Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Volleyball, 2. Bundesliga

Spitzenreiter zu stark für Iserlohn Panthers

21.12.2008 | 17:08 Uhr
Spitzenreiter zu stark für Iserlohn Panthers

Iserlohn. Der bereits im Vorfeld übermächtig erscheinende Spitzenreiter aus Potsdam erwies sich dann auch in der Realität als eine Nummer zu groß für die Zweitliga-Volleyballerinnen der Iserlohn Panthers - und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Volleyball, 2. Damen-Bundesliga Nord: Iserlohn Panthers - SC Potsdam 0:3 (22:25, 22:25, 20:25). Der letzte Ballwechsel spiegelte genau das wider, was an diesem Tag den Unterschied zwischen zwei Teams ausmachte, die sich ansonsten nichts schenkten und über weite Phasen auf Augenhöhe agierten. Nach guter Annahme auf Seiten der Gäste setzte Potsdams Zuspielerin einmal mehr perfekt ihre Mittelblockerin Ramona Stucki in Szene, die den Ball krachend im Feld der Iserlohnerinnen versenkte. „Gegen den überragenden Mittelblock des Spitzenreiters mit den beiden erstligaerfahrenen Stucki und Landvoigt, die unserem Block körperlich einfach zu überlegen waren, haben wir in der gesamten Partie kein Mittel gefunden”, kannte auch Trainerin Judith Siebert nur zu gut den Hauptgrund für die erste Heimniederlage.

Ansonsten täuschte das glatte Ergebnis aber über den wahren Spielverlauf einer Partie hinweg, in der sich die Panthers deutlich verbessert gegenüber den zuletzt schwachen Vorstellungen präsentierten. Von Beginn an sah man den Iserlohner Raubkatzen an, dass sie vor 275 Fans unbedingt Wiedergutmachung betreiben wollten. Mit unbändigem Kampfgeist konnte Iserlohn immer wieder den Rückstand verkürzen, den man sich gleich zu Beginn durch drei leichte Fehler eingehandelt hatte. Beim Stand von 22:22 gelang sogar erstmals der Ausgleich, doch zur Satzführung sollte es nicht reichen, weil einmal mehr Potsdams Mitte zuschlug.

Der ausgeglichene zweite Satz bot dann ebenfalls durchweg gute Volleyball-Unterhaltung, wobei endlich auch wieder der Iserlohner Außenangriff mit Isabel Schneider und Carola Brinkmann Akzente setzen konnte. Der Lohn jedoch blieb erneut aus, aber noch dachte auf Iserlohner Seite niemand an Resignation. Erst als beim Stand von 9:11 Potsdam vier Punkte in Folge gelang, war die Entscheidung in einer Partie gefallen, die trotzdem Hoffung für den Rest der Saison macht.


Kommentare
Aus dem Ressort
Trainingsstart vorgezogen und viele Tests
Basketball
Der Kader beim Basketball-Pro-B-Neuling NOMA Iserlohn ist seit ein paar Tagen komplett, und jetzt steht auch das Programm der umfangreichen Vorbereitung auf die Saison. Offiziell ist der Trainingsauftakt zwar erst für den 22. August terminiert, da jedoch alle deutschen Spieler schon wieder in der...
Doppelter Glücksfall nach schwerer Verletzung
Thomas Reese
Als Handballer war er ein Dauerbrenner und zwar ein außergewöhnlich guter. Bis zu seinem 42. Lebensjahr spielte Thomas Reese in der ersten Mannschaft des TV Lössel, dann war nach einem kurzen Ausklang in der Reserve des Klubs endgültig Schluss, und zwar mit aller Konsequenz, den Gang in heimische...
43:27-Sieg zum Abschluss der ersten Vorbereitungsphase des HTV
Handball
Der erste Monat der Saisonvorbereitung ist für den Handball-Verbandsliga-Neuling HTV Sundwig/Westig vorüber und Trainer Hendrik Ernst sehr zufrieden mit dem Leistungsvermögen seiner Mannschaft. Das belegen auch die Testspielergebnisse. Zuletzt gab es einen 43:27-Erfolg gegen den Landesliga-Dritten...
Über den Kampf zurück zur Souveränität
Skaterhockey
Auch die letzte Bundesligapartie vor der kleinen Sommerpause war für den Deutschen Skaterhockeymeister IH Samurai ein Spiegelbild der bisherigen Saison. Denn bevor es ein souveräner Sieg gegen den Tabellensiebten Uedesheim wurde, glich die Begegnung einer Berg- und...
Hampel: „Die Bäume wachsen für uns nicht in den Himmel“
Fußball
Fußball-Testspiel: TuS Ennepetal - FC Iserlohn 3:0 (1:0). Nach diesem Test beim ambitionierten Oberligisten, der eine gute Mittelfeldplatzierung anstrebt, war für FC-Trainer Christian Hampel klar: „Die Bäume wachsen für uns nicht in den Himmel, aber das ist ja auch gut so. Insgesamt haben wir heute...
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke
22. IKZ-Jedermann-Triathlon
Bildgalerie
Fotostrecke
TV Lössel feiert Klassenerhalt
Bildgalerie
Fotostrecke
24-Stundenlauf am Seilersee
Bildgalerie
Fotostrecke