Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Fortuna
Fortuna sucht in Aue den Pfad aus der Talsohle
Vor dem Spiel in Aue
Fortuna sucht in Aue den Pfad aus der Talsohle
Düsseldorf.  Beim noch punktlosen Schusslicht Erzgebirge Aue will Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf am Samstag die Trendwende einläuten. Es ist nicht auszuschließen, dass die Fortuna bis zum Ende der Transferperiode am Montag personell noch einmal nachbessert.
Fortuna Düsseldorf sucht in Aue den Ventilöffner
Vorbericht
Fortuna Düsseldorf sucht in Aue den Ventilöffner
Düsseldorf.  Fortuna Düsseldorf will am Samstag beim FC Erzgebirge Aue die Trendwende einleiten nach einem bisher enttäuschenden Saisonstart. Wir schauen auf die einzelnen Mannschaftsteile der Düsseldorfer und zeigen, wo es Chancen gibt und wo es noch hapert im Fortuna-Kader.
Fortunas Benschop kämpferisch - „Ich bin ein Gewinnertyp“
Benschop
Fortunas Benschop kämpferisch - „Ich bin ein Gewinnertyp“
Düsseldorf.  Vor der Parie in Aue ist die Stimmung bei Fortuna Düsseldorf alles andere als ansgespannt. Beispielhaft: Charlison Benschop, der auf eine Rückkehr in die Startelf pocht und jede Menge Optimismus verbreitet. "Wir haben die Woche über gut gearbeitet und sind bereit für das Duell mit Aue."
Mathis Bolly musste das Fortuna-Training abbrechen
Splitter
Mathis Bolly musste das Fortuna-Training abbrechen
Düsseldorf  Das Verletzungspech bleibt Fortuna Düsseldorf treu. Sowohl Mathis Bolly als auch Adam Bodzek konnten wegen Blessuren nicht voll mittrainieren. Dafür kehrten Timm Golley und Tugrul Erat zurück ins Mannschaftstraining. Kurznachrichten aus dem Fortuna-Lager.
Fortuna-Comeback für Bellinghausen "riesiger Glücksmoment“
Bellinghausen
Düsseldorf. Fast ein Jahr lang quälte sich Axel Bellinghausen für sein Comeback beim Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf. In der Partie gegen den Karlsruher SC war es dann so weit. „Das war für mich ein überwältigender Glücksmoment und alles andere als selbstverständlich“, sagt der 31-Jährige.
Kapitän Adam Bodzek warnt Fortuna Düsseldorf vor Panik
Bodzek
Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf hat in der 2. Bundesliga einen veritablen Fehlstart hingelegt - trotzdem sagt Kapitän Adam Bodzek: "Wir dürfen nicht in Panik verfallen." Sein Mannschaftskollege Ben Halloran ist optimistisch, dass es bald wieder aufwärts geht.
Spielberichte
0:2 gegen den KSC - Fortunas Fehlstart ist perfekt
3. Spieltag
Fortuna Düsseldorf hat am dritten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga sein Schlüsselspiel gegen den Karlsruher SC verloren. Nach zwei Unentschieden setzte es vor heimischen Publikum eine 0:2-Niederlage. Die Krise ist damit in Düsseldorf angekommen.
Die Fortuna stolpert in Würzburg - 2:3 nach Verlängerung
DFB-Pokal
Fortuna Düsseldorf ist bereits in der ersten Runde aus dem DFB-Pokal ausgeschieden. Die Mannschaft von Trainer Oliver Reck verlor am Sonntag beim Regionalligisten Würzburger Kickers mit 2:3 nach Verlängerung. Benschop und Bodzek fliegen vom Platz.
1:1 gegen Union - Fortuna ging erneut die Puste aus
2. Spieltag
Fortunas Trainer Oliver Reck stellte sein Team vor dem zweiten Saisonspiel gegen Union Berlin um - das System funktionierte: Michael Liendl brachte die Düsseldorfer in der 35. Minute in Führung. Doch wie gegen Braunschweig ließ die Fortuna in der zweiten Hälfte nach und kassierte den Ausgleich.
Fortuna führt zweimal gegen Braunschweig und spielt nur 2:2
1. Spieltag
Fortuna Düsseldorf ist trotz zweimaliger Führung zum Start der 2. Bundesliga nicht über ein 2:2 gegen Eintracht Braunschweig hinaus gekommen. Liendl und Benshop trafen für die Mannschaft von Trainer Oliver Reck. Die Tore für die Eintracht erzielten Reichel und Nielsen.
Fotos und Videos
2:2 beim Zweitliga-Auftakt
Bildgalerie
2. Bundesliga
Fortunas neue Kleider
Bildgalerie
2014/2015
Emotionales Finale
Bildgalerie
Fortuna
4:0 gegen Aue
Bildgalerie
Fortuna
Fortuna gewinnt 3:0
Bildgalerie
Fortuna
Fortuna gewinnt 3:1
Bildgalerie
Geht doch!
Spezial
Eine Saison voller Rekord
Serie: Fortuna Düsseldorf...
Kurz vor der Rückkehr von Fortuna Düsseldorf auf die große Fußball-Bühne lässt die NRZ noch einmal die Bundesliga-Vergangenheit der Flingerner aufleben. In der dritten Folge der Serie wird an die dritte Spielzeit – 1972/73 – der Rot-Weißen in der Eliteliga erinnert.
