Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Fußball / A-Liga-Relegation

Rot-Weißer Aufstiegsjubel nach klarem 3:0

17.06.2012 | 23:40 Uhr
Rot-Weißer Aufstiegsjubel nach klarem 3:0
Riesenjubel beim FC Rot-Weiß Moers: Nach dem klaren Erfolg im Relegationsspiel gegen Vluyn II feierte das Team in der Kabine.

Der FC Rot-Weiß Moers hat es geschafft. Nach dem SV Orsoy und dem SV Schwafheim sind auch die Hülsdonker in die Fußball-A-Liga aufgestiegen. Beim Relegationsspiel auf dem Kunstrasenplatz des TuS Fichte Lintfort kamen die Rot-Weißen gegen Preußen Vluyn II zu einem verdienten 3:0 (1:0)-Erfolg. Nach dem Schlusspfiff feierten die Moerser ausgelassen mit ihren zahlreichen Fans den Aufstieg.

Das Team von Trainer Stefan Schlebusch beruhigte sich selbst durch eine frühe Führung. Schon nach drei Minuten sorgte Gökhan Erol vor rund 300 Besuchern für das 1:0. In der Folgezeit verlief die Partie ausgeglichen, beide Teams erspielten sich aber kaum nennenswerte Chancen. So begann auch die zweite Hälfte. Als dann aber Daniel Vutz in der 56. Minute das 2:0 gelang, war die Begegnung bereits entschieden. Zumal Vluyns Sanel Pedljic in der 71. Minute wegen wiederholten Meckerns die Gelb-Rote Karte sah. Moers beherrschte das Spiel, und Kapitän Marius Mummereit sorgte in der Schlussminute für den 3:0-Endstand.

Guter Millinger Start

Damit steht nur noch die Entscheidung aus, wer als vierter Verein nach dem TuS Rheinberg II, SSV Lüttingen II und Rumelner TV II in die B-Liga aufsteigt. In der ersten Partie der Aufstiegsrunde kam der SV Millingen II am Samstag zu einem nicht unverdienten 1:0 (1:0)-Erfolg beim SV Alemannia Kamp II. Das goldene Tor der Partie fiel nach rund einer halben Stunde durch Sven Hilgert. Weiter geht es am Mittwoch, 20. Juni, 19 Uhr, mit der Begegnung des TB Rheinhausen Ii gegen Alemannia Kamp II.

Wolfgang Jades

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
In Aachen wartet ein „heißer Tanz“
Tennis / Damen-Bundesliga
Mit einem weiteren Endspiel um den Klassenerhalt starten die Damen des TC Moers 08 morgen in die zweite Saisonhälfte der Tennis-Bundesliga. Um 11 Uhr...
Nur ein Sieg hilft dem VfL Tönisberg weiter
Fußball / Landesliga
Der Wechsel auf der Trainerbank hat im ersten Spiel nach der Ära Siggi Sonntag noch nicht den erhofften Sieg gebracht.
Beim Absteiger GSV Moers ist die Luft raus
Fußball / Landesliga
Die Luft ist raus, eine alles in allem verkorkste Landesliga-Saison geht für die Fußballer vom GSV Moers (13. Platz, 19:51 Tore, 10 Punkte) zu Ende.
Nicola Stefaniak überzeugt durch neue Bestleistung
Leichtathletik / VfL...
Die Leichtathleten vom VfL Repelen haben Pfingsten alles andere als Müßiggang betrieben.
Bessere Platzierung verpasst
Volleyball: Moerser SC
Als „deutscher Vizemeister“ war die U20 des Moerser SC natürlich mit einigen Hoffnungen zum Turnier um die deutsche Meisterschaft nach Heidelberg...
Fotos und Videos
A-Jugend-Meisterschaft
Bildgalerie
Fechten
64. Rennen in  Kamp-Lintfort
Bildgalerie
Moto-Cross
Verbandsliga
Bildgalerie
Handball
Sportgala in Moers
Bildgalerie
Sportler-Ehrung
article
6774354
Rot-Weißer Aufstiegsjubel nach klarem 3:0
Rot-Weißer Aufstiegsjubel nach klarem 3:0
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/sport/lokalsport/moers-und-region/rot-weisser-aufstiegsjubel-nach-klarem-3-0-id6774354.html
2012-06-17 23:40
Moers und Region