Das aktuelle Wetter Bochum 24°C
Liebfrauen-Gemeinde trifft sich in St. Bonifatius
Pfarreitag
Liebfrauen-Gemeinde trifft sich in St. Bonifatius
Langendreer.  Pfarreitag der katholischen Gemeinden aus dem Osten und Norden versammeln sich in Langendreer, um Gemeinschaft zu leben und demonstrieren. Beim Picknick rund um die Kirche besteht Gelegenheit zum Gespräch und gegenseitigen Kennenlernen
Syrische Flüchtlinge sind in Querenburg in Sicherheit
Flüchtlinge
Syrische Flüchtlinge sind in Querenburg in Sicherheit
Bochum.   620 Flüchtlinge sind seit Jahresbeginn in Bochum angekommen. Weitere 200 werden es voraussichtlich noch bis Ende des Jahres sein. Die Stadt sucht händeringend Unterkünfte und hat nun in Querenburg vier Häuser von der VBW gemietet, die eigentlich schon abgerissen werden sollten.
Cruismannschule wird 100 Jahre alt
Riemke
Cruismannschule wird 100 Jahre alt
Jubiläum der Cruismannschule: Aus dem Schul- wird ein Stadtteilfest. Das abwechslungsreiche Bühnenprogramm zog viele Besucher an. Gast-Schulen aus allen Teilen Bochums beteiligten sich an den Unterhaltungsangeboten.
Traurige Lieder für Frieden in der Ukraine
Chorkonzert
Traurige Lieder für Frieden in der Ukraine
Ukrainischer Chor Oreya sang für Frieden in der Christuskirche. Es handelte sich um zumeist um traurige Lieder, gewidmet den Toten des Maidan-Platzes in Kiew. Die Sänger vermochten das Publikum restlos in ihren bann zu ziehen.
Riemke feiert die Cruismannschule
Jubiläum
Riemke. Cruismannschule wird 100 und feiert am Samstag gemeinsam mit dem Werbering Riemke ein großes Sommerfest auf dem Schulhof. Für die Feier haben sechs SChüler eigens eine Hip-Hop-Gruppe gegründet, die eine Show zeigen wird.
Wie viel Musik verträgt die Kirche?
Podiumsdebatte
Kontroverse Diskussion drehte sich um Konzerte in der St. Vinzentiuskirche. Musik gehört seit Jahren zum kulturellen und kirchlichen Leben an der St. Vinzentius-Kirche. Die Positionen reichten von „unsittlich“ bis zu „Ausdruck von Lebensfreunde“.
Spezial
Bochum aus der Luft
Bildgalerie
Vogelperspektive
Zwischen Symphoniehaus und Gesundheitscampus fotografierte unser Luftbildfotograf die Stadt aus seinem Flugzeug.
Fotos und Videos
Das sind Bochums i-Dötzchen 2014
Bildgalerie
Einschulung
Friedrich-Koepe-Straße
Bildgalerie
Straßengeschichten
Wattenscheid aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
Schmerzfreies Krankenhaus in Bochum-
Bildgalerie
WAZ-Nachtforum
Der Wattenscheider Hellweg
Bildgalerie
Straßengeschichten
Was Sie über Bochum wissen müssen
Stadtinfo Bochum

Auf den Stadtinfoseiten für Bochum zeigen wir Ihnen die verschiedenen Seiten Bochums, bieten Freizeitservice, Hintergrundinformationen und gebündelte Berichterstattung zu Aspekten rund um Bochum.

