da schickes Aussehen nicht nur von der Bekleidung bestimmt wird, wird ergänzend dazu elegante bis sportliche Brillenmode vorgestellt. Auf das Frühjahr abgestimmte Floristik wird den äußeren Rahmen der Modenschau abrunden. Beteiligt sind die im Ort ansässigen Firmen S & R Moden, Optik Sorger und Floristik La Fleur. Eine Tombola rundet die Modenschau ab. Mit fünf Euro ist frau dabei.

Nach der Modenschau ist vor dem „Tanz in den Mai“. Nach kurzen Umbau- und Aufräumarbeiten geht es damit um 19 Uhr los.

Musik für jedeGeschmacksrichtung

„DJ Tümmel and His Crew“ stehen dann - wie in vielen Jahren zuvor - mit ihrer Musik in allen Geschmacksrichtungen bereit, um den musikalischen Hintergrund für einen stimmungsvollen Abend im Kreise von Freunden und Bekannten zu bieten nach dem Motto „Tanzen - Singen - Schunkeln - Party machen!“.

Auch heuer achten die Schützen beim „Tanz in den Mai“ streng auf den Jugendschutz: Einlass ab 18 Jahren, es wird kontrolliert, so die Schützen, die eigens einen Wachdienst engagiert haben.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Risse im Haus im Huckinger Angerbogen
Straßenkunst
Das neue Einfamilienhaus von Familie Reimholz ist voller Risse. Viele Passanten bleiben stehen und sind fassungslos. Der Eigentümer ist aber ganz...
Neue Leiterin im Buchholzer Jugendzentrum
Kirchen
Über 30 Jahre lang hat Elke Jäger den evangelischen Jugendtreff „Arlberger“ geleitet. Seit Januar hat sie eine Nachfolgerin: Isabelle Dvorák.
Mit der Drohne in der Buchholzer Kirche
Fotografie
Zum 50-jährigen Bestehen entstand jetzt eine DVD mit einem Kurzfilm über ungewöhnliche Perspektiven in der evangelischen Jesus-Christus-Kirche.
Mit dem Blindenhund in Wanheim unterwegs
Tierischer Begleiter
Der blinde Jörn Böversen ist auf die Hilfe seines Hundes angewiesen. Für ihn ist das Tier kein Gebrauchsgegenstand, sondern ein Freund fürs Leben.
Nicht erlaubt: Werbung an der B 288 in Mündelheim und Serm
Verkehrssicherheit
Gleich drei große Werbeschilder sollen den Blick von Autofahrern auf der Schnellstraße auf sich lenken. Der zuständige Landesbetrieb Straßen NRW hat...
Fotos und Videos
Duisburgs längste Brücken
Bildgalerie
Brücken
Die neue Moschee in Hüttenheim
Bildgalerie
Moschee-Bau
Prinzenkürung
Bildgalerie
Karneval
article
6571735
Modenschau und Maitanz
Modenschau und Maitanz
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/staedte/duisburg/sued/modenschau-und-maitanz-id6571735.html
2012-04-20 12:00
Süd