Das aktuelle Wetter NRW 12°C
André Lotterers Wochenendausflug in die Formel 1
Nach Formel-1-Debüt
André Lotterers Wochenendausflug in die Formel 1
Essen.   Normalerweise fährt er Langstreckenrennen wie die 24 Stunden von Le Mans, am Wochenende war der Duisburger André Lotterer in der Formel 1 in Spa im Einsatz und erzählt danach im Interview, wie man ein Cockpit bekommt und warum man mit 32 nicht zu alt für die Königsklasse ist.
Mercedes droht Hamilton und Rosberg mit Konsequenzen
Formel 1
Mercedes droht Hamilton und Rosberg mit Konsequenzen
Spa-Francorchamps.  Einst waren sie dicke Kumpels, jetzt kracht es nur noch zwischen Nico Rosberg und Lewis Hamilton. Der nach dem Ungarn-Knatsch angeblich geschlossene Frieden hielt nicht einmal ein Rennen. Nun hat Mercedes Konsequenzen angekündigt, um die WM nicht zu gefährden.
Weltmeister Kramer gleicht gegen Stuttgart aus - 1:1
Bundesliga
Weltmeister Kramer gleicht gegen Stuttgart aus - 1:1
Mönchengladbach.  Der VfB Stuttgart will am 1. Spieltag der Fußball-Bundesliga das bittere Aus im DFB-Pokal gegen den VfL Bochum vergessen machen. Die Schwaben, bei denen Armin Veh auf die Trainerbank zurückkehrte, sind zu Gast bei Borussia Mönchengladbach. Wir tickern live ab 17.30 Uhr!
Der MSV Duisburg nimmt einen Punkt mit aus Chemnitz
MSV
Der MSV Duisburg nimmt einen Punkt mit aus Chemnitz
Duisburg.   Der Chemnitzer FC hat die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga verloren. Am Sonntag kam die Mannschaft von Trainer Karsten Heine nicht über ein 0:0 gegen den MSV Duisburg hinaus. Zwar blieb der CFC damit auch am 5. Spieltag ungeschlagen, rutschte jedoch auf Rang drei ab.
Ricciardo siegt bei Spa-Spektakel nach Mercedes-Crash
Formel 1
Spa. Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo hat den Großen Preis von Belgien gewonnen. Der Australier setzte sich am Sonntag im ersten Rennen nach der Formel-1-Sommerpause vor Nico Rosberg durch. Der Mercedes-Pilot baute dadurch trotz eines Zusammenstoßes mit Lewis Hamilton seine Führung in der WM-Wertung aus.
Detonation im Auspuff - Vettel hat Pech im belgischen Spa
Spa-Training
Spa-Francorchamps. Sebastian Vettel ist weiterhin vom Pech verfolgt. Beim Training in Spa versagte sein Motor. Der Weltmeister landete auf Rang elf. Wesentlich besser und souveräner lief es für die Mercedes-Fahrer. Nico Rosberg belegte den ersten Rang, auf Platz zwei fuhr sein Team-Kollege Lewis Hamilton.
Spezial
Vettel feiert den vierten Titel
Bildgalerie
Formel 1
Sebastian Vettel hat sich zum vierten Mal in Folge zum Formel-1-Weltmeister gekrönt. Der 26 Jahre alte Red-Bull-Pilot machte die vorzeitige Titelverteidigung durch seinen Sieg beim Großen Preis von Indien schon drei Rennen vor Saisonende perfekt, Verfolger Fernando Alonso (Spanien) kam im Ferrari...
Promis und Boliden
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Bochumer Jutta Steinbüchel und Udo Hethey reisen seit Jahren zum Goodwood Revival, dem Mekka der Rennsport-Nostalgiker.
PS und heiße Kurven
Bildgalerie
Fotostrecke
Glänzende Fahrzeuge, heiße Grid Girls. Die Formel-1 gastiert in Australien.
Die schönsten Grid Girls
Bildgalerie
Fotostrecke
Was wäre eine Motosportveranstaltung ohne die attraktiven Grid Girls? Langweilig!
Grid Girls in Deutschland
Bildgalerie
Formel 1
Sie waren die Hingucker am Nürburgring: die Grid Girls. Sie sind die Schönheiten der Boxengasse.
