Das aktuelle Wetter NRW 16°C
FLVW-Lizenzen

24 neue Übungsleiter ausgezeichnet

16.11.2011 | 09:00 Uhr
24 neue Übungsleiter ausgezeichnet
Ulrich Steiner (links) und Lehrgangsleiter Erich Upphoff (Mitte vorne) mit den erfolgreichen Absolventen zur Übungsleiter-LizenzFoto: Thorsten Wroben

Wilnsdorf. 24 FLVW-Lizenzen „Übungsleiter Freizeit- und Breitensport“ durfte jetzt der langjährige Lehrgangsleiter Erich Upphoff (Wilgersdorf) freudestrahlend aushändigen. 120 abwechslungsreiche Stunden liegen hinter den Teilnehmern, die in ihren Heimatvereinen auch außerhalb des hiesigen Kreisgebietes engagiert sind.

Von Februar bis November standen zunächst die Grundausbildung (30 Unterrichtseinheiten), der Wahlpflichtbereich (Bausteine im Umfang von 75 Unterrichtseinheiten) und der Wahlbereich (Fortbildungen im Umfang von 30 Einheiten) auf dem Stundenplan. Zudem musste ein zehn Unterrichtseinheiten umfassendes Projekt innerhalb eines Vereins, des Verbandes oder Hospitationen bei anerkannten Übungsleitern abgeleistet werden.

Einführung in Selbstverteidigung und Erlebnispädagogik

Das praktizierte Modulsystem kam bei den Teilnehmern wieder bestens an. Auch die Qualität der Referenten wurde besonders gelobt. Im Rahmen des Lehrgangs absolvierten die neuen Übungsleiter auch das Sportabzeichen. Themen des Lehrgangs waren neben einer Einführung in die Selbstverteidigung auch die Erlebnispädagogik und sicheres und gesundes Trainieren, worüber bei einem Wochenende in Storkau (Sachsen-Anhalt) ausgiebig gesprochen wurde.

Die erfolgreichen Teilnehmer an der Übungsleiter-Ausbildung: Tabea Hofius (CVJM Feudingen), Anna-Lena Krusch (VC Freudenberg), Stefan Krusch (TSV Oberfischbach), Tanja Farklas (SpVg Bürbach), Sabine Nicolai, Andrea Hussing (beide TSV Burbach), Jutta Böcking, Halil Kameraj, Christina Beutler (alle TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf), Johannes Bach, Jenny Birkner (Banzai Wilnsdorf), Andrea Schneider, Marion Dietrich (beide RSC Siegen), Katharina Nocker (VfL Kirchen), Dennis Spiegel (TSG Adler Dielfen), Nadine Brochhagen (SSV Wildbergerhütte), Patricia Wickel (SC Listernohl), Miriam Kahlert (RV Schwartemecke), Lea Vanessa Weise (DLRG Reichshof), Jonas Winkel (TV Würgendorf), Christiane Sesterhenn (TuS Erndtebrück), Margit Buschhoff (TuS Deuz), Susanne Klein (DJK SF Eiserfeld).

Thorsten Wroben



Kommentare
Aus dem Ressort
Personal-Probleme des TuS bereiten Schnorrenberg Bauchschmerzen
TuS Erndtebrück
Gar nicht mal so sehr über das Ausscheiden im Westfalenpokal, als vielmehr über die Leistung seiner Mannschaft grübelte Trainer Florian Schnorrenberg vom Fußball-Oberligisten TuS Erndtebrück am Tag nach dem 1:2 im Käner Breitenbachtal. „Wir haben da noch die Folgen des Hüls-Spiels zu spüren...
RSVE Siegen vor erster Nagelprobe Gastspiel bei HSG Haltern/Sythen
Handball
Die einen liegen verlustpunktfrei mit an der Spitze, die anderen ohne Zähler im Tabellenkeller. Was die beiden heimischen Handball-Verbandsligisten vor dem dritten Spieltag eint, ist ihr Bestreben, gegen hochkarätige Konkurrenz möglichst beide Punkte einzufahren, was auch für das Frauenteam des TVE...
Spitzenspiel in der Wending: Fortuna erwartet die „Hicken“
Fußball
Der sechste Spieltag der Fußball-Bezirksliga beschert dem Siegerland nur ein einziges Duell auf Kreisebene: In der Wending in Büschergrund trifft die Freudenberger Fortuna auf die so blendend gestartete SG Hickengrund. 13 Punkte zieren das Konto der „Hicken“ - da rückt also eine ungemein stabile...
Entscheidung gefallen: Röhl ist der neue Siegerlandmeister
Automobilslalom
Nachdem sich bereits beim Lauf in Rüthen eine Titelverteidigung durch den Meerbuscher Kay-Joachim Röhl in der Automobilslalom-Siegerlandmeisterschaft abgezeichnet hatte, herrscht nach dem Lauf des MSC Oberruhe/AMC Velmede, dem 10. Clubsport-Festival am vergangenen Sonntag auf dem Flugplatz in...
Mageres Pünktchen gegen FC Kray kann nicht das Ende der Krise sein
Sportfreunde Siegen
Dass für die Siegener Sportfreunde ein Traum in Erfüllung gegangen ist, wäre nach einem mageren 0:0 gegen den Aufsteiger FC Kray zu viel an Überschwang. Es ist der erste Punkt geworden - mehr nicht. „Aber wir haben zu null gespielt - und das war wichtig“, beurteilt Verteidiger Phlipp Frisch das...
Umfrage
1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

1:1 beim FC Chelsea: Welche Bedeutung hat dieses Ergebnis für den FC Schalke 04?

 
Fotos und Videos
SC Neheim - Siegen II 6:0
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Langscheid/E. - Kaan-Marienborn 1:3
Bildgalerie
Fussball-Westfalenliga 2
Unglückliches Aus nach Elfmeter
Bildgalerie
DFB-Pokal
Möhnesee-Triathlon 2014 - Wettkampf
Bildgalerie
Triathlon