Das aktuelle Wetter Duisburg 24°C
Gefahrguttransport

Gas entwich aus defektem Ventil eines Kesselwagens

12.03.2012 | 15:29 Uhr
Gas entwich aus defektem Ventil eines Kesselwagens
Die Feuerwehr rückte am Montag zu einem defektem Gefahrguttransport in Duisburg-Ruhrort aus. Foto: Svenja Hanusch

Duisburg.   Ein defektes Ventil an einem Gefahrguttransporter im Rangierbahnhof auf dem Gelände des Duisburger Hafens löste einen Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr aus. Das Gas Argon strömte aus dem Fahrzeug. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand nach Angaben der Behörden zu keinem Zeitpunkt.

Aus einem Kesselwagen im Rangierbahnhof auf dem Gelände des Ruhrorter Hafens entwich am Montagmorgen um 8.55 Uhr das Gas Argon. Der Grund dafür war ein defektes Dichtungsventil an dem abgestellten Gefahrguttransporter. Der Vorfall löste einen Einsatz von Bundes- und Landespolizei sowie Feuerwehr aus.

Das Edelgas Argon ist zwar nicht giftig, aber es verdrängt in höheren Konzentrationen jedoch den Sauerstoff: Dadurch können Menschen in Erstickungsefahr geraten. Zudem kann das Gas narkotisierend wirken.

Keine Gefahr für die Bevölkerung

Allerdings bestand nach Angaben von Polizei und Feuerwehr bei dem Vorfall in Duisburg-Ruhrort zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Bevölkerung. Nachdem der Druck innerhalb des Kesselwagens auf ein normales Niveau gesunken war, verschloss das defekte Ventil sich wieder selbstständig. Das austretende Gas vereiste das Ventil. Das restliche Argon verflüchtigte sich wieder. Weitere Maßnahmen seitens der Feuerwehr Duisburg waren danach nicht erforderlich.

Der Kesselwagen wurde in das nahe gelegene Betriebswerk Duisburg Häfen gebracht und wird dort überprüft. Um 09.35 Uhr wurde die Sperrung des Bahnhofs durch den Notfallmanager der Deutschen Bahn AG aufgehoben. Durch den Vorfall entstanden leichte Beeinträchtigungen des Bahnverkehrs.



Kommentare
Aus dem Ressort
Blitzmarathon - Hier kontrolliert die Polizei in Duisburg
Blitzmarathon
Fahren Sie vorsichtig - und nicht zu schnell! Von Donnerstagmorgen bis Freitagmorgen geht die Polizei in NRW wieder auf Raserjagd. Beim zweiten bundesweiten Blitzmarathon kontrollieren die Beamten wieder an zahlreichen Messstellen im ganzen Land. Hier stehen die Kontrollpunkte in Duisburg.
Neue Sortimente, mehr Teilzeit - der Karstadt-Sanierungsplan
Karstadt
Karstadt will die Beschäftigten in den Filialen künftig flexibler einsetzen. So soll montags und dienstags weniger Personal in den Geschäften sein als an verkaufsstarken Tagen wie Freitag und Samstag. Diese Strategie gehört offenbar zum Sanierungsplan für die Essener Warenhauskette.
Einbrecher sprang bei seiner Flucht ins Hafenbecken
Blaulicht
Ein Einbrecher flüchtete vor der Duisburger Polizei mit einem Sprung ins Hafenbecken. Die Beamten nahmen ihn pitschnass mit ins Polizeigewahrsam. Jetzt bekommt er eine Anzeige wegen versuchten Einbruchdiebstahls.
Proben für „Surrogate Cities Ruhr“ in Duisburg laufen
Ruhrtriennale
Das Ruhrtriennale-Stück „Surrogate Cities Ruhr“ feiert am Samstag in Kraftzentrale des Landschaftsparks Nord in Duisburg seine Premiere. Viele Kinder sind unter den 140 beteiligten Laiendarstellern aus dem Ruhrgebiet. Die Proben laufen auf Hochtouren.
CDU Duisburg ändert wegen Wahlnomaden ihre Satzung
Wahlnomaden
Wegen der Wahlnomaden will die CDU Duisburg ihre Satzung auf dem Kreisparteitag am kommenden Donnerstag ändern. Manche Ortsvorstände sind dennoch skeptisch. Sie befürchten, dass der Parteivorstand ihnen mit der neuen Fassung das Mitspracherecht bei der Mitgliederzuteilung nehmen will.
Umfrage
In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

 
Fotos und Videos
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Duisburg bewegt sich
Bildgalerie
Sport
Tag des offenen Denkmals
Bildgalerie
Historisches