Das aktuelle Wetter NRW 5°C
RWO

Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet zwei U19-Spieler

30.05.2012 | 17:12 Uhr
Funktionen
Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet zwei U19-Spieler
Bisher spielte Marvin Grumann (links) in der U19 von RWO, nun ist er für die erste Mannschaft verpflichtet.Foto: imago

Oberhausen.  Die Verantwortlichen von Rot-Weiß Oberhausen treiben die Planungen für die Regionalliga voran. Wie angekündigt sollen dabei die Spieler aus dem eigenen Nachwuchs eine besondere Rolle spielen.

Rot-Weiß Oberhausen hat zwei U19-Spieler für die erste Mannschaft verpflichtet: Die beiden Leistungsträger Marvin Grumann und Tobias Hötte sollen ab sofort den Regionalliga-Kader verstärken. Sowohl Grumann, der als Mittelfeldspieler bereits in der vergangen Saison im Drittligakader ausgeholfen hat, als auch der gelernte Verteidiger Hötte sind seit einem Jahr bei RWO.

Beide waren im letzten Sommer aus der Jugend des FC Schalke 04 nach Oberhausen gekommen. „Wir freuen uns sehr, dass die beiden uns zugesagt haben und ihren Weg bei uns fortsetzen wollen. Sie waren Leistungsträger in unserer U19-Mannschaft und wir hoffen, dass sie sich in der Regionalliga so weiterentwickeln wie bisher“, freut sich der sportliche Leiter Frank Kontny auf die beiden Eigengewächse. RWO hatte schon vor einigen Tagen angekündigt, vor allem auf Spieler aus dem eigenen Nachwuchs zu setzen.

Kommentare
31.05.2012
07:53
Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet zwei U19-Spieler
von Stromerin | #1

Ich hoffe das es gut geht!

Dann ist kein Geld für irgendwelche abgehalfterten Ex Profis ausgegeben worden!

Ist ja sowieso keines vorhanden.

Glück Auf RWO!

Aus dem Ressort
Rot-Weiß Oberhausen holt Thorben Krol vorzeitig zurück
Krol
Ursprünglich sollte der Torwart bis kommenden Sommer Spielpraxis beim Ligarivalen Rödinghausen sammeln. Krol freut sich über die schnelle Rückkehr.
Der Kampf der kleinen Klubs - Hut ab vor RWO und Co.
Kommentar
Der Fall Rot-Weiß Oberhausen zeigt: Die Sorgen in den unteren Fußball-Ligen sind groß - genau wie der Kampf ums Weitermachen. Ein Kommentar.
„Solidarbündnis“ beschlossen - RWO-Fans zahlen fürs Stadion
Fans
Über höhere Eintrittspreise soll ab der kommenden Saison das Stadion Niederrhein aufgehübscht werden. Das beschlossen die RWO-Fans am Mittwoch.
RWO gliedert Profis aus, um sich vor Insolvenz zu schützen
Mitglieder-Versammlung
Die große Mehrheit der RWO-Mitglieder beschloss die Ausgliederung der Profi-Abteilung in eine eigenständige GmbH - zum Schutz vor einer Insolvenz.
Spiel in Siegen fällt aus - RWO hat schon Pause
Spielabsage
Die für Montag angesetzte Partie bei den SF Siegen wurde wegen Unbespielbarkeit des Platze abgesagt. So bleibt als letzter Termin des Jahres am...
Fotos und Videos
Unnötige Niederlage
Bildgalerie
Regionalliga
RWE und RWO spielen 4:4
Video
Derby im Video
Unentschieden im Derby RWE gegen RWO
Bildgalerie
Lokalderby
RWO - 1. FC Bocholt
Bildgalerie
Fußball