„WAZ öffnet Pforten“ in Bochum - hier finden Sie alle Folgen
Aktion
Im Rahmen der Aktion „WAZ öffnet Pforten“ lässt die Redaktion ihre Leser hinter die Kulissen blicken. Ob intime Einblicke in den Polizeigewahrsam mit seinen 17 Zellen im Präsidium oder hinter die Werkstore von Thyssen-Krupp und Outokumpu. Alle Folgen von „WAZ öffnet Pforten“ haben wir gebündelt.
Weitere Nachrichten
Widerstand gegen Bundeswehr-Stand bei der Ausbildungsmesse
Beruf
Bochum. Die Bundeswehr gehört nicht als Aussteller zu einer Berufsausbildungsmesse. Das sagen Kritiker, die seit Jahren monieren, dass die Truppe sich im Bochumer Ruhrcongress präsentiert. Auch bei der siebten Auflage am 10. und 11. September haben sie Proteste angekündigt.
Bezirk verteilt Geld an Schulen
Sanierungen
Bezirksvertretung Mitte verteilt ihre Eigenmittel in Höhe von 828 300 Euro für Reparaturen an öffentlichen Gebäuden. CDU-Fraktion wollte den Verteilungsmodus zugunsten des Bezirks Mitte ändern, scheiterte mit dem Vorstoß aber an der Mehrheit im Gremium.
Kleine Falken lieben ihren Treff – und Breakdance
Falkenheim
Mitte. Das Falkenheim an der Akademiestraße feierte 60. Geburtstag mit Auftritten der Kinder- und Jugendgruppen aus dem Freizeitangebot des Hauses. In sechs Jahrzehnten hat sich bei den Falken viel verändert, unter anderem werden die Besucher immer jünger. Die Zukunft allerdings sieht nicht so rosig aus
Hamme feiert neues Schützenkönigspaar
Stadtteilfest
Hamme. Bürger-Schützen-Verein Bochum-Hamme 1881 feierte vier Tage lang sein Schützenfest.Gute Stimmung herrschte beim Festumzug, dem Ball im Festzelt und den Auftritten der Musikgruppen. Das neue Königsppar heißt Hans-Winfried I. und Königin Danuta I..
Umfrage
Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

Ab dem 1. Oktober stellt die Stadt Bochum 220 kostenfreie zusätzliche Park & Ride-Plätze auf dem Unger-Gelände zur Verfügung. Das soll die Herner Straße entlasten. Pendler sollen dort in den ÖPNV umsteigen. Was halten Sie davon?

