Das aktuelle Wetter Dortmund 19°C
Gewinnspiel

Wir verlosen Tickets zur 20. Mayday in der Westfalenhalle Dortmund

19.04.2011 | 17:00 Uhr
Foto: Ralf Rottmann

Dortmund. Die Mutter aller Raves feiert Geburtstag in der Westfalenhalle. Wir verlosen zur 20. Mayday am 30. April in Dortmund Tickets. Einfach am Mittwoch anrufen, dann geht’s kostenlos für die Gewinner zu Paul van Dyk, Sven Väth, Westbam und Co.

Über 50 nationale und internationale DJs und Live Acts auf verschiedenen Floors werden zum 20. Geburtstag der Mayday am 30. April erwartet. Wir verlosen 2 x 2 Tickets für das Techno Spektakel, das mit zusätzlichem fünften Mainfloor und DJs der Anfangsjahre gefeiert wird.

Rückblick: 1991 feierten 6 000 Menschen in Berlin die erste Mayday. 20 Jahre später, am 30. April 2011, werden zur Mayday „Twenty Young“ über 25 000 Besucher in den Dortmunder Westfalenhallen erwartet. Top-Künstler der elektronischen Musikszene wie Paul van Dyk, Jeff Mills, Sven Väth, Sander van Doorn und Westbam legen in den Hallen auf.

Der „Twenty Young Dome“ ist ein Classic-Floor, auf dem die Stars der ersten Stunde wie Marusha, Tanith, Miss Djax, Hooligan, Ravers Nature oder Ilsa Gold eine Zeitreise machen und die Tracks und Hymnen aus den Techno-Gründerjahren spielen.

Mayday in Dortmund

Zur Teilnahme an unserem Gewinnspiel einfach die Nummer 01378 -78 76 27 anrufen, das Stichwort „Mayday” nennen, Namen und Telefonnummer mit Vorwahl angeben. Der Anruf kostet 0,50 Euro aus dem Festnetz der DTAG (abweichender Mobilfunktarif). Der Computer ermittelt die Gewinner. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Leitungen sind nur am Mittwoch, 20. April, geschaltet. Die Gewinner werden benachrichtigt.

Andreas Winkelsträter


Kommentare
Aus dem Ressort
Hund fast verhungert - so abgemagert ist Collie DJ
Schlimme Bilder
Völlig vernachlässigt und fast verhungert: Vor einigen Tagen retteten Anwohner einen völlig vernachlässigten Hund aus einer Wohnung in Asseln. Jetzt zeigen schlimme Bilder der Tierschutzorganisation Arche 90, wie abgemagert der Collie DJ war.
Bauarbeiten am Bahnhof - das müssen Reisende wissen
Neue Weichen für Dortmund
16 neue Weichen, 4000 Schwellen und 3500 Tonnen Schotter - in den kommenden Wochen rücken Baumaschinen der Bahn am Dortmunder Hauptbahnhof an. Wir erklären, welche Züge ausfallen und was Reisende jetzt wissen müssen.
CDU-Politikerin Horitzky: Trete nicht zurück
Kopftuch-Streit
Sie will keine Kopftücher mehr in der Dortmunder Nordstadt sehen und steht deshalb stark in der Kritik: CDU-Politikerin Gerda Horitzky. Trotz scharfer Angriffe denkt Horitzky im Kopftuch-Streit nicht an Rücktritt.
Polizei ermittelt nach Kellerbrand wegen Brandstiftung
Haydnstraße
Viele Menschen in der Nordstadt wurden am späten Montagabend von Martinshörnern aus dem Bett geholt. In der Haydnstraße war im Keller eines Mehrfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr holte unter Atemschutz eine verletzte Frau aus dem Haus. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.
Räuber passen 88-Jährige ab und überfallen sie
Schmiedingstraße
Offenbar ein geplanter Überfall: Am frühen Sonntagabend haben zwei Männer in der Dortmunder City eine 88-Jährige vor ihrer Haustür überfallen. Sie stießen die Frau zu Boden und raubten sie aus.
Fotos und Videos
Fünf Einbrüche in die Anne-Frank-Gesamtschule
Bildgalerie
Fotostrecke