Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Sport

Verdacht auf Handbruch: Martin droht Tour-Aus

01.07.2012 | 22:48 Uhr

Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin droht nach seinem Sturz bei der 1. Etappe der Tour de France womöglich das Aus und ein Rückschlag auf dem Weg zu Olympia-Gold in London.

Lüttich (SID) - Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin droht nach seinem Sturz bei der 1. Etappe der 99. Tour de France womöglich das Aus und ein empfindlicher Rückschlag auf dem Weg zu Olympia-Gold in London. Beim 27 Jahre alten Cottbuser vom Team Omega Pharma-QuickStep besteht der Verdacht auf einen Bruch im linken Handgelenk.

Ob Martin das Rennen fortsetzt, war nach einer Röntgen-Untersuchung am Abend im Krankenhaus in Lüttich noch unklar. Die Entscheidung über einen Start sollte unmittelbar vor dem Beginn der 2. Etappe im belgischen Visé am Montag fallen. "Tony wird schauen, wie stark die Schwellung und die Schmerzen sind. Wir hoffen und gehen aber beide davon aus, dass er am Start stehen wird", sagte Martins Manager Jörg Werner dem Sport-Informations-Dienst (SID) am Sonntagabend.

Martin war bereits nach 11 km gestürzt und auf den linken Arm gefallen: "Ich hatte bei jedem Schlagloch Schmerzen, auch wenn ich aus dem Sattel gegangen bin. Ich hoffe, dass es nur eine schwere Prellung ist und kein Bruch", sagte Martin kurz nach dem Rennen: "Wenn es doch kein Bruch sein sollte und wir die notwendigen medizinischen Anwendungen treffen, kann ich die Woche bis zum Ruhetag vielleicht noch gut beenden."

Martin hatte sich bereits im April bei einem Trainingsunfall schwere Gesichtsverletzungen zugezogen. Das olympische Zeitfahren in London wird am 1. August ausgetragen.

sid

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Sparre sorgt für ersten DEG-Streich - 2:1 nach Overtime
DEL-Playoffs
Düsseldorf hat das erste Halbfinal-Match der DEL-Playoffs beim ERC Ingolstadt für sich entschieden. Chris Sparre erzielte das entscheidende Tor.
MSV zeigt bei Benefizkick „Duisburger Herzen für Haltern“
Benefizspiel
3214 Zuschauer kamen und unterstützten damit Angehörige der Opfer des Flugzeugabsturzes in Frankreich. Randnotiz: ein 0:4 der Zebras gegen Lautern.
Leitner rettet deutschen U21-Fußballern 2:2 gegen Italien
DFB-Junioren
Der Ex-Dortmunder trifft für die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch in der Nachspielzeit zum Ausgleich. Am Montag kommt's zur EM-Generalprobe.
LIVE! Spanien unter Druck - Debüt für Kane bei Three Lions
EM-Qualifikation live
Dem amtierenden Europameister droht bei einer Niederlage gegen die Ukraine der Fall auf Tabellenplatz drei. England will seine weiße Weste behalten.
Nach Randale im BVB-Stadion müssen Galatasaray-Fans zahlen
Ausschreitungen
Für 20 Fans von Galatasaray Istanbul hat die Randale beim Champions-League-Spiel gegen den BVB ein Nachspiel. Sie erhalten Strafbefehle.
6827452
Verdacht auf Handbruch: Martin droht Tour-Aus
Verdacht auf Handbruch: Martin droht Tour-Aus
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/sport/verdacht-auf-handbruch-martin-droht-tour-aus-id6827452.html
2012-07-01 22:48
Sport