Das aktuelle Wetter Dortmund 1°C
Gewerkschaft

Verdi ruft zu Warnstreiks bei Banken in NRW auf - Kundgebung in Dortmund

04.06.2012 | 16:28 Uhr
Funktionen
Verdi ruft zu Warnstreiks bei Banken in NRW auf - Kundgebung in Dortmund
Warnstreiks bei Banken: Mehrere Hundert Streikende erwartet Verdi am Dienstag bei einer Kundgebung in Dortmund. Foto: Patrick Sinkel/dapd

Dortmund.   Um Druck in den laufenden Tarifverhandlungen aufzubauen, ruft die Gewerkschaft Verdi am 5. Juni NRW-Angestellte von Commerzbank und Deutscher Bank zu ganztägigen Warnstreiks auf. Zu einer Kundgebung in Dortmund werden am Dienstagvormittag mehrere Hundert Streikende erwartet.

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ruft für Dienstag, 5. Juni, zu ganztägigen Warnstreiks von Angestellten von Commerzbank und Deutscher Bank in NRW auf. Betroffen sind Filialen und interne Abteilungen in Köln, Bielefeld und dem Ruhrgebiet.

Zu einer Kundgebung in Dortmund werden am Vormittag (11 Uhr) mehrere Hundert Streikende erwartet.

Mit den Arbeitsniederlegungen will die Gewerkschaft Druck in der laufenden Tarifrunde in der Bankbranche machen, die am 6. Juni in Wiesbaden fortgesetzt wird.

Die Gewerkschaft fordert sechs Prozent mehr Geld für die bundesweit 220.000 Beschäftigten der Branche. Die Arbeitgeber hatten zuletzt ein Plus von 4,2 Prozent in drei Stufen bis 2014 angeboten. (dapd)

Kommentare
04.06.2012
20:36
Verdi ruft zu Warnstreiks bei Banken in NRW auf - Kundgebung in Dortmund
von HansiwurstI | #3

Ich denke auch, daß die Deutsche Bank und die Commerzbank sooo viel soziale Arbeit für die Bevölkerung leisten, daß die beschäftigten Banker dringend raus aus dem Niedriglohnsektor müssen. Dafür ist ein Streik dringend notwendig.

04.06.2012
19:22
Verdi ruft zu Warnstreiks bei Banken in NRW auf - Kundgebung in Dortmund
von wilbec | #2

Bekommen die Gewerkschaftler in den Bankenaufsichtsräten dann auch sechs Prozent mehr Geld für ihre Aufenthaltsstunden.

04.06.2012
19:19
Verdi ruft zu Warnstreiks bei Banken in NRW auf - Kundgebung in Dortmund
von Widerspruch | #1

Mit welcher Berechtigung wollen Bankmitarbeiter eine Lohnerhöhung? Das sind doch die Firmen die nur noch durch Steuergelder überleben, und die Wirtschaft und die Arbeitnehmer in den Ruin treiben. Sollten froh sein, das sie nicht abgewickelt werden, wie die Mitarbeiter der Firmen die durch sie schlecht beraten wurden.

Aus dem Ressort
Sieben Tage, sieben Fragen - unser Dortmund-Quiz
Testen Sie Ihr Wissen
Na, haben Sie in den vergangenen sieben Tagen gut aufgepasst? Wir stellen Ihnen sieben Fragen zu sieben Nachrichten aus Dortmund. Machen Sie mit und...
Fall Leah: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen ein
Totes Mädchen
Sie war erst vier Jahre alt und starb an Blutungen in der Lunge: Über mehrere Jahre hatte die Staatsanwaltschaft im Fall der kleinen Leah ermittelt....
Das war der Freitag in Dortmund
Nachrichten-Überblick
Was war am Freitag wichtig in Dortmund? An dieser Stelle lassen wir den Tag Revue passieren. Kurz und kompakt. Heute geht es unter anderem um das...
Schneiderwerkstatt in Plovdiv eröffnet dank Hilfe aus Dortmund
34.000 Euro Spendengelder
Eine Keimzelle der Hoffnung inmitten der Armut - das ist das neue Berufsbildungsprojekt Schneiderwerkstatt in der bulgarischen Stadt Plovdiv. Ohne...
Fall Marco Reus beschäftigt erneut Staatsanwaltschaft
Fahren ohne Führerschein
Marco Reus droht neuer Ärger: Der BVB-Spieler war im Dezember wegen jahrelangen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zu einer Geldstrafe von 540.000 Euro...
Fotos und Videos
Starker Schneefall in Dortmund
Bildgalerie
Fotostrecke
Frau stirbt bei Gartenlaubenbrand
Bildgalerie
Fotostrecke
Das ist die Ausstellung des Goethe-Gymnasiums im Dortmunder U
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6731589
Verdi ruft zu Warnstreiks bei Banken in NRW auf - Kundgebung in Dortmund
Verdi ruft zu Warnstreiks bei Banken in NRW auf - Kundgebung in Dortmund
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/staedte/dortmund/verdi-ruft-zu-warnstreiks-bei-banken-in-nrw-auf-kundgebung-in-dortmund-id6731589.html
2012-06-04 16:28
Dortmund