Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Hansens Halbzeit

Es wird kein Sommerloch geben!

04.07.2012 | 17:07 Uhr
Es wird kein Sommerloch geben!
Hanno Leuer

Grüßt’ euch erstmal! Die Europameisterschaft ist Vergangenheit. Endlich vorbei oder eher schade? Das muss sich wohl jeder selbst beantworten. Die Spiele waren nicht so, wie man es vorher erwartet hatte. Es waren hin und wieder mal kleine Leckerbissen dabei.

Der Spruch von England-Legende Gary Linnecker muss aber jetzt umgeschrieben werden. Am Ende gewinnen nämlich mittlerweile immer die Spanier! Im Endspiel konnte man sehen, dass dieser einschläfernde Fußball nur für den Gegner einschläfernd ist. Denn im Finale hat man gesehen mit was für einer Präzision im entscheidenden Moment die Pässe in die Schnittstelle gespielt werden. Das Wort „Schnittstelle“ wurde von den Experten von ARD und ZDF ungefähr 768-mal in Gebrauch genommen. Früher gab es überhaupt keine Schnittstelle!

Doch fallen wir jetzt alle in das große Sommerloch? Nein, auf gar keinen Fall! Fangen wir im TV an. Momentan sorgen die deutschen Tennisspieler beim wichtigsten Turnier der Welt für Furore. Leider kann man den sieben Millimeter kurzen Rasen von Wimbledon nur im Pay-TV gucken. Doch da könnte es in diesem Jahr endlich mal wieder etwas gehen. Und ein Halbfinale wäre für die Deutschen ein Riesenerfolg. Beim Fußball ist das Erreichen eines EM-Halbfinales bzw. das Ausscheiden eine Schande. Für andere Mannschaften wäre dies ein Riesenerfolg. Aber wir Deutschen, wir jammern nun mal auf sehr hohem Niveau.

Und dann steht schon das größte Sportereignis der Welt vor der Tür: die olympischen Spiele! Da wird von morgens bis abends übertragen und wir können endlich mal wieder dem Poschmann bei der Übertragung der 50 Kilometer im Gehen zuhören. Verstehse!? Für die Athleten sind die olympischen Spiele das Größte was sie in ihrer Karriere erreichen können. Messen mit den Besten der Welt. Das guck’ ich mir sehr gerne an. Und vielleicht steht der verrückte Usain Bolt nach dem 100-Meter-Lauf in derselben Pose da, wie der Ballotelli nach seinem zweiten Treffer gegen Deutschland. Passen würde es ja. Die Figur sollte ähnlich sein! Und irgendwie haben ja beide nicht alle Latten am Zaun. Ich freu’ mich auf jeden Fall sehr.

Dass die heimischen Fußballclubs jetzt schon wieder in die Vorbereitung gehen, freut mich, im Hinblick auf die Temperaturen, nicht so sehr. Der VfL Schwerte stieg als erstes Team wieder ein. Ihren neuen Trainer Benjamin Hartlieb habe ich übrigens in der vergangenen Woche am Kiosk getroffen. Aber er kennt den Hansen noch nicht. Aber glaubt mir, er wird mich noch kennenlernen. Verstehse!?
Auch die neuen Bezirksligagruppen werden am Ende der Woche feststehen. Wie viele Derbys wird es wohl geben? In welche Gruppen kommen Holzen und der VfL? Am kommenden Montag beginnt das Schwerter Hospizturnier!
Also in ein Sommerloch werden wir bestimmt nicht fallen!
Ihr und Euer Hanno Leuer.

Hanno Leuer



Kommentare
Aus dem Ressort
Pflichtsieg für Hennen / Geisecke macht es deutlich
Fußball-Stadtmeisterschaf...
Zweites Spiel, zweiter Sieg - der Titelverteidiger und Landesligist SC Hennen bleibt Tabellenführer der Gruppe B und somit auf Kurs. Der 3:0-Erfolg über die SG Eintracht Ergste fällt aber unter die Kategorie Pflichtsieg. Das Wort "Wettbewerbsverzerrung" nahmen einige Zuschauer beim 7:3 der Geisecker...
Westhofener Fabian soll Bochums Abwehr führen
Dienstältester VfL-Profi
Mit 31 Einsätzen war der Westhofener Patrick Fabian in der vergangenen Zweitliga-Saison eine der Säulen des VfL Bochum. Wenn die Liga am Wochenende in die Spielzeit 2014/15 startet, trägt Fabian noch mehr Verantwortung.
Blömer und Galambos erwartet strammes Programm
Schwimmen: Masters-WM
Mit dem Ziel Montreal haben sich Marit Blömer und Gaspar Galambos gestern in den Flieger gesetzt. In der kanadischen Metropole finden die Schwimm-Weltmeisterschaften der Masters, also der Altersklassen, statt.
VfL im Eiltempo / Erster Sieg für Holzpfosten
Fußball-Stadtmeisterschaf...
Die Holzpfosten Schwerte konnten mit einem 3:1 über den TuS Wandhofen ihren ersten Sieg im zweiten Spiel einfahren, allerdings hielt der klassentiefere TuS die Partie lange offen. Der VfL Schwerte hingegen machte seinen Sieg gegen Holzen-Sommerberg früh klar.
Technisches Doping oder sportliche Bereicherung?
Diskussion um Markus Rehm
Deutschlands neue Nummer eins im Weitsprung, Markus Rehm, erhitzt die Gemüter. Der Deutsche Leichtathletikverband (DLV) nominierte den unterschenkelamputierten Deutschen Meister nicht für die Europameisterschaft in Zürich. Ist das richtig? Auch die Schwerter Leichtathleten diskutieren - und sind...
BVB-Kapitän
Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

Sebastian Kehl ist als BVB-Kapitän abgetreten - wer soll sein Nachfolger werden?

 
Fotos und Videos
Die DLRG-Freigewässer-Disziplinen
Bildgalerie
Fotostrecke
Schwerter Reitertage 2014
Bildgalerie
Fotostrecke