Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Dart - SUA Dart Haie

Dezimierte Gladbacher ohne Chance

19.03.2012 | 18:08 Uhr

Witten. Was für ein Kantersieg: Die Erstliga-Darter der „Haie“ der Sport-Union Annen hatten vor dem 11:1-Erfolg gegen den 1. DC Mönchengladbach noch Probleme, selbst eine vollzählige Mannschaft auf die Beine zu stellen. Doch niemand rechnete damit, dass die Gäste mit nur fünf Spielern anreisen würden.

Somit gingen fünf Punkte kampflos an die Wittener, die auf Hendrik Dane, Daniela Reinecke und Ann-Kathrin Wigmann verzichten mussten. Deshalb wurde Frank Wellendorf kurzerhand geholt. Somit hatte Trainer Werner Wigmann doch eine vollzählige Mannschaft beisammen.

In den wenigen Duellen zeigte Dominik Wigmann ein tolles Spiel und gewann sein Spiel 3:1, unter anderem mit 15- und 18-Darts sowie einer 180 und einem 110-er Finish. Auch für Jürgen Büsing sah es richtig gut aus und er bezwang seinen Gegner mit 3:0. Werner Wigmann und Michael Bruchmann hatten ebenfalls keine Probleme, gewannen ihre Spiele jeweils mit 3:0. Dominik Noroschat wollte diesen Leistungen in nichts nachstehen und gewann 3:1. Damit stand es nach den Einzeln 8:0 für die Annener - in trockenen Tüchern war der Sieg so schon längst.

Doch zurücklehnen wollten sich die „Haie“ nicht: Noroschat und Büsing schlugen ihre Gegner 3:0, einzig Werner Wigmann und Ulrich Zywitzki streckten beim 1:3 die Flügel.

Die Annenerin Ann-Kathrin Wigmann nahm derweil an einem WDF-Turnier im niederländischen Rotterdam teil. Sie belegte im Mixed mit Partner Karsten Koch einen starken zweiten Platz.



Kommentare
Aus dem Ressort
Joker Rybicki erlöst seine Stockumer
Fußball
Ein ganz wichtiges Erfolgserlebnis verbuchte Bezirksligist TuS Stockum am Donnerstagabend mit dem 3:2 (2:1)-Erfolg im Kreispokal beim SC Weitmar 45. Im Achtelfinale haben die Rot-Weißen damit Heimrecht gegen den Lokalrivalen TuS Heven 09 (Westfalenliga).
ETSV sehnt ersten Heimsieg herbei
Damenhandball
Drei Heimspiele liegen hinter den Verbandsliga-Handballerinnen des ETSV Witten - und noch immer gab’s dabei keine Punkte für Hellwig-Sieben. Möglich, dass sich an dieser trostlosen Statistik nun etwas ändert, denn am Sonntag (16 Uhr, Kreissporthalle) geht’s gegen den Soester TV.
Nick Haschert knapp bezwungen
Reitsport
Drei ereignisreiche Tage liegen hinter dem RV Herbede-Ruhr, der in den Reithallen auf dem Forsthof Haschert sein Dressur- und Springturnier ausrichtete. Dabei waren vor allem auch die Aktiven des Gastgebers überaus erfolgreich, heimsten eine Vielzahl an Podestplätzen ein.
TG-Reserve verteidigt Spitzenplatz
Basketball
Das Duell zwischen den beiden zuvor noch verlustpunktfreien Teams der TG Witten II und von Cosmos Hagen entwickelte sich zum erwarteten Krimi, der mit 55:52 (24:26) ein glückliches Ende für die Gastgeber fand.
TuS Stockum könnte auf TuS Heven treffen
Fußball
Als viertes Wittener Team hofft der TuS Stockum, am heutigen Donnerstag (19.30 Uhr) mit einem Sieg beim SC Weitmar 45 ins Pokal-Achtelfinale einzuziehen.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
TuS Heven verliert
Bildgalerie
Witten
VfB Annen gewinnt
Bildgalerie
Witten
TuS Heven kämpferisch
Bildgalerie
Witten
Fußball Landesliga
Bildgalerie
Witten
Weitere Nachrichten aus dem Ressort