Das aktuelle Wetter NRW 2°C
Dart - SUA Dart Haie

Dezimierte Gladbacher ohne Chance

19.03.2012 | 18:08 Uhr

Witten. Was für ein Kantersieg: Die Erstliga-Darter der „Haie“ der Sport-Union Annen hatten vor dem 11:1-Erfolg gegen den 1. DC Mönchengladbach noch Probleme, selbst eine vollzählige Mannschaft auf die Beine zu stellen. Doch niemand rechnete damit, dass die Gäste mit nur fünf Spielern anreisen würden.

Somit gingen fünf Punkte kampflos an die Wittener, die auf Hendrik Dane, Daniela Reinecke und Ann-Kathrin Wigmann verzichten mussten. Deshalb wurde Frank Wellendorf kurzerhand geholt. Somit hatte Trainer Werner Wigmann doch eine vollzählige Mannschaft beisammen.

In den wenigen Duellen zeigte Dominik Wigmann ein tolles Spiel und gewann sein Spiel 3:1, unter anderem mit 15- und 18-Darts sowie einer 180 und einem 110-er Finish. Auch für Jürgen Büsing sah es richtig gut aus und er bezwang seinen Gegner mit 3:0. Werner Wigmann und Michael Bruchmann hatten ebenfalls keine Probleme, gewannen ihre Spiele jeweils mit 3:0. Dominik Noroschat wollte diesen Leistungen in nichts nachstehen und gewann 3:1. Damit stand es nach den Einzeln 8:0 für die Annener - in trockenen Tüchern war der Sieg so schon längst.

Doch zurücklehnen wollten sich die „Haie“ nicht: Noroschat und Büsing schlugen ihre Gegner 3:0, einzig Werner Wigmann und Ulrich Zywitzki streckten beim 1:3 die Flügel.

Die Annenerin Ann-Kathrin Wigmann nahm derweil an einem WDF-Turnier im niederländischen Rotterdam teil. Sie belegte im Mixed mit Partner Karsten Koch einen starken zweiten Platz.



Kommentare
Aus dem Ressort
Torhungriger SV Herbede zieht ins Viertelfinale ein
Fußball
Als erstes Wittener Team steht Landesligist SV Herbede im Viertelfinale des Kreispokals. In einer abwechslungsreichen Partie setzte sich die Mannschaft von Trainer Marco Held beim SC Post Altenbochum mit 5:3 (2:1) verdient durch.
Damen starten mit 5:1-Gala in den Winter
Tennis
Ein erfolgreicher erster Spieltag der Winter-Hallenrunde liegt hinter den Tennis-Cracks der SU Annen. Glatte Siege feierten in der Bezirksliga sowohl die Damen als auch die Herren 30.
Zu Gold und Silber getanzt
Tanzen
Das war ein immens erfolgreiches Turnier-Wochenende für zwei Tänzerinnen des TuS Stockum. Bei der Deutschen Meisterschaft im „Irish Dance“ gewann Beate Slawinski den Titel in der U 25-Sektion, Nachwuchs-Talent Julia Greiner belegte den zweiten Rang (U 10). Beide haben damit ihre Qualifikation für...
ETSV II geht in Wuppertal leer aus
Tischtennis
Dem bemerkenswerten Sieg gegen Langendreer folgte die überraschende Pleite beim TTC Wuppertal: Mit 4:9 unterlag Landesligist ETSV Witten II am Mittwochabend im vorgezogenen Punktspiel - ein kleiner Rückschlag im Meisterschafts-Rennen.
Nachwuchsfahrer überzeugen
Radsport
Auf zwei Rädern gehören die Talente des Triathlon Team TG Witten zur absoluten Spitze. Jenny Heeger, Erik Kämper und Jonas Messerschmidt dominierten ihre Altersklassen in Nordrhein-Westfalen und wussten auch auf Bundesebene zu überzeugen.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

 
Fotos und Videos
Stockumer Heimniederlage
Bildgalerie
Witten Sport
Bommern gewinnt Derby
Bildgalerie
Witten
Schulmeisterschaft
Bildgalerie
Judo
RFC Witten kämpft die Gäste nieder.
Bildgalerie
Klarer Sieg
Weitere Nachrichten aus dem Ressort