Fotos und Videos
Rosberg feiert "Heimsieg"
Bildgalerie
Formel 1
Mercedes siegt in China
Bildgalerie
Formel 1
Hülkenbergs neues Auto
Bildgalerie
Formel 1
Toro Rossos Flitzer
Bildgalerie
Formel 1
Der neue Silberpfeil
Bildgalerie
Formel 1
Ferraris neue rote Göttin
Bildgalerie
Formel 1
Bundesliga-Check
Der BVB bleibt Bayern-Jäger Nummer eins
Bundesliga-Check
Borussia Dortmund hat mit personellen Problemen zu kämpfen, aber auf lange Sicht bleibt das Team von Trainer Jürgen Klopp der schärfste Rivale des Rekordmeisters. Unsere Prognose: Dortmund verkürzt den Rückstand auf München, wird aber wieder nur Vize.
Die besten Tage von Werder Bremen liegen schon lange zurück
Bundesliga-Check
Werder Bremen steht erneut vor einer schwierigen Spielzeit. Am Trainer liegt es nicht. Aber das Fehlen von Einnahmen aus dem internationalen Geschäft lässt keine großen Sprünge zu. Unsere Prognose: Die Bremer stecken in der neuen Saison tief im Abstiegsschlamassel.
FC Köln gibt sich bescheidener und hält deshalb die Klasse
Bundesliga-Check
In der Vergangenheit fiel der 1. FC Köln häufig durch ein unruhiges Umfeld und zu hohe Erwartungen auf. Mit Trainer Peter Stöger und Manager Jörg Schmadtke gibt sich der Aufsteiger jetzt ungewohnt sachlich. Dieses ruhige Arbeiten wird sich am Ende bezahlt machen: Der Klassenerhalt ist für Köln drin.
Wölfe bleiben in Lauerstellung - Platz sechs realistisch
Bundesliga-Check
Der VfL Wolfsburg setzt auf die solide Politik von Trainer Dieter Hecking und Sport-Geschäftsführer Klaus Allofs. Mit Sebastian Jung und Aaron Hunt hat sich der Werksklub klug verstärkt, peilt die Champions League an und kann den Bayern gefährlich werden. Für ganz oben reicht es aber noch nicht.
Der ewige Kießling soll es bei Bayer Leverkusen richten
Bundesliga-Check
In Leverkusen hängt auch in der neuen Saison wieder viel an Torjäger Stefan Kießling. Um ihren Superstar zu entlasten, hat Bayer in der Offensive groß eingekauft: Hakan Calhanoglu und Josip Drmic sind gekommen. Noch genießt auch Trainer Roger Schmidt vollstes Vertrauen bei den Bayer-Bossen.
Frankfurt steht vor einer enorm schweren Spielzeit
Bundesliga-Check
Die Eintracht hat viel Qualität eingebüßt. Nicht nur Trainer Armin Veh hat das sinkende Schiff verlassen. Mit den Abgängen von Joselu, Sebastian Jung, Pirmin Schwegler und Sebastian Rode verließen Leistungsträger das Team. Ex-BVB-Star Nelson Valdez ist die neue Sturm-Hoffnung bei den Hessen.
Hamburger SV stellt sich nach der Zittersaison ganz neu auf
Fußball
Beim HSV wurde eine neue Ära eingeläutet. Der neue Sportdirektor Oliver Kreuzer soll den angebeulten Bundesligadino zusammen mit Trainer Mirko Slomka wieder in obere Tabellenregionen bringen. Den Verlust von Hakan Calhanoglu hofft man mit Nicolai Müller und Pierre-Michel Lasogga zu kompensieren.
Für Mainz wird es nach Tuchels Abschied eine schwere Saison
Bundesliga-Check
Eins ist klar: Schon vor dem Beginn der Bundesliga-Saison ist Mainz 05 einer der ganz großen Verlierer. Die Truppe von Neu-Trainer Kasper Hjulmand hat in nur neun Tagen alles verspielt, was Thomas Tuchel mühsam aufgebaut hat. Die Europareise endet, wie auch der Pokal, bei der ersten Station.