Einmal Oberliga und zurück – 15 bewegte Fortuna-Jahre
Fortuna
Die Artikel der Fortuna-Serie „Einmal Oberliga und zurück“ sind der 15-jährigen Tal- und Bergfahrt der 1895er zwischen 1997 und 2012 gewidmet. Hier finden Sie alle Folgen vom Bundesliga-Abstieg bis zum Bundesliga-Aufstieg:
Für die Fortuna ging es vom Himmel in die Hölle
Sportjahr 2013
Das Sportjahr 2013 war aus Düsseldorfer Sicht wenig erfreulich. Die Fortuna stieg aus der Bundesliga in den letzten Spielminuten der Saison ab, die Eishockey-Cracks der DEG dümpelten auf dem letzten Tabellenplatz der DEL herum. Und die Baskets erhielten nach dem BBL-Aufstieg keine Spiellizenz mehr....
Wie Bernd Restle sich und Fortuna-Spieler fit macht
Sport
Bernd Restle ist der wichtigste Mensch Düsseldorfs. Schließlich zeichnet sich der 58-Jährige dafür verantwortlich, dass angeschlagene Fortuna-Fußballer wie zuletzt Lumpi Lambertz oder Stefan Reisinger wieder in die Gänge kommen.
Zimmermann und die Legende vom zerstörten Tor
Fortunas Helden
Als ich so ungefähr acht Jahre alt war, hat mir mein Vater was von Gerd Zimmermann erzählt. Er behauptete, dieser Zimmermann, der hätte im Rheinstadion gegen Bayern München gegen die Latte geschossen und dabei das Tor kaputt gemacht. Also mit körperlicher Kraft das Tor krumm geballert. Unglaublich.
Zur S04 Seite Zur BVB Seite Zur Gladbach Seite Zur VfL Seite Zur Fortuna Seite Zur Duisburg Seite Zur RWE Seite Zur RWO Seite Zur Lokalsport Bochum Seite Zur Roosters Seite Zur DEG Seite Zur Phönix Seite Zur ETB Seite Zur Tusem Essen Seite
Weitere Nachrichten
Fortuna Düsseldorf in der Krise - Führungsspieler fehlen
Krise
Düsseldorf. Keiner, der vor der Saison als Korsettstange der Mannschaft vom Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf auserkorenen Spieler, erfüllt seine Rolle. Die Niederlage gegen den Karlsruher SC sorgte für Redebedarf bei Sportvorstand Helmut Schulte.
Fortuna stolpert mit Pfeifkonzert in die Krise
Analyse
Düsseldorf. Das biedere 0:2 gegen den zweikampfstarken Karlsruher SC besiegte den Fehlstart von Fortuna Düsseldorf in die Zweitliga-Saison. Statt einer Trotzreaktion nach dem Pokal-Aus bei den Würzburger Kickers sah Trainer Oliver Reck einen mutlosen Auftritt seines Teams.
Fortuna-Spieler zeigen sich nach Fehlstart selbstkritisch
Stimmen
Düsseldorf. Pokal-Aus in Würzburg, Fehlstart in der 2. Bundesliga - nach der 0:2-Niederlage gegen den Karlsruher SC zeigten sich die Spieler von Fortuna Düsseldorf selbstkritisch. "Die Niederlage ist bitter", befand Spielmacher Michael Liendl.
Fortuna erwartet gegen den Karlsruher SC ein Schlüsselspiel
Vorbericht
Düsseldorf. Durch das Pokal-Aus hat sich Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf vor dem Ligaspiel gegen den Karlsruher SC in eine unbequeme Drucksituation manövriert. Immerhin: Christian Gartner ist wieder fit. Ob auch Linksverteidiger Heinrich Schmidtgal spielen kann, bleibt hingegen ungewiss.
2. Bundesliga
Pl. Verein Pkt. Tore
1 RB Leipzig 8 4:0
2 Kaiserslautern 8 8:6
3 SV Darmstadt 98 7 5:2
4 Karlsruher SC 7 5:2
5 1.FC Nürnberg 6 6:6
6 VfL Bochum 5 7:3
7 FC Ingolstadt 5 5:3
8 VfR Aalen 5 4:4
9 Etr.Braunschw. 4 6:4
10 Greuther Fürth 4 6:4
11 FSV Frankfurt 4 4:5
12 FC St.Pauli 4 3:4
13 FC Heidenheim 4 4:6
14 Union Berlin 3 2:6
15 Fort.Düsseldorf 2 3:5
16 SV Sandhausen 1 2:4
17 1860 München 1 4:8
18 Erzgebirge Aue 0 1:7
Umfrage
Zwei Spiele, kein Sieg - Ist die Fortuna doch kein Aufstiegskandidat?

Zwei Spiele, kein Sieg - Ist die Fortuna doch kein Aufstiegskandidat?

 
RB Leipzig bleibt Erster - Nürnberg jubelt in Berlin
Fußball
München Angeführt von Neuzugang Daniel Candeias hat der 1. FC Nürnberg in der 2. Fußball-Bundesliga den dringend benötigten Befreiungsschlag geschafft.
Fußball
Berlin Bundesliga-Abstieger 1. FC Nürnberg hat den ersten Schritt aus der sportlichen