Das aktuelle Wetter NRW 12°C
FLVW-Lizenzen

24 neue Übungsleiter ausgezeichnet

16.11.2011 | 09:00 Uhr
24 neue Übungsleiter ausgezeichnet
Ulrich Steiner (links) und Lehrgangsleiter Erich Upphoff (Mitte vorne) mit den erfolgreichen Absolventen zur Übungsleiter-LizenzFoto: Thorsten Wroben

Wilnsdorf. 24 FLVW-Lizenzen „Übungsleiter Freizeit- und Breitensport“ durfte jetzt der langjährige Lehrgangsleiter Erich Upphoff (Wilgersdorf) freudestrahlend aushändigen. 120 abwechslungsreiche Stunden liegen hinter den Teilnehmern, die in ihren Heimatvereinen auch außerhalb des hiesigen Kreisgebietes engagiert sind.

Von Februar bis November standen zunächst die Grundausbildung (30 Unterrichtseinheiten), der Wahlpflichtbereich (Bausteine im Umfang von 75 Unterrichtseinheiten) und der Wahlbereich (Fortbildungen im Umfang von 30 Einheiten) auf dem Stundenplan. Zudem musste ein zehn Unterrichtseinheiten umfassendes Projekt innerhalb eines Vereins, des Verbandes oder Hospitationen bei anerkannten Übungsleitern abgeleistet werden.

Einführung in Selbstverteidigung und Erlebnispädagogik

Das praktizierte Modulsystem kam bei den Teilnehmern wieder bestens an. Auch die Qualität der Referenten wurde besonders gelobt. Im Rahmen des Lehrgangs absolvierten die neuen Übungsleiter auch das Sportabzeichen. Themen des Lehrgangs waren neben einer Einführung in die Selbstverteidigung auch die Erlebnispädagogik und sicheres und gesundes Trainieren, worüber bei einem Wochenende in Storkau (Sachsen-Anhalt) ausgiebig gesprochen wurde.

Die erfolgreichen Teilnehmer an der Übungsleiter-Ausbildung: Tabea Hofius (CVJM Feudingen), Anna-Lena Krusch (VC Freudenberg), Stefan Krusch (TSV Oberfischbach), Tanja Farklas (SpVg Bürbach), Sabine Nicolai, Andrea Hussing (beide TSV Burbach), Jutta Böcking, Halil Kameraj, Christina Beutler (alle TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf), Johannes Bach, Jenny Birkner (Banzai Wilnsdorf), Andrea Schneider, Marion Dietrich (beide RSC Siegen), Katharina Nocker (VfL Kirchen), Dennis Spiegel (TSG Adler Dielfen), Nadine Brochhagen (SSV Wildbergerhütte), Patricia Wickel (SC Listernohl), Miriam Kahlert (RV Schwartemecke), Lea Vanessa Weise (DLRG Reichshof), Jonas Winkel (TV Würgendorf), Christiane Sesterhenn (TuS Erndtebrück), Margit Buschhoff (TuS Deuz), Susanne Klein (DJK SF Eiserfeld).

Thorsten Wroben



Kommentare
Aus dem Ressort
Feiner Handball-Abend in der Rundturnhalle
RSVE Siegen
Es war schon ein großer Auflauf an Spähern und Interessierten, die sich mit dem neuen Team der RSVE Siegen zwei Wochen vor dem Saisonstart in der Handball-Verbandsliga anfreunden wollten.
72 Stunden Pokalfrust wecken Lust auf Siege in der Regionalliga
Sportfreunde Siegen
Die beiden Pokalspiele der vergangenen Woche haben innerhalb von 72 Stunden jeweils 120 Minuten Fußball vom Regionalliga-Team der Sportfreunde Siegen verlangt. Die nervliche Belastung des Elfmeterschießens und der Frust des jeweils bitteren Scheiterns kommen hinzu. Dass zehrt an Kräften und Psyche...
Nur 18 Fußball-Clubs im Kreis erfüllen das Schiedsrichter-Soll
Zwei-Stufen-Plan
Im Rahmen des so genannten „Zwei-Stufen-Plans“ des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) in Sachen Schiedsrichter-Soll werden in den kommenden Wochen wieder eine ganze Reihe von Vereinen des Kreusgebiets zur Kasse gebeten. Die Ordnungsgelder - je nach Liga-Zugehörigkeit der ersten...
Simon Görg: Mit dem Fahrrad an die Ostsee
520 Kilometer
Über die Stationen Bielefeld, Bremen, Hamburg und Bad Oldesloe erreicht der 17-jährige Simon Görg den Ostseestrand bei Grömitz, wo die Kinder des Fußballkreises einen Teil ihrer Ferien verbrachten. Besonderheit: Simon Görg bewältigte die 520 Kilometer mit dem Fahrrad. Der Abiturient des Netphener...
Ereignisreiche Ferientage an der Ostsee für Fußball-Kinder
Zeltlager
Mit 28 Mädchen und Jungen beteiligte sich der Fußballkreis Siegen-Wittgenstein an der traditionellen Ferienfreizeit des FLVW am Lensterstrand in Grömitz. er Sommerferien am Lensterstrand in Grömitz. Insgesamt kamen aus den verschiedenen Kreisen 115 Kinder an der Ostsee zusammen. Viel drehte sich...
Umfrage
Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

Welcher Klub kann Bayern München im Meisterschaftskampf gefährlich werden?

 
Fotos und Videos
Langscheid/E. - Kaan-Marienborn 1:3
Bildgalerie
Fussball-Westfalenliga 2
Unglückliches Aus nach Elfmeter
Bildgalerie
DFB-Pokal