Borussia Mönchengladbach und der Fluch der guten Tat
Saisonvorschau
Mönchengladbach hat sich über Jahre hinweg stabilisiert und mischt in der Bundesliga wieder vorne mit. Weil die Dauer-Belastung in drei Wettbewerben droht, musste die Borussia erneut kräftig einkaufen
Überraschungsaufsteiger Paderborn ist das neue Braunschweig
Fußball
Sympathisch, aber chancenlos: Der Aufsteiger will jedes Spiel genießen, denn am Ende der Saison geht es gnadenlos zurück in die 2. Bundesliga. Trainer Andre Breitenreiter ist zwar ein richtig guter, aber letztendlich ist der SC Paderborn zu sehr "der krasseste Außenseiter der Bundesligageschichte".
Reviervereine verkaufen zusammen knapp 100.000 Dauerkarten
Fußball-Tickets
Borussia Dortmund und Schalke 04 haben auch für diese Spielzeit die meisten Saison-Tickets an den Mann gebracht - Platz eins und zwei. Selbst die Bayern liegen nur auf dem dritten Platz, Schlusslicht ist Aufsteiger Paderborn. Der Rekordmeister könnte gegen den BVB bis zu 300.000 Tickets verkaufen.
Bundesliga erhält knapp 710 Millionen Euro an Fernsehgeldern
Fernsehgelder
Mit knapp 710 Millionen Euro an Fernsehgeldern schüttet die DFL so viel an die 36 Profiklubs der 1. und 2. Bundesliga aus wie noch nie zuvor. Fußballfans haben aber keine gravierenden Änderungen beim Programm zu befürchten. An den Anstoßzeiten wie auch an den TV-Formaten wurde nicht geschraubt.
Veh soll Stuttgart auf Vordermann bringen
Bundesliga-Check
Weil er 2007 mit dem VfB Meister wurde, ruhen alle Hoffnungen auf dem zurückgekehrten Coach
Bayern München gibt es wohl wieder nur von hinten zu sehen
Bundesliga-Check
Die Weltmeister-Riege der Bayern wird zwar erst später in Fahrt kommen, dafür sorgen Franck Ribéry, Robert Lewandowski und David Alaba in der Bundesliga früh für klare Verhältnisse. Am 25. nationalen Titel besteht kaum Zweifel. Dafür hat Trainer Guardiola in der Champions League Nachholbedarf.
Hannover hat sich selbst eine unerfüllbare Mission auferlegt
Bundesliga-Check
Trotz der durchwachsenen Leistung im vergangenen Jahr sieht Präsident Martin Kind die 96er am Ende der neuen Saison im internationalen Geschäft. Zehn Millionen Euro hat der Klub dafür in neue Spieler investiert, andere ziehen lassen. Doch diesen Umbruch wird das Team nicht so leicht wegstecken.
Schalke hofft auf den großen Wurf
Bundesliga-Check
Nachdem Trainer Jens Keller zum Ende der vergangenen Saison fast die Spieler ausgingen, hat sich Schalke vor allem in der Breite verstärkt. Doch wieder geht das Verletzungsgespenst um, sodass zum regelmäßigen Mittagsschlaf angehalten wird. Schließlich soll es wieder mit der Champions League klappen.
FC Augsburg ist zu einer festen Größe in der Liga geworden
Bundesliga-Check
Kein Puppentheater in Augsburg. Noch vor der vergangenen Saison zählte der FCA bei vielen Fachleuten zu den Abstiegskandidaten. Doch unter Markus Weinzierl hat sich aus der grauen Eminenz eine schlagkräftige Mannschaft entwickelt, die in der Rückrunde sogar die Über-Bayern schlagen konnte.
Große Erwartungen - Bei Hertha sollen es die Neuen richten
Bundesliga-Check
Auf dem einzigen Hauptstadtverein lasten wie immer riesige Erwartungen. Dabei ist es das erste Anliegen des Hauptstadtklubs erst einmal die Klasse zu halten, im zweiten Jahr nach dem Wiederaufstieg. Alle Augen sind auf John Heitinga gerichtet, der den Dampfer sich in den Erstligahafen bringen soll.
Freiburg ist Jahr für Jahr ein Kandidat für den Abstieg
Fußball
Der SC Freiburg hat den Griff nach dem sprichwörtlichen Strohhalm perfektioniert: Entgegen der Erwartungen vieler gelingt es ihnen immer wieder die Liga zu halten. Mitverantwortlich dafür ist Trainer Christian Streich, der die Breisgauer vor zwei Jahren sogar bis in die internationalen Ränge führte.
