Das aktuelle Wetter Duisburg 20°C
SPD lehnt Antrag zur Ortsumfahrung Duisburg-Walsum ab
Politik
SPD lehnt Antrag zur Ortsumfahrung Duisburg-Walsum ab
Walsum.   Die Sozialdemokraten wollen zwar die Straße, jetzt aber kein Geld dafür für den kommenden Haushalt beantragen. Es war ein Antrag der CDU.
Politik in Duisburg-Walsum möchte zwei Linden nachpflanzen
Politik
Politik in Duisburg-Walsum möchte zwei Linden nachpflanzen
Vierlinden.   Die Bäume sollen neben die zwei noch verbliebenen Bäume an der Friedrich-Ebert-Straße gesetzt werden, die dem Ortsteil Vierlinden den Namen gaben.
Hamborn wagt den Blick in die Zukunft
Ideenwerkstatt
Hamborn wagt den Blick in die Zukunft
Marxloh.   Zum Workshop „Ihre Ideen, unsere Stadt“ kamen rund 100 Menschen ins Hotel Montan. Kontroverse Diskussionen über Herausforderungen und Chancen.
Die Aldenrader Blumenfrau Gisela Schmitt feiert Goldjubiläum
Wirtschaft
Die Aldenrader Blumenfrau Gisela Schmitt feiert Goldjubiläum
Aldenrade.   Sie kam eher zufällig zu ihrem Job, der zur Berufung wurde: Gisela Schmitt aus Duisburg-Walsum eröffnete ihr Geschäft vor 50 Jahren.
Walsumer Landwirte bauten vor 119 Jahren die Papierfabrik
Stadtgeschichte
Duisburg/Walsum. Ein Jahr vorm Jubiläum kam das Aus für den ältesten Walsumer Industriebetrieb. An eine Rettung glaubt kaum noch jemand. Ein Blick in die Geschichte.
Kleine Messe gegen die Einsamkeit
Senioren
Vierlinden. Der Walsumer Seniorentag stand unter dem Motto: „Schon vernetzt? Hilfen in der Nachbarschaft“. Fast 30 Aussteller kamen zum Kardinal-von-Galen-Haus.
Ende der Gastro-Leerstände im Innenhafen in Sicht
Interaktive Karte
Neuer Pächter für das Lokal in der Volksbank ist gefunden. Auch beim H2-Office tut sich etwas. Wir stellen die aktuelle Gastronomie im Innenhafen vor.
Wo man in Duisburg (außergewöhnlich) brunchen kann
Brunch-Serie
Lange schlafen und dann Frühstück mit Mittagessen kombinieren: In Duisburg gibt es viele Brunch-Angebote - von asiatisch bis vegan. Ein Überblick.
Interviews im Paternoster des Duisburger Rathauses
Serie
Der Paternoster des Duisburger Rathauses ist Schauplatz einer Interview-Reihe. Oliver Schmeer dreht hier seine Runden mit Duisburger Politikern.
Große Umfrage: Das halten die Duisburger von ihrer Stadt
Bürgerbarometer
Wir haben 400 Interviews am Telefon geführt und Duisburger Bürger zu den verschiedensten lokalen Themen befragt. So funktioniert das Bürgerbarometer:
Was wann wo in Duisburg los ist - der große Überblick 2016
Veranstaltungskalender
Ruhrorter Hafenfest, Stadtwerke Sommerkino und Beecker Kirmes gehören zu den Highlights im Jahr. Doch Duisburg hat viel mehr zu bieten. Ein Überblick.
Was Sie über Duisburg wissen müssen
Stadtinfo Duisburg

Auf unserer Stadtinfo-Seite zeigen wir Ihnen Duisburg von allen Seiten, bieten Service und thematisch gebündelte Berichte zum Leben in dieser Stadt.

13 Biergärten mit Blick auf den Rhein in Duisburg
Gastronomie-Tipps
Vom "Aschlöksken" tief im Süden bis zum "Walsumer Hof" im Norden Duisburgs. Wir stellen in unserer interaktiven Karte 13 Biergärten am Rhein vor.
Stadtwerketurm ist eines der Duisburger Wahrzeichen
Stadtwerketurm

Der Stadtwerketurm ist eine Duisburger Landmarke. Nachdem das Kraftwerk abgeschaltet wurde, gab es auch Pläne, den Turm abzureißen. Dagegen regte sich...

