Das aktuelle Wetter NRW 18°C
RWO

Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet zwei U19-Spieler

30.05.2012 | 17:12 Uhr
Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet zwei U19-Spieler
Bisher spielte Marvin Grumann (links) in der U19 von RWO, nun ist er für die erste Mannschaft verpflichtet.Foto: imago

Oberhausen.  Die Verantwortlichen von Rot-Weiß Oberhausen treiben die Planungen für die Regionalliga voran. Wie angekündigt sollen dabei die Spieler aus dem eigenen Nachwuchs eine besondere Rolle spielen.

Rot-Weiß Oberhausen hat zwei U19-Spieler für die erste Mannschaft verpflichtet: Die beiden Leistungsträger Marvin Grumann und Tobias Hötte sollen ab sofort den Regionalliga-Kader verstärken. Sowohl Grumann, der als Mittelfeldspieler bereits in der vergangen Saison im Drittligakader ausgeholfen hat, als auch der gelernte Verteidiger Hötte sind seit einem Jahr bei RWO.

Beide waren im letzten Sommer aus der Jugend des FC Schalke 04 nach Oberhausen gekommen. „Wir freuen uns sehr, dass die beiden uns zugesagt haben und ihren Weg bei uns fortsetzen wollen. Sie waren Leistungsträger in unserer U19-Mannschaft und wir hoffen, dass sie sich in der Regionalliga so weiterentwickeln wie bisher“, freut sich der sportliche Leiter Frank Kontny auf die beiden Eigengewächse. RWO hatte schon vor einigen Tagen angekündigt, vor allem auf Spieler aus dem eigenen Nachwuchs zu setzen.



Kommentare
31.05.2012
07:53
Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet zwei U19-Spieler
von Stromerin | #1

Ich hoffe das es gut geht!

Dann ist kein Geld für irgendwelche abgehalfterten Ex Profis ausgegeben worden!

Ist ja sowieso keines vorhanden.

Glück Auf RWO!

Aus dem Ressort
Der RWO-Plan - Spiel bestimmen, Chancen nutzen
Vor dem Lotte-Spiel
Fußball-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen empfängt am Freitag um 19.30 Uhr die SF Lotte im Stadion Niederrhein. Die sind erstaunlich schlecht gestartet, scheinen sich aber langsam zu fangen. RWO hingegen will das Spiel machen und den vierten Heimdreier einfahren.
Eigene Fehler verhindern RWO-Sieg in Köln
RWO
Der Regionalligist kam bei der starken U21 des 1. FC Köln nicht über ein 1:1 hinaus. Kapitän Weigelt erzielte den Ausgleich, nachdem er durch einen Blackout zuvor die Kölner Führung ermöglicht hatte. David Jansen verschoss Anfang der zweiten Hälfte einen Elfmeter.
RWO muss sich mit einem Punkt gegen Köln zufrieden geben
RWO
Rot-Weiß Oberhausen wartet in der aktuellen Fußball-Regionalligasaison noch auf den ersten Auswärtssieg. Am Samstag soll sich beim Tabellenzweiten 1. FC Köln II das Blatt wenden. RWO-Trainer Andreas Zimmermann ist sich der Schwere der Aufgabe bewusst.
Die U23 des 1. FC Köln wird ein echter Gradmesser für RWO
RWO
Bei der starken U 23 des 1. FC Köln will sich der Oberhausener Regionalligist beweisen. Bei einem Sieg würde sich das Team von Trainer Andreas Zimmermann in der Spitzengruppe der Liga etablieren. Abwehrchef Jörn Nowak steht trotz seines Kurz-Comebacks gegen Essen-West noch nicht bereit.
Nowak-Comeback war der Höhepunkt beim Pokal-Sieg von RWO
Niederrheinpokal
Der Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen müht sich beim glanzlosen 2:0 (1:0)-Sieg gegen TUS Essen-West in die dritte Runde. Die neben dem Ergebnis beste Nachricht des Abends war das Comeback von Abwehrchef Jörn Nowak, der eine gute Viertelstunde vor Schluss eingewechselt wurde.
Umfrage
Stolperstart von RWO - Geht's für die Kleeblätter doch nicht um die vorderen Plätze?

Stolperstart von RWO - Geht's für die Kleeblätter doch nicht um die vorderen Plätze?

 
Fotos und Videos
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball
RWO siegt 2:1 gegen VfL Bochums U23
Bildgalerie
Regionalliga