Zur S04 Seite Zur BVB Seite Zur Gladbach Seite Zur VfL Seite Zur Fortuna Seite Zur Duisburg Seite Zur RWE Seite Zur RWO Seite Zur Lokalsport Bochum Seite Zur Roosters Seite Zur DEG Seite Zur Phönix Seite Zur ETB Seite Zur Tusem Essen Seite
Weitere Nachrichten
Formel-1-Debütant Lotterer setzt sich nicht unter Druck
Formel 1
Spa. André Lotterer aus Duisburg will seinen ersten Formel-1-Grand-Prix "nur fehlerfrei überstehen". Der 32-jährige Motorsport-Routinier setzt sich für das Rennen in Spa keine großen Ziele. Lotterer fährt für das Caterham-Team und erfüllt sich einen Traum.
Ricciardo siegt in Ungarn - Alonso Zweiter nach heißem Fight
Formel 1
Budapest. Daniel Ricciardo hat in der Formel 1 den Großen Preis von Ungarn gewonnen. In einem packenden Rennen setzte sich der australische Red-Bull-Pilot vor Fernando Alonso im Ferrari und Lewis Hamilton im Mercedes durch. Nico Rosberg wurde Vierter.
Rosberg holt Pole in Ungarn - Hamilton im Pech
Formel 1
Budapest. Nico Rosberg startet am Sonntag in Ungarn von der Pole Position. Beim Qualify in Budapest setzte sich der Mercedes-Fahrer vor Sebastian Vettel durch und fuhr die Bestzeit. Das Auto von Teamkollege Lewis Hamilton fing gleich zu Beginn Feuer.
DTM-Pilot Wehrlein schuld an Unfall im DFB-Trainingslager
Ermittlungen
Bozen Bei einer Sponsorenaktion während des Tiroler Trainingscamps der deutschen Fußball-Nationalmannschaft im Mai kam es auf einer abgesperrten Straße zu einem Unfall, bei dem zwei Menschen verletzt wurden. Nun hat die Staatsanwaltschaft Bozen die Ermittlungen abgeschlossen.
Umfrage
Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

Zwei Pflichtspiele, zwei Niederlagen - woran hakt es auf Schalke?

 
Buntes
Doc Schubert weiß Rat
Fragen und Antworten

Ihre Fragen rund um das Thema Laufen beantwortet der Bochumer Sportmediziner Dr. Joachim Schubert. Haben Sie auch eine Frage? Schreiben Sie an dr.schubert@derwesten.de.

Die 111 besten Fußballsprüche
Sport
We have a grandios Saison gespielt - die 111 geistreichsten und feinsinnigsten Sprüche von Spielern, Trainern und Reportern.
Weitere Nachrichten
Bottas ist der nächste fliegende Finne in der Formel 1
Motorsport
Budapest. Nach den Weltmeistern Keke Rosberg, Mika Häkkinen und Kimi Räikkönen erobert jetzt Valtteri Bottas die Formel 1. Im Williams-Rennstall hat der 24 Jahre alte Finne die eigentliche Nummer 1, Felipe Massa, schon längst hinter sich gelassen. Trotzdem bleibt er vor dem Grand Prix von Ungarn bescheiden.
Hamilton nimmt in Ungarn Kurs auf Rekordsieg Nummer fünf
Freies Training
Budapest. Das Formel-1-Gastspiel in Ungarn wird erneut zum Duell der Mercedes-Piloten Hamilton gegen Rosberg. Beim Training auf dem Hungaroring hinterlässt der Brite diesmal den stärkeren Eindruck als der WM-Spitzenreiter. Sebastian Vettel fuhr im Red Bull auf Platz drei.
In Deutschland steckt die Formel 1 in der Krise
Formel 1
Hockenheim. Die Zuschauerzahlen sinken, die Quoten im Fernsehen sind viel schlechter als zu Michael Schumachers Zeiten: Die Formel 1 kriselt ausgerechnet im Auto-Land Deutschland. Doch dafür gibt es Gründe.
Zetsche feiert - Wie das System Formel 1 funktioniert
Kommentar
Essen. Mercedes-Pilot Nico Rosberg fährt in der Formel 1 von Sieg zu Sieg, der viermalige Weltmeister Sebastian Vettel gurkt in seinem Wagen hinterher. Wer bezahlt, der bestimmt eben die Musik. Ein Kommentar.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Motorsport
Spezial
RevierSport
Fußball

Die Kollegen von RevierSport bieten täglich Fußball von der Champions League bis zur Kreisliga C - aktuell und immer nah an Fans und Vereinen.

