Das aktuelle Wetter Bochum 7°C
Karneval

Mit Chagalli wie bei Roncalli

13.03.2011 | 15:00 Uhr
Mit Chagalli wie bei Roncalli
Seiltänzerin Emma (7) beim Seifenblasen machen.

Grumme. Auch ohne Helau, Alaaf oder Man tau – Im Kinderatelier „Fabula“ ging es beim Karneval rund. Leiterin Irene Hausmann startete nämlich wieder zu Rosenmontag ihr „verrücktes Atelier“, im Francke-Haus der Johannes-Gemeinde und hatte den Zirkus „Chagalli“ zu Gast. Das hieß: 18 Mädchen und Jungen verwandelten sich in Artisten, Zauberer, Clowns, sowie Akrobaten und entwickelten in den vier „Spiel“-Stunden ein eigenes Programm. Das führten die Sechs- bis Elfjährigen am Ende unter der Leitung von Zirkusdirektor Max, der die Programmreihenfolge festlegte, auf. Zum großen Finale gab es zudem - wie beim Zirkus Roncalli - riesige Seifenblasen. Die Eltern, die zum Abholen ihrer Kinder kamen, klatschten begeistert Beifall.

Zuerst hieß es aber üben. Maria, Sarah und die kleine Lynn studierten zum Beispiel eine Hypnose-Nummer ein. Die Hypnotisierten wurden da unter anderem zu kleinen Schweinchen, die mit Gequieke durch die Arena rannten. Seiltanznummern übten wiederum Emma und Pauline ein. Weitere Attraktionen waren die Akrobaten Lynn und Charlotte, die Jongleure Erik und Luis sowie die Einradfahrerinnen Melina und Miriam.

„Das klappte gut“, freute sich am Ende Hausmann. Der Grund: „Alle Kinder waren mit viel Freude und Fantasie bei der Sache und studierten engagiert ihre Darbietungen ein“, so die ehemalige Kindertagesstättenleiterin im Gemeindebezirk. Damit der Spaß der Kindern daran nicht verloren ging, steuerte sie zusammen mit Anleiterin Stephanie Krupka so manches Spiel zum Tagesprogramm bei. Zum Beispiel Limbo- und Luftballontanz.

Wicho Herrmann

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Auf den Spuren von Monet
Kunst im Stadtteil
Schatzsuche auf der Autobahn
Kulturhauptstadt
Gelungenes Jubiläum
Feste im Stadtteil
Aus dem Ressort
Faust leidet im Altarraum der Gerther Christuskirche
Faust
„Art-Ensemble-Theater“ führt Goethes Klassiker in der Gerther Christuskirche auf und hebt dabei die christlichen Aspekte des Stückes hervor.
Noch kein grünes Licht für Discounter
Nahversorgung
Entscheidung über Bebauungsplan im Dorf Hiltrop erneut vertagt. Bezirksbürgermeister Henry Donner zur Akteneinsicht vor Gericht ermächtigt.
Gutes Vorlesen ist eine Kunst
Bücher
Beim Vorlesewettbewerb lesen Schüler aus 14 Schulen aus ihren Lieblingsbüchern – und wollen das Publikum für ihre Schmöker begeistern.
Asiatische Ideen für die heimische Wohn-Dekoration
Geschäftseröffnung
Architekt Danni Gustiono bietet Möbel und Einrichtungsgegenstände aus der indonesischen Heimat an. Auch Bettwäsche und Accessoires kreiert er selbst.
Achtjährige als Tüftler erfolgreich
Kooperation
Im Schulzentrum Gerthe startete das Projekt „Lass den Lego-Löwen brüllen“. Kinder konstruieren Objekte und erwecken sie per Computer zum Leben.
Fotos und Videos
Traditionsfest
Bildgalerie
Dorffest Harpen
Empfang in Harpen
Bildgalerie
Maischützen
Karneval im Kolpinhaus in Bochum Harpen.
Bildgalerie
Stimmung im Saal
article
4397808
Mit Chagalli wie bei Roncalli
Mit Chagalli wie bei Roncalli
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/staedte/bochum/nord/mit-chagalli-wie-bei-roncalli-id4397808.html
2011-03-13 15:00
Nord