Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Fußball

Achtelfinale mit brisanten Duellen

13.11.2012 | 17:19 Uhr
Achtelfinale mit brisanten Duellen
In der Meisterschaft gewann der VTS gegen den VfK Iserlohn. Wie geht es im Pokal aus?

Iserlohn. Der ranghöchste Klub hat vor gut einem Monat das Achtelfinale des Fußball-Kreispokals eröffnet, und mit dem 5:1 bei der DJK Bösperde qualifizierte sich Borussia Dröschede pflichtgemäß für das Viertelfinale. Die übrigen sieben Spiele gehen in dieser Woche über die Bühne.

Zwei Partien stehen besonders im Blickpunkt. Im Dammstadion em­pfängt an diesem Dienstag Bezirksligist SG Hemer den klassenhöheren SC Hennen. Der ist Pokalverteidiger und will auch im laufenden Wettbewerb weit kommen. „Natürlich werden wir mit einer anderen Formation spielen als zuletzt in der Meisterschaft, aber Pokalehrgeiz haben wir schon“, kündigt Trainer Peter Habermann an. Der Sieger spielt im Viertelfinale gegen Dröschede.

Zum Iserlohner Bezirksliga-Derby kommt es am Seilersee, wo der VfK den VTS empfängt und Revanche nehmen kann für die in der Meisterschaft erlittene 1:2-Niederlage am Hemberg. Auf eine reizvolle Partie freut sich am Donnerstag A-Ligist SV Deilinghofen/Sundwig, der den Landesligisten FC Iserlohn empfängt. Dessen Trainer Dirk Eitzert kündigt die totale Rotation an und will konsequent jene Spieler bringen, die zuletzt auf der Ersatzbank saßen.

Willy Schweer



Kommentare
Aus dem Ressort
Hauptnutzer ist nicht Herr im Haus
Sportstätten
Ganz oben auf der Prioritätenliste steht das Sportgelände am Hemberg noch nicht, auch wenn beim Blick durch das Hauptstadion der Renovierungsbedarf deutlich ist. Im nächsten Jahr dürfte in der Verwaltung jedoch ein Überblick entstehen, wann und in welchem Umfang man den Problemen - mit der Tribüne...
Mit großer Ausdauer zur denkwürdigen Marke
Laufen
Wenn man ihn fragt, ob er denn wohl eine „leichte Macke“ habe, beantwortet er dies durchaus mit einem „Ja“. Denn Günter Meinhold ist zum einen ein fröhlicher Typ, der auch über sich selbst lacht, aber er ist in seinen Einschätzungen und Bewertungen auch durchaus realistisch und selbstkritisch. Und...
Gelungener  Saisonauftakt für EGI
Eiskunstlauf
Beim Nordberg-Pokal in Bergkamen feierten die Läuferinnen der EG Iserlohn in den Kategorien Eisläufer bis Kunstläufer ihren Saisonauftakt.
Hockey-Herren mit längerem Atem
Hockey
Hallenhockey, 1. Verbandsliga: HC Georgsmarienhütte - TuS Iserlohn 7:10 (3:3). Zweites Spiel, zweiter Sieg für den TuS. Die Gastgeber machten von Beginn an Druck, so dass die Verteidigung um Wiese und M. Barabo mächtig Arbeit hatte. Daher rückte A. Barabo mit in den Abwehrriegel der Iserlohner,...
Daniar Dshunussows langer Weg zurück ins Roosters-Tor
Roosters
Auf diesen Tag hat er lange hingearbeitet. Endlich zum Roosters-Kader zu gehören, endlich ein Teil der Mannschaft zu sein und zumindest auf der Bank die Atmosphäre in der Halle aufzusaugen: Für Daniar Dshunussow war das am letzten Sonntag im Spiel gegen die Adler Mannheim ein großer Schritt.
Umfrage
Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

Jermaine Jones hat auf Twitter mit Horst Heldt abgerechnet. Peinliche Aktion oder berechtigte Kritik?

 
Fotos und Videos
Hüsten 09 - Dröschede 0:2
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
55 Jahre Eishockey im Sauerland
Bildgalerie
Fotostrecke
Großes Finale der Westfalen YoungStars
Bildgalerie
Fotostrecke