11Freunde
Magazin

"11 Freunde - Magazin für Fußballkultur" ist die lange überfällige Umsetzung eines bundesweiten und vereinsunabhängigen Magazins für Fußballkultur - intelligent, unterhaltsam, spannend, humorvoll und verpackt in ein ästhetisches Layout.

DTM
DTM: Audi verlängert mit Ekström und Scheider
Motorsport
Erstmals in seiner DTM-Geschichte wird Audi 2014 mit drei Titelträgern in die neue Saison starten.
Motorsport
Große Ehre für DTM-Champion Mike Rockenfeller (30): Auf der ADAC-Sportgala wurde der Audi-Pilot als Motorsportler des Jahres ausgezeichnet.
Motorsport
Der Portugiese António Félix da Costa und der Belgier Maxime Martin werden in der kommenden DTM-Saison für BMW an den Start gehen und damit Andy Priaulx sowie Dirk Werner ersetzen.
Formel 3
IndyCar-Sieger Wheldon stirbt bei Horror-Crash
Unfall
Las Vegas. IndyCar-Champion Dan Wheldon ist am Sonntag auf dem Las Vegas Motor Speedway tödlich verunglückt. Bei einer Massenkarambolage schleuderte Wheldons Auto durch die Luft. Der Rennfahrer verstarb kurz darauf im Krankenhaus.
Fußballübertragungen
Süd. Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs sagt ihm zu: Dietmar Bethke, Wirt in der Schänke Sittardsberg in Buchholz, würde auch sofort zu einem anderen Pay-TV-Anbieter als Sky wechseln, um in seiner Gaststätte/Sportsbar Bundesliga- oder Champions-League-Spiele zu zeigen.
Ranking
Berlin. In der aktualisierten Liste des Magazins "Forbes" ist Deutschland nur bei den wertvollsten Klubs vertreten: Bayern München wird im Ranking auf dem fünften Platz geführt. Als Sportler mit dem höchsten Markenwert der Welt gilt weiterhin Tiger Woods.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Rallye
Totalausfall für VW bei Rallye Deutschland
Motorsport
Trier Nach Wunsch verlief die Rallye Deutschland für Volkswagen keineswegs. Die Ausfälle des französischen Weltmeisters Sébastien Ogier und seines finnischen Teamkollegen Jari-Matti Latvala drückten erheblich auf die Stimmung.
Motorsport
Wittmann vor DTM-Triumph: Sieg auf dem Nürburgring
Motorsport
Nürburg Nach seinem Start-Ziel-Sieg auf dem Nürburgring und dem großen Schritt Richtung DTM-Titel verriet Marco Wittmann ein kleines Geheimnis. "Ehrlich gesagt, habe ich auch schon vorher mit einem Auge auf den Gesamtstand geschielt. Ich habe es nur niemandem erzählt", sagte er schmunzelnd.
Videos
1. Bundesliga
Pl. Verein Pkt. Tore
1 Bay.Leverkusen 3 2:0
2 TSG Hoffenheim 3 2:0
3 Bayern München 3 2:1
4 Hannover 96 3 2:1
5 Etr.Frankfurt 3 1:0
6 FSV Mainz 05 1 2:2
7 Hertha BSC Berlin 1 2:2
8 Werder Bremen 1 2:2
9 SC Paderborn 1 2:2
10 Bor.M'gladbach 1 1:1
11 VfB Stuttgart 1 1:1
12 Hamburger SV 1 0:0
13 1.FC Köln 1 0:0
14 FC Schalke 04 0 1:2
15 VfL Wolfsburg 0 1:2
16 SC Freiburg 0 0:1
17 Bor.Dortmund 0 0:2
18 FC Augsburg 0 0:2
Fotos aus aller Welt
Facekinis in China voll im Trend
Bildgalerie
Strandmode
Bendzko singt Grönemeyer-Songs
Bildgalerie
Zeltfestival Ruhr
Hochhaus in Mülheim geräumt
Bildgalerie
Feuerwehr
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
heiter
aktuelle Temperatur:
12°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Ihr Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-