Das aktuelle Wetter Bottrop 4°C
Karneval der KG Boy

Charmantes Prinzenpaar feiert mit den Boyer Narren

12.02.2012 | 16:50 Uhr

Bottrop . Mit einem dreifach kräftigen Helau lud die Karnevalsgesellschaft Bottrop-Boy die Narren am Samstag zu einer bunten Mischung aus Tanz und Comedy in die Aula Welheim ein.

In schwarzgelben Kostümen präsentierten als Vorprogramm die Jüngsten ihr Können. Pünktlich um 20 Uhr eröffnete Sitzungspräsident Werner Salfeld die 52. Prunksitzung mit dem Einzug der Tanzgarden und des Karnevalskomitees. In schillernden Kostümen präsentieren die verschiedenen Garden der KG Boy ihre neusten Showtänze. Mitten im Geschehen Ehrenpräsident Dirk Helmke: „Ich bin schon seit 30 Jahren im Verein. Es ist immer wieder aufregend zu sehen, was die Künstler Neues präsentieren.“

Für Unterhaltung der besonderen Art sorgte Jörg Hammerschmidt, als er die Gäste mit seinen gekonnten Stimmenimitationen in die verrückte Promiwelt entführte. Plötzlich gaben sich neben Udo Lindenberg oder Bundespräsident Christian Wulff auch Jürgen von der Lippe die Ehre. Und als „Frau Merkel“ über „Wulff“ das Lied „Du hast mich 1000 Mal belogen“ anstimmte, jubelt der Saal.

Einer der Gäste des Abends, Burkhard Klanten vom Sparkassenvorstand, fand Grund für Begeisterung: „Es ist wirklich faszinierend, wie echt die Personen wirken. Ich mag die überschaubare Atmosphäre dieser Karnevalsveranstaltung. Das Programm ist höchst abwechslungsreich“ zog der 52-Jährige eine Zwischenbilanz.

In fast schon feierliche Atmosphäre wurde der Saal getaucht, als die Lichterstäbe ihren Schein entfalteten, die im Vorfeld jeder der Besucher bekommen hatte und nun beim gemeinsamen Schunkeln zu den Kölschen Liedern von „De Albatrosse“ schwenkten.

Als ein weiteres Glanzlicht des Abends standen die Verleihungen des Prinzenordens durch das Prinzenpaar Silvia I. und Dirk II. an das Komitee und des Hausordens auf dem Programm.

Den musikalischen Schlusspunkt setzte der rheinische Spaßvogel Hansi mit seiner Travestie- und Comedyshow mit „Ham und Egg“.

Julia Lippert



Kommentare
Aus dem Ressort
Flüchtlinge brauchen Betreuung
Soziales
Die dramatisch steigenden Flüchtlingszahlen auch in Bottrop stellen nicht nur Anforderungen an die Unterkünfte. Auch Hilfen zur Integration müssen ausgebaut werden.
Bottop-Monoply ab sofort erhältlich
Stadtgeschehen
Das neue Bottop-Monoply ist ab sofort auch im WAZ-Shop erhältlich. Neben Herne ist Bottrop nun die zweite Revier-Stadt, für die die Firma „Winning Moves“ ein neues Städte-Monopoly herausbrachte. Zum Teil flossen auch Vorschläge aus der Bevölkerung in das neue Spiel ein, das aber den alten Regeln...
Kinder schmücken Weihnachtsbäume in der Stadt
Aktion
1100 Kinder sind am Donnerstag in den Einkaufsstraßen unterwegs und schmücken 120 Tannenbäume. Die Passanten freuen sich über die Aktion und hoffen, dass die Dekoration lange erhalten bleibt und nicht wieder Rowdys zum Opfer fällt.
Land zahlt 325 000 Euro für Bottroper Schulsozialarbeiter
Finanzen
SPD-Landtagsabgeordnete Cornelia Ruhkemper lobt, dass die rot-grüne Landesregierung vorerst gut 80 Prozent der Kosten übernimmt. CDU-Landtagsabgeordnete Anette Bunse kritisiert hingegen, dass die Stadt immer noch einen finanziellen Eigenanteil erbringen muss.
Knöllchen fürs Parken auf Gehwegen auch außerhalb der City
Parken
Fürs Parken auf Gehwegen auch außerhalb der City gibt es künftig in Bottrop Knöllchen. Darauf weist das Team vom Straßenverkehrsamt hin. Immer wieder hätten sich Fußgänger über Behinderungen durch parkende Autos auf dem Bürgersteig beschwert. Auch weitere „Unarten“ sollen geahndet werden.
Umfrage
Wie gefällt Ihnen der neue Weihnachtsmarkt?

Wie gefällt Ihnen der neue Weihnachtsmarkt?

 
Fotos und Videos
Junge Jecken
Bildgalerie
Kinderprinzenpaar
Projekt 25/25/25
Bildgalerie
Quadrat Bottrop
Leber Erkrankungen
Bildgalerie
WAZ- Medizinforum