Das aktuelle Wetter NRW 20°C

Eishockey

Weiterhin sachlich-konzentriert

12.01.2012 | 17:16 Uhr

An diesem Donnerstag feierte Kapitän Robert Hock seinen 39. Geburtstag, am Samstag wird Manager Karsten Mende 44 Jahre alt. Zwischen diesen beiden Ehrentagen liegt das Gastspiel der Iserlohn Roosters in Hannover. Darf danach ebenfalls gefeiert werden?

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

Schalke gegen Dortmund - Wer gewinnt das Revierderby?

So haben unsere Leser abgestimmt

Schalke nutzt seinen Heimvorteil und gewinnt.
48%
Borussia Dortmund ist einfach abgezockter und entführt drei Punkte.
30%
Schiedlich, friedlich, unentschieden.
19%
Der Gewinner wird natürlich der Fußball sein.
3%
2543 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
55 Jahre Eishockey im Sauerland
Bildgalerie
Fotostrecke
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
„Wir wollen zeigen, dass mit uns zu rechnen ist“
Basketball
Jetzt wird es ernst für Basketball-Pro-B-Neuling NOMA Iserlohn. Mit der Auswärtsaufgabe beim TV Langen starten die Kangaroos am Freitag nach sechsjähriger Abstinenz ihr Comeback in dieser Klasse.
HTV mit Respekt vor dem Vorjahresvierten
Handball
Sie haben erst drei Spiele in neuer (Verbandsliga-) Umgebung absolviert und stehen bereits wieder dort, wo sie eine Klasse tiefer auch schon waren - an der Spitze. Da kann es nicht überraschen, dass die Handballer des HTV Sundwig/Westig im Nachholspiel an diesem Donnerstag gegen die TSG Harsewinkel...
Aleixo-Team holt sich den Vizetitel
Rollhockey
Auch wenn es in bei der deutschen U13-Meisterschaft in Chemnitz nicht zum Titel reichte: Die Tour nach Sachsen hat sich für die ERGI-Kids vollauf gelohnt, denn mit ihrer Silbermedaille rundete der Rollhockey-Nachwuchs ein tolles Jahr ab.
Gut gerüstet für die neue Herausforderung
Basketball
Die Vorfreude ist groß: Sechs Jahre nach dem Abstieg in die Regionalliga sind die Basketballer von NOMA Iserlohn zurück in der Pro B, die anders als in der Saison 2007/08 nicht mehr eingleisig spielt, sondern längst unterteilt in Nord- und Südgruppe.