Das aktuelle Wetter Bochum 16°C
Konzert

150 Helfer arbeiten für Grönemeyer

21.05.2012 | 00:51 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Wo sonst die Profis des VfL  Bochum spielen, arbeiten jetzt Bühnenarbeiter wie zum Beispiel Stefan Stadelmann.
Wo sonst die Profis des VfL Bochum spielen, arbeiten jetzt Bühnenarbeiter wie zum Beispiel Stefan Stadelmann.Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Seit Freitag wird die Bühne für das Konzert am Dienstag im VfL-Stadion aufgebaut. 45 Sattelzüge voller Material müssen in nur fünf Tagen entladen werden.

Klicken sie sich durch die Fotostrecke unseres Fotografen

Gero Helm

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Dreihügelstraße
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Maibaum einpotten
Bildgalerie
Tradition
Jägerkohl - Wirsing mit Mett
Bildgalerie
Das isst der Pott
Luftbilder - Bochum von oben
Bildgalerie
Vogelperspektive
Hochstraße in Wattenscheid
Bildgalerie
Straßenserie
Populärste Fotostrecken
Unglaubliche Kleider in New York
Bildgalerie
Met-Gala
Mai-Party in Oesbern
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Urlaub im Rosamunde-Pilcher-Land
Bildgalerie
Fotostrecke
Mit dem Zug durch Russland
Bildgalerie
Fotostrecke
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Bunkermuseum in Hagen
Bildgalerie
Bunker
Leckere Hühnersuppe
Bildgalerie
Das isst der Pott


Funktionen
Aus dem Ressort
Sechs Verletzte und hoher Sachschaden bei Unfall in Bochum
Karambolage
Bei einem Unfall in Bochum hat es sechs leicht Verletzte gegeben. Drei Autos waren auf der Dorstener Straße in eine Karambolage verwickelt.
Im Wandel der Zeit - Dreihügelstraße ist für Anwohner Heimat
Straßenserie
Walter Spiller und Gerda Jander wohnen seit 1954 in der Wohnsiedlung. Der anliegende Volkspark bietet Entspannung und eine vermeintlich grüne Lunge.
Im Weitmarer Forsthaus wird wieder aufgetischt
Lust auf lecker
Das Forsthaus an der Blankensteiner Straße ist wieder geöffnet. Anne Bickelbacher verleiht dem Traditionslokal ihre ureigene Handschrift.
„Blitzgeschichten Bochum“ - Kalenderprojekt im Opel-Zeichen
Crowdfunding
„Blitzgeschichten“ heißt ein Kalenderprojekt von drei Fotografen, mit denen sie das alte Ruhrgebiet und eine Marke aufleben lassen wollen: Opel.
Senat erinnert an die Verabschiedung der ersten Verfassung
Ruhr-Uni
Vor 50 Jahren wurde sie an der RUB beschlossen. Erster Professor erzählt von der damaligen „Marathonsitzung“.
Aus dem Ressort
In Bochum erzählen Gesichter des Bergbaus Geschichten
Fotografie
Deutsches Bergbau-Museum zeigt sehenswerte Kabinettausstellung „Gesichter des Bergbaus“ mit Aufnahmen von Jürgen Post.
Genossen sehen „ein Dilemma“
Kinderbetreuung
SPD-Ratsherr und Jugendhilfe-Unternehmer Gerd Lichtenberger stellt sich SPD-Fraktion und dementiert Vorwürfe gegen seine Firma.
Uni-Klinik Düsseldorf: Bochumer nicht an Ebola erkrankt
Ebola-Verdacht
Der Verdachtsfall hat sich nicht bestätigt: Ein 41-jähriger Bochumer ist nicht an Ebola erkrankt. Das teilte am Mittag die Uniklinik Düsseldorf mit.
Mitspielen und Tickets für Spiel des VfL Bochum gewinnen
Aktion
Die WAZ und der Paketversand Hermes verlosen zwei mal zwei Karten für das Heimspiel des VfL Bochum am Sonntag, 10. Mai, gegen den FC Ingolstadt.
Kunstverein auf Wasserburg Kemnade zeigt „parade (silver)“
Ausstellungen
Im Kunstverein auf der Wasserburg Kemnade wartet bis zum 7. Juni die sehenswerte Ausstellung „parade (silver)“ von Albert Weis auf Besucher.
Fotos und Videos
gallery
6677357
150 Helfer arbeiten für Grönemeyer
150 Helfer arbeiten für Grönemeyer
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/staedte/bochum/150-helfer-arbeiten-fuer-groenemeyer-id6677357.html
2012-05-21 00:51
Bochum