Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Fußball / A-Liga-Relegation

Rot-Weißer Aufstiegsjubel nach klarem 3:0

17.06.2012 | 23:40 Uhr
Rot-Weißer Aufstiegsjubel nach klarem 3:0
Riesenjubel beim FC Rot-Weiß Moers: Nach dem klaren Erfolg im Relegationsspiel gegen Vluyn II feierte das Team in der Kabine.

Der FC Rot-Weiß Moers hat es geschafft. Nach dem SV Orsoy und dem SV Schwafheim sind auch die Hülsdonker in die Fußball-A-Liga aufgestiegen. Beim Relegationsspiel auf dem Kunstrasenplatz des TuS Fichte Lintfort kamen die Rot-Weißen gegen Preußen Vluyn II zu einem verdienten 3:0 (1:0)-Erfolg. Nach dem Schlusspfiff feierten die Moerser ausgelassen mit ihren zahlreichen Fans den Aufstieg.

Das Team von Trainer Stefan Schlebusch beruhigte sich selbst durch eine frühe Führung. Schon nach drei Minuten sorgte Gökhan Erol vor rund 300 Besuchern für das 1:0. In der Folgezeit verlief die Partie ausgeglichen, beide Teams erspielten sich aber kaum nennenswerte Chancen. So begann auch die zweite Hälfte. Als dann aber Daniel Vutz in der 56. Minute das 2:0 gelang, war die Begegnung bereits entschieden. Zumal Vluyns Sanel Pedljic in der 71. Minute wegen wiederholten Meckerns die Gelb-Rote Karte sah. Moers beherrschte das Spiel, und Kapitän Marius Mummereit sorgte in der Schlussminute für den 3:0-Endstand.

Guter Millinger Start

Damit steht nur noch die Entscheidung aus, wer als vierter Verein nach dem TuS Rheinberg II, SSV Lüttingen II und Rumelner TV II in die B-Liga aufsteigt. In der ersten Partie der Aufstiegsrunde kam der SV Millingen II am Samstag zu einem nicht unverdienten 1:0 (1:0)-Erfolg beim SV Alemannia Kamp II. Das goldene Tor der Partie fiel nach rund einer halben Stunde durch Sven Hilgert. Weiter geht es am Mittwoch, 20. Juni, 19 Uhr, mit der Begegnung des TB Rheinhausen Ii gegen Alemannia Kamp II.

Wolfgang Jades



Kommentare
Aus dem Ressort
Adler erwarten eine außergewöhnliche Schusskraft
Handball / Verbandsliga
Aus Sicht der Moerser Adler HSG hatte die Herbstpause ganz klar Überlänge. Aufgrund der ungraden Teilnehmerzahl musste der Handball-Verbandsligist zuletzt satte fünf Wochen aussitzen. Die Spieler um Trainer Dieter Lau sind somit energiegeladen.
Zum Jubiläum neue Strecken beim AS Neukirchen-Vluyn
Leichtathletik /...
Im nächsten Jahr feiert der Ausdauersportverein (AS) mit dem von ihm ausgerichteten Enni-Donkenlauf bereits ein kleines Jubiläum. Zum 15. Mal findet der nun schon fast traditionelle Lauf in Neukirchen-Vluyn statt.
Vereins-Quartett richtet den Bundespokal aus
Radsport / RMSV...
Am kommenden Wochenende richten die vier Vereine RMSV „Frischauf“ Kamp-Lintfort, KAJV Sonsbeck, RMSV „Wanderlust“ Hochheide und der Grafschafter Rad- und Motorsportverein Moers den RKB Bundespokal im Hallenradsport aus.
Moerser SC mit Satzgewinn gegen den Tabellenführer
Volleyball / Verbandsliga
Gegen den bislang ungeschlagenen Tabellenführer AT Hilden hatten sich die Verbandsliga-Volleyballer des Moerser SC (das U18 Team aus der NRW-Liga) von Trainer Klaus Schmidt-Kotte nicht all zu viel ausgerechnet.
Doppel-Podium für Mike Rockenfeller
Motorsport / DTM
Ende gut - alles gut? Nun, wenn man bedenkt, dass für einen Rennfahrer und insbesondere für den Titelverteidiger nur Siege und die Meisterschaft zählen, dann wird Mike Rockenfeller sicher ein eher gemischtes Fazit zur jetzt abgelaufenen Saison 2014 ziehen.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Nationalmannschaft
Bildgalerie
Damen-Hockey
Qualifikationsspiel
Bildgalerie
Fußball
Jugendfußballtag
Bildgalerie
Fotostrecke
27. Volleyballturnier
Bildgalerie
TV Sevelen