Das aktuelle Wetter Bottrop 8°C
Bottrop

„Wilde Kerle“

13.03.2011 | 17:01 Uhr

Das Jugendhaus Villa Körner setzt erst am Freitag, 18. März, seine Veranstaltungsreihe „Kinderkino in der Villa Körner“ fort. Ab 15.30 Uhr wird die Literaturverfilmung „Wo die wilden Kerle wohnen“ gezeigt. Der Film ist ab sechs Jahren freigegeben. Der Eintritt beträgt 1€.

Zum Inhalt: „Wo die wilden Kerle wohnen“ ist die Geschichte des unbändigen, aber sensiblen Jungen Max, der sich zu Hause missverstanden fühlt und dorthin flieht, wo die wilden Kerle wohnen. Max erreicht eine Insel auf der seltsame Wesen wohnen, deren ungestüme Empfindungen und Taten absolut unvorhersehbar sind. Die wilden Kerle wünschen sich einen Anführer – und Max wird zum König, gekrönt und gelobt, ein Reich zu schaffen, in dem alle glücklich sind. Doch bald macht Max die Erfahrung, dass sich ein Königreich gar nicht so leicht regieren lässt.

Im Kulturzentrum Hof Jünger, Wellbraucksweg 2-4, findet am heutigen Montag, 14. März, von 19.30 bis 21.45 Uhr ein Vortrag, inklusive Demonstration, zum Thema „Erste Hilfe für Katzen“ statt. Die Teilnahme an diesem Kurs kostet 5 Euro. Es sind noch Plätze frei. Eine Abendkasse ist ab 19 Uhr geöffnet.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Vorweihnachtliche Stimmung
Weihnachtsbasar
Viele Besucher kamen zum traditionellen Weihnachtsbasar der Rheinbabenwerkstatt. Selbstgemachte Plätzchen, Adventskränze und -gestecke, Postkarten und Kalender – alles haben die Beschäftigten der Werkstatt selbst hergestellt.
Bottroper Schüler Hüdaverdi Güngör erhält Hermann-Hölter-Preis
Preisverleihung
Ehrung für sein Engagement zur Integration: Der Schüler des Berufskollegs Bottrop Hüdaverdi Güngör wurde mit dem Hermann-Hölter-Preis ausgezeichnet. Bürgermeister Klaus Strehl würdigte: „Er lebt Werte wie Toleranz, Solidarität, Zivilcourage.“
Dreifaches Helau für das neue Bottroper Kinderprinzenpaar
Karneval
Die Kürung des neuen Kinderprinzenpaares feierten die Jecken der Stadt mit viel Musik und Tanz. Bürgermeisterin Monika Budke überreichte das Narren-Zepter.
Bottroper Autoren stellen ihre Werke vor
Lesung
Von Vampirgeschichten und Postboten in der Psychiatrie: Fünf Autoren aus Bottrop lasen in der Lebendigen Bibliothek aus ihren Werken.
Eine Punktlandung unter Tage mit zwei Jahren Anlauf
Bergbau
Das Bergwerk Prosper-Haniel hat den Abbau der letzten Flöze begonnen. Bis zum Ende des Bergbaus 2018 sollen zehn Millionen Tonnen Kohle gefördert werden. Bis dahin wird das Bergwerk mit immer weniger Personal auskommen müssen
Umfrage
Wie gefällt Ihnen der neue Weihnachtsmarkt?

Wie gefällt Ihnen der neue Weihnachtsmarkt?

 
Fotos und Videos
Junge Jecken
Bildgalerie
Kinderprinzenpaar
Projekt 25/25/25
Bildgalerie
Quadrat Bottrop
Leber Erkrankungen
Bildgalerie
WAZ- Medizinforum