Duisburger Stadtgeschichte und historische Fotos
Stadthistorie

Duisburg ist über 1100 Jahre alt, erstmals urkundlich erwähnt wurde es 883. Auf dieser Seite haben wir Informationen aus der Stadthistorie für Sie.

Fotos und Videos
4992 Läufer trotzen Hitze bei Firmenlauf
Bildgalerie
Targobank-Run
Der Duisburger Spaghetti-Knoten
Bildgalerie
Kreuz Kaiserberg
Der Westzipfel des Landschaftsparks Nord
Bildgalerie
Landschaftspark
Duisburger Riesen-Sandburg eingestürzt
Bildgalerie
Wetrekord-Versuch
MSV Duisburg ausgeschieden
Bildgalerie
DFB-Pokal
Traditionsgaststätten
Heimatverein Walsum sucht alte Bilder und Dokumente
Gaststätten (15)
Im letzten Teil unserer Serie über die Traditionsgaststätten ruft Helmut Schorsch, Vorsitzender des Heimatvereins, die Bürger auf, ihn mit...
In Walsum kam ein Pferd zum Frühschoppen
Gaststätten (14)
Im 14 Teil unserer Serie über Traditionsgastätten in Walsum berichten wir über Walterfang. Das Haus wurde Anfang der 1960er Jahre abgerissen, heute...
Aus der Walsumer Kapitänskneipe wurde ein Hotel
Gaststätten Walsum (13)
Im 13. Teil unserer Serie über Traditionsgaststätten in Walsum berichten wir über den einstigen „Goldenen Anker“ an der damaligen Rheinstraße. In den...
Zollstation an der Grenze Walsum-Dinslaken
Gaststätten (12)
Im 12. Teil unserer Serie über die Traditionsgaststätten in Walsum geht es um Nünninghoff. Der Betrieb befindet sich an der Stelle, wo seit gut 50...
Bei Waldmann-Sunkel löschten Mensch und Tier den Durst
Gaststätten in Walsum...
Im elften Teil unserer Serie über die Traditionsgaststätten in Duisburg-Walsum stellen wir Waldmann-Sunkel vor. „Die Lene“, wie die Stammgäste die...
Sonntagsausflug führte vor 100 Jahren zur Wacht am Rhein
Gaststätten in Walsum...
Im zehnten Teil unserer Serie über Traditionsgaststätten in Walsum berichten wir über das im Zweiten Weltkrieg zerbombte Gasthaus „Wacht am Rhein“....
Matthias Langhoff serviert Fischdelikatessen am Kühlturm
Gaststätten in Walsum (9)
Seit 175 Jahren besteht die Gaststätte Langhoff in diesem Jahr – heute besser bekannt als Walsumer Hof. Geführt wird er jetzt von dem 51-jährigen...
Reiter stoppten an den vier Linden
Gaststätten in Walsum (8)
Im achten Teil unserer Serie über Traditionsgaststätten in Walsum berichten wir über die einstige Gaststätte „Zu den vier Linden“ an der heutigen...
Hermann Claus war Medizinmann und Politiker
Gaststätten in Walsum (7)
Im siebten Teil unserer Serie über Traditionsgaststätten in Walsum geht es um die Wacholderbrennerei Claus. Das Haus mit der angeschlossenen Kneipe...
Walsumer Vereine liebten die Gaststätte Tofahrn
Gaststätten in Walsum (6)
Im sechsten Teil unserer Serie über die Traditionsgasstätten in Walsum berichten wir über das einstige Gasthaus Tofahrn. Es wurde in den 1950er Jahren...
Notkirche in der alten Kneipe Güllekes
Gaststätten in Walsum (5)
Die Gaststätte Güllekes, zwischenzeitlich auch „Zornige Ameise“ und heute Stadtschänke genannt, stellen wir im fünften Teil unserer Serie über...
Römerhof diente als Büro des ersten Bürgermeisters Walsums
Gaststätten in Walsum (4)
Der Römerhof, heute bekannt unter dem Namen Apostel, diente dem ersten Bürgermeister Walsums als Dienstsitz. Im vierten Teil unserer Serie berichten...
Weitere Nachrichten
Wir stellen Mitmenschen aus dem Duisburger Norden vor
Serie
Duisburg. In dieser Serie berichten wir über Mitmenschen, die zum Beispiel außergewöhnliche Berufe, spannende Lebensgeschichten oder ausgefallene Hobbys haben.
Polizei jagt Radfahrer auf der Meidericher Basarstraße
Raser
Duisburg/Meiderich. Immer wieder klagen vor allem ältere Menschen über rüpelhafte Radfahrer auf der Von-der-Mark-Straße. Jetzt kommt die Polizei mit dem Mountainbike.
Walsumer Kinder dürfen sich auf neue Spielgeräte freuen
Politik
Walsum. Die Bezirksvertretung Walsum tagt heute zum ersten Mal nach der Sommerpause. Eine lange Tagesordnung ist abzuarbeiten.
Bolzen mit Spaß und Fairplay
Inklusion
Röttgersbach. Postsportverein Siegfried Hamborn hat Duisburgs einzige Inklusionsmannschaft. Vorstand will bei anderen Fußballclubs Interesse an Handicapteams wecken
Frage der Woche
Gefährliche Stolperkanten, ständiges Flickwerk und vor allem ein schmuddeliger Eindruck -  die Königstraße bekommt nun ein neues Pflaster . Ihre Meinung zu dem Bauvorhaben?