 
Spezial
700 fünfte Strophen für Grönemeyers „Bochum“ - eine Auswahl
Aktion
Die Resonanz ist überwältigend. 561 Grönemeyer- und Bochum-Fans haben mitgemacht und einen Vorschlag für eine fünfte Strophe von Herbies Stadthymne eingereicht. Aus 700 Beiträgen haben wir 33 für eine erste Vorauswahl genommen. Die Entscheidung war nicht leicht. Die Güte vieler Werke ist exzellent.
30 Jahre danach - Faktencheck zur Stadthymne „Bochum 1984“
Themenwoche
Der Faktencheck: Wie steht es nach 30 Jahren um die in Herbert Grönemeyers Stadthymne „Bochum“ gemachten Aussagen über unsere Stadt? Erste Erkenntnis: Erstaunlich vieles in der „Blume im Revier“ ist immer noch aktuell. Und selbst der VfL macht wieder seine Gegner nass.
Mit „4630 Bochum“ wurde Grönemeyer vor 30 Jahren ein Großer
WAZ-Themenwoche
Vor 30 Jahren begründete die Langspielplatte „4630 Bochum“ die Karriere von Herbert Grönemeyer. Anlass für die WAZ, in einer Themenwoche über die Kult-LP und die Stadthymne „Bochum“ zu berichten. In der ersten Folge lesen Sie, wie in Grönemeyers Karriere alles begann.
Vor 30 Jahren kam Grönemeyers „4630“ in die Plattenläden
WAZ-Themenwoche
Zeitzeugen erinnern sich an die Zeit vor 30 Jahren, als Herbert Grönemeyers „4630 Bochum“ in die Plattenläden kam. Bei ALRO in der Bochumer City stand die Langrille im Schaufenster und war ein echter Verkaufschlager. Erst wachsen musste die Liebe ausgerechnet zu dieser Platte bei DJ Mike Litt.
Warum Herbert Grönemeyer sein Bochum immer noch innig liebt
Interview
Herbert Grönemeyer spricht im Interview über seine Anfänge als Sänger, das Album „4630 Bochum“, das vor genau 30 Jahren erschien, und das erste große Konzert in der Zeche. Sein Lied „Bochum“ versteht der populäre Sänger als „Liebeserklärung an die Stadt und ihre Menschen“.
Grönemeyers Stadthymne wird auch nach 30 Jahren zelebriert
Themenwoche
Vor 30 Jahren erschien Grönemeyers „4630 Bochum“. Der Eröffnungssong des Albums ist längst die inoffizielle Stadthyme. Ob im Stadion, in Clubs und Diskotheken oder daheim im Partykeller: „Bochum“ wird in Bochum zelebriert.
Nachrichten aus Bochum
Bochumer Abiturient hofft nach Kiosk-Raub auf Bewährung
Landgericht
Bochum. Nach einem brutalen Kiosk-Überfall in Langendreer mit einem Messer und einem Schlagstock hofft ein 20-jähriger Bochumer vor dem Landgericht auf eine Bewährungsstrafe. Er hat gerade das Abitur gemacht und will bald an der Universität studieren.
Diamant-Hochzeit
Bochum-Wiemelhausen. Elvira und Rudolf Bode feiern Diamant-Hochzeit. Die beiden lernten sich vor über 60 Jahren in einer Backstube in Linden kennen und lieben. Das Geheimnis ihrer Ehe sei gegenseitiges Vertrauen und Rücksichtnahme. Der Alltag der beiden war nicht immer einfach.
Zeugensuche
Bochum. Spritdiebe haben in Bochum und Wattenscheid am vergangenen Wochenende rund 1000 Liter Diesel gestohlen. Die unbekannten Täter schlugen auf dem Außengelände von Baumärkten und an einer Baustelle zu. Die Polizei prüft, ob es einen Zusammenhang zwischen den drei Vorfällen gibt.
„Jedermänner“ paddeln bei Elefanten-Regatta am besten
Spaß-Regatta
Linden/Dahlhausen. Die 28. Auflage der Elefanten-Regatta des Linden-Dahlhauser Kanuclubs ist einmal mehr ein spaßiges Spektakel. der Titelverteidiger setzt sich knapp durch. Nach spannenden Duellen auf der Ruhr wird am Ende gemeinsam gefeiert.
Stadtteilfest
Dahlhausen. „Dahl’sen Total“ zog an drei Tagen Tausende Besucher in den Stadtteil. Die Ruhrlandbühne als Veranstalter bot Programm, Musik und Gesang nonstop. Rund 2000 Besucher kamen allein am Samstag aufs Gelände der Ruhrlandbühne.
Service
Informationen und Hilfsangebote an der Hattinger Straße. Awo- und Stadt-Mitarbeiterinnen wollen eine Anlaufstelle auf Ältere sein. Gesucht werden Ehrenamtliche und Ideen für ein selbstbestimmtes Leben älterer Menschen in ihrem Wohnquartier.
Facebook
Anzeige
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Gemeinde Langendreer feiert
Michaelkirche
Fest der evangelischen Kirchengemeinde Langendreer dauerte zwei Tage. Beim Spendenlauf für das Dach der Christuskirche kamen 300 Euro zusammen. Es gab einen verhaltenen Auftakt, umso mehr Besucher strömten am Sonntag herbei.
Telstar Bochum: Männer trumpfen auch ohne Coach auf
Volleyball
Volleyball-Verbandsligist VfL Telstar Bochum spielt neuerdings ohne Cheftrainer - und gewann zum Auftakt der Verbandsliga-Saison gleich mal mit 3:0. Dagegen verloren die Damen in der Regionalliga 0:3, Grummes Männer unterlagen mit 1:3.
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Bochum und Umgebung.

» Zum Bochumer Branchenbuch

Computerausfall bei Bahn – Züge in Duisburg standen still
Stellwerk
Duisburg. Die Umstellung auf ein neues elektronisches Stellwerk in Dusibrug verlief am Wochenende nicht ohne Probleme. Am Sonntagvormittag ging zeitweise nichts mehr, weil ein Computer ausgefallen war.
Fotos aus aller Welt
Beeindruckende Naturaufnahmen
Bildgalerie
Natur
Fashion Week in London
Bildgalerie
Mode
Neue Miss America gekürt
Bildgalerie
Misswahl
Dukes of Downtown
Bildgalerie
Autotreffen
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
heiter
aktuelle Temperatur:
24°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

Lokalredaktion Bochum

Redaktionsleiter: Thomas Schmitt, Stv.: Michael Weeke

Huestraße 25

44787 Bochum

Tel.: 0234/966-1433, Fax: 0234/966-1448

E-Mail: redaktion.bochum@waz.de

Sport: Michael Eckardt, Ralf Ritter

Tel.: 0234/966-1440

E-Mail: lokalsport.bochum-wat@waz.de

-