Das aktuelle Wetter Bottrop 14°C
Behörden

„Gold“ für Heiner Berger

19.03.2012 | 16:02 Uhr
„Gold“ für Heiner Berger
Heiner Möllmann (l.) bleibt Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr Feldhausen. Brandoberamntsrat Kim Heimann (r.) sprach die Beförderungen aus.

Auf ihrer Jahreshauptversammlung verkündete die Freiwillige Feuerwehr Feldhausen eine Reihe von Beförderungen, Ehrungen und Bestellungen. Der Leiter der Feuerwehr Bottrop Kim Heimann nahm die Auszeichnungen vor. Allen voran Heiner Berger, der das Feuerwehrehrenabzeichen des Landes NRW in Gold für seinen 35-jährigen Dienst in der Ortswehr erhielt.

Heiner Möllmannbleibt Vorsitzender

Nach einem gemeinsamen Gottesdienst zogen die Blauröcke im Saal des Gasthofs Berger eine positive Bilanz des abgelaufenen Jahres. Die Feldhausener Wehr rückte 2011 zu 20 Einsätzen aus. Besonderes Highlight war ein Besuch bei der Berufsfeuerwehr Bochum. Hier hatten die Atemschutzgeräteträger bei zwei Übungen die Möglichkeit, unter realistischen Bedingungen den Ernstfall zu üben. In der Bochumer Übungsanlage kann die Entstehung eines „Flashovers“ (Durchzündung zu einem Vollbrand) simuliert werden.

Mit entsprechender Schutzkleidung und Atemschutzgeräten ausgerüstet wurde die richtige Vorgehensweise zur Bekämpfung dieses Phänomens geübt. Erst Sponsoren hatten diese unvergessliche und durchaus wichtige Erfahrung, die im Einsatz Leben retten kann, möglich gemacht.

Zusätzlich zum Einsatz- und Übungsdienst hat die Feldhausener Wehr an 49 weiteren Terminen teilgenommen, u.a. beim 125-jährigen Bestehen der Wehr Kirchhellen, beim Leistungsnachweis in Haltern und beim Leistungsmarsch der Freiwilligen Feuerwehr in Polsum, bei dem die Feldhausener Wehr den ersten Platz belegte.

Derzeit verrichten 32 Aktive ihren Dienst in Feldhausen. Unterstützt werden sie durch vier Mitgliedern der Ehrenabteilung und zwei Passiven.

Neben der Jahresbilanz standen auch Vorstandswahlen, Beförderungen und Ehrungen auf der Tagesordnung. Erneut wurde Heiner Möllmann als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. Michael Möllmann war 12 Jahre Geschäftsführer, stellte sich aber nicht mehr zur Wahl.

Neuer Geschäftsführer

Florian Spickermann wurde zum neuen Geschäftsführer gewählt. Thomas Köhler ist jetzt Kassenprüfer. Colja Borgmann, Martin Drost und Kevin Gertz vertreten die Wehr auf der Delegiertenversammlung des Feuerwehr-Stadtverbandes im September. Der Ehrengast auf der Jahreshauptversammlung, Brandoberamtsrat Kim Heimann, beförderte die Feuerwehrmänner Jan-Niklas Berger, Kevin Braun, Kevin Gertz, Florian Spickermann und Georg Hagemann zu Oberfeuerwehrmännern. Colja Borgmann wurde zum Feuerwehrmann und Frank Wessing zum Hauptfeuerwehrmann ernannt. Vom Oberfeuerwehrmann zum Unterbrandmeister beförderte Heimann Christoph Hagemann und Thomas Schlagkamp. Siegfried Rüter erhielt den Status eines Oberbrandmeisters.

Ende November wird zum 15. Mal der Weihnachtsbaum am Gerätehaus aufgestellt.


Kommentare
Aus dem Ressort
Das kühle Ende des Rotbaches
Natur
Das Flüsschen plätschert von Bottrop bis Voerde. Die Mündung ist unspektakulär. Sehenswert ist der 20 Kilometer lange Fluss dennoch - für jene, die mit dem Rad entlang fahren.
Spiel und Spaß in der Villa Körner
Freizeit
Im Jugendhaus in Kirchhellen läuft zurzeit das Sommerprogramm. Bis zum Ende der Ferien können die Jungen und Mädchen dort basteln und Ausflüge in die Region unternehmen.
Alle zwei Jahre wieder: Kutschenrallye durch Kirchhellen
Brauchtum
Am Samstag, 2. August, startet das Spaß-Rennen mit mehreren Prüfungen ab Hof Dehling. Siegerehrung auf Hof Friedhoff
Über 1000 Schützen und Besucher beim Übungsantreten
Brauchtum
Ale folgten dem Aufruf von Königspaar Jörg I. und Gundis I. und zogen vom Brauhaus durch den Ort bis zum Bauernhof Mierbach. Der Abschluss des Schützenfestes findet uzsammen mit dem Brezelfest im September statt.
Genuss-Werk im Schatten der Halde Haniel in Oberhausen
Kaffee
Das Lime:Line-Team um den Bottroper Mario Grube eröffnet eigene Kaffee-Rösterei. Die Firma ist fürs Catering auf Messen und Film-Galas unterwegs. Die neue Kaffee-Lounge kurz hinter der Stadtgrenze an der Kirchhellener Straße in Oberhausen ist für Privatleute an zwei Tagen pro Woche geöffnet.
Umfrage
Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

Wie halten Sie es mit dem Einkaufen?  Ist der örtliche Handel ihre Zieladresse, sind es die Zentren in Randlage oder kaufen Sie im Internet?

 
Fotos und Videos
Cheerleading Championship
Bildgalerie
Movie Park
HipHop
Bildgalerie
Out4Frame Festival
Luftbilder von Bottrop
Bildgalerie
Vogelperspektive
Movie Park Bottrop
Bildgalerie
World Competition