Das aktuelle Wetter Bottrop 15°C
Festival

„Kustom Kulture“ - weltweites Treffen der US-Car-Szene am Flugplatz Schwarze Heide

08.06.2012 | 12:24 Uhr
Archiv-Foto: ap

Bottrop/Hünxe/Dinslaken.   Fans von Rock’n Roll, US Cars und Petticoats rollen allmählich wieder zum „Kustom Kulture“-Festival auf den Flugplatz Schwarze Heide im Norden Bottrops an. Besucher aus aller Welt werden erwartet, ein Höhepunkt des zweitägigen Spektakels werden die Viertelmeilenrennen am Flugplatz am Samstag sein.

Beim „Kustom Kulture“ steht der Flugplatz Schwarze Heide am Freitag und Samstag einmal mehr im Zeichen der US-Autos aus den 1950er Jahren – und dem entsprechenden Flair mit Rock’n Roll und Petticoats . Liebhaber der tollen Kisten aus ganz Europa, aus Japan und selbstverständlich aus den USA werden erwartet.

Kustom Kulture 2011

Auftakt war am Freitag-Nachmittag mit der Präsentation der ungewöhnlichsten Autos und Motorräder, einem Kustom-Markt, Cocktailbars etc. Ab 20 Uhr spielen Bands aus Deutschland, Schweden und England. DJ’s unterhalten bis in die Nacht.

Am Samstag ist Fortsetzung ab 12 Uhr. Um 15 Uhr startet ein Viertelmeilenrennen. Es folgen wieder Live-Musik und DJ’s bis in den frühen Morgen.



Kommentare
11.06.2012
12:01
„Kustom Kulture“ - weltweites Treffen der US-Car-Szene am Flugplatz Schwarze Heide
von Bestmann | #1

Bottrop hat die Gäste gebührend empfangen. Es wurde in der Umgebung geblitzt!

Aus dem Ressort
Gleich vier Einbrüche beschäftigen die Polizei in Bottrop
Diebstahl
Schmuck, Geld und eine Motorstangensäge erbeuteten unbekannte Diebe bei vier Einbrüchen. Begangen in den vergangenen Tagen in Bottrop. In zwei Fällen drangen die Einbrecher in Wohnungen ein. Außerdem versuchten sie ihr Glück auch noch in einer Firma und in der Friedhofsgärtnerei am Nordring.
Gewerbesteuer runter? „Kaum zu finanzieren“
Finanzen
Stadtkämmerer Willi Loeven äußert sich zum Vorschlag seines Amtskollegen aus Herne. Das Land, so Loeven, müsste die Absenkung der Gewerbesteuer dann ausgleichen.
St. Barbara bewacht neuen Tunnel von Bottrop nach Oberhausen
Emschergenossenschaft
Mit der Tunneltaufe beginnt Bauabschnitt 40 des Projekts. Über zehn Kilometer wird der Tunnel von der Stadtgrenze Bottrop bis nach Holten getrieben. 170 Millionen Euro investiert die Emschergenossenschaft in den „Tunnel Sabine“. Und es gibt auch einen guten Grund für die Namensgebung.
Alpincenter sorgt für Gesprächsstoff
Politik
Die Betreiber des Alpincenters haben mit den Plänen eines neuen Windrades auf der Halde eine verbale Lawine losgetreten. Der Rat überlegt, die Änderung des Bebauungsplanes zu verschieben. Das möchte zumindest die SPD erreichen und einen entsprechenden Antrag stellen. Reaktionen folgten auf dem Fuße.
Ein Piekser für den Grippeschutz
Gesundheit
Der Herbst ist die beste Zeit, um sich gegen Grippe impfen zu lassen. „Schließlich braucht es zwei bis drei Wochen, bis sich der Impfschutz aufgebaut hat“, stellt Dr. Gregor Postberg, Sprecher der Ärzte in Bottrop, fest und erläutert, warum der Grippeschutz so sinnvoll ist.
Umfrage
Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

 
Fotos und Videos
Tunnelweihe vom Emschertunnel
Bildgalerie
Emscher-Umbau
Grusel in Bottrop
Bildgalerie
Kaue Prosper II
Industriekultur
Bildgalerie
Herrliche Aussichten
Glückspiel im Saalbau
Bildgalerie
Sparkassenauslosung