Gefährliche Stolperkanten, ständiges Flickwerk und vor allem ein schmuddeliger Eindruck -  die Königstraße bekommt nun ein neues Pflaster . Ihre Meinung zu dem Bauvorhaben?

 
Wildtiere in der Stadt
Wilde Stadttauben machen in Duisburg arge Probleme
Wildtiere
Immer wieder werden Tauben gefüttert. Obwohl das nicht erlaubt ist. Die Folge: Die Tiere vermehren sich und bereiten große Probleme.
Singdrosseln wecken die Menschen im Duisburger Norden
Wildtiere
In diesem Teil der Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um die Singdrossel. Sie beherrscht ihr Handwerk von A bis Z und futtert Würmer sowie Beeren.
Eidechsen lieben die Kanalböschung in Duisburg-Ruhrort
Wildtiere
Im Duisburger Norden sind vor allem drei Arten anzutreffen: die Mauer-, Zaun- und Waldeidechsen. Die Tiere vernichten viele Schädlinge.
Die Maikäfer kommen – In Duisburg keine Seltenheit mehr
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um die Maikäfer. Sie krabbeln in diesen Tagen aus dem Boden.
Die Heckenbraunelle startet das Brutgeschäft in diesen Tagen
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um die Heckenbraunelle. Der kleine Vogel brütet gerne in Hainbuchenhecken.
Meisen zwitschern in Duisburger Gärten um die Wette
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um die hübschen Meisen, die wohl wirklich jedes Kind kennt.
Blindschleichen sind Stammgäste, Ringelnattern selten
Wildtiere
In dieser Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um Blindschleichen, die so mancher mit Schlangen verwechselt, und Ringelnattern.
Lurche fühlen sich in Duisburger Gartenteichen wohl
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie Wildtiere in der Stadt geht es um Molche, auch als Schwanzlurche bekannt. Sie kommen auch in privaten Teichen vor.
Im Landschaftspark Duisburg-Nord leben 30 Libellenarten
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um Libellen. Sie sind für den Menschen vollkommen harmlos und stechen nicht.
Steinkäuze fühlen sich in der Walsumer Rheinaue wohl
Wildtiere
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um Steinkäuze. Die kleinen Eulen sind insbesondere in der Dämmerung zu sehen.
Eichhörnchen sind eifrige Nussknacker
Tierserie
In diesem Teil unserer Serie „Wildtiere in der Stadt“ geht es um Eichhörnchen. Sie sind putzige Gesellen, räubern im Frühjahr aber Vogelnester aus.
Kakerlaken sind gefährliche Krankheitsüberträger
Wildtiere
Man kann sie im Reisegepäck einschleppen, oder mit Sperrmüll ins Haus tragen. Egal woher sie stammen: Die Tiere sind schwer wieder loszuwerden.
Weitere Nachrichten
Duisburger Denkmalthemen – Die Hamborner Architektur
Stadtgeschichte
Hamborn. Der Heimatverein Hamborn hat es möglich gemacht, dass der 11. Band der Duisburger Denkmalthemen erscheinen konnte: Die Architektur in Hamborn/Marxloh.
Überwucherter Geh- und Radweg verärgert Rentner Willi Polzin
Natur
Beeckerwerth. Der 73-Jährige fährt oft per Elektroscooter an der Stepelsche Straße nach Beeck. Büsche und Sträucher stören jetzt. Beschwerden bei Stadt erfolglos.
Feuerwehr Duisburg probt im Grillo-Werk den Ernstfall
Großübung
Marxloh. Rund 350 Menschen nehmen am kommenden Samstag an einer Großübung in Marxloh teil. Ab neun Uhr brausen Einsatzwagen durch die Stadt zur Buschstraße.
Digital-Paket
Duisburger Themen
Rat und Hilfe in DU-Nord
Hier haben wir für Sie Sprechzeiten der Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen, Gesprächskreise und weitere soziale Angebote im Duisburger Norden...
A 42-Unfall
Duisburg. Die A 42 war Vormittag bei Duisburg für circa eine Stunde in Richtung Kamp-Lintfort gesperrt. Ein Motorradfahrer war dort schwer gestürzt.
Badeunfall
Duisburg. Nach Bad im Wolfssee ist ein 24-Jähriger gestorben. Mit Baderegeln in 25 Sprachen versucht die DLRG, für Gefahren im Wasser zu sensibilisieren.
Feuerwehreinsatz
Duisburg/Düsseldorf. HKM-Mitarbeiter sah Person im Rhein treiben. Der Düsseldorfer konnte aber nur noch tot geborgen werden. Polizei: Keine Hinweise auf Fremdverschulden.
Badeunfälle
Duisburg. Der Sprung in den kühlen See oder das Bad im Rhein sind verlockend an heißen Tagen, doch die Retter warnen, Risiken nicht zu unterschätzen.
Schadstoffbelastung
Duisburg. Mensa und Aula des Mannesmann-Gymnasiums in Huckingen sind mit PCB und künstlichen Mineralfasern belastet. Die Sanierung wird Millionen kosten.
Serie: Junge Oper
Duisburg. Sabine López Míguez leitet den Kinderchor der Oper am Rhein. Mit viel Fantasie und Körpereinsatz werden die Kinder an den Gesang heran geführt.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Duisburg
Aktuelle Tweets
Stadtteil-News DU-West | DU-Süd
Grundschulen – Lehrermangel im Duisburger Westen
Bildung
Duisburg-West. In Duisburg sind nur drei von 70 vakanten Stellen besetzt. Im Westen elf Lehrerstellen und zwei Schulleiterstellen unbesetzt. Mangel bei...
Wiedersehen als Freund
Oberliga
Den Essener Uhlenkrug kennt Hombergs Trainer Stefan Janßen wie seine Westentasche.
Videos
Neues aus Dinslaken
Sprungturm frei, aber Warten auf Automaten
Hallenbad
Voerde. Im Voerder Hallenbad wurde die neue Leiter installiert, Getränke und Snacks gibt es dort nach wie vor nicht.
Fotos aus aller Welt
Luftgitarren-WM in Finnland gestartet
Bildgalerie
Wettbewerb
Das sind die besten Bilder des Tages
Bildgalerie
Fotografie
Milow singt bei tropischer Hitze
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
heiter
aktuelle Temperatur:
20°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Kontakt
So erreichen Sie uns:
Nord

NRZ/WAZ-Redaktion Duisburg-Nord
Weseler Straße 3
47169 Duisburg-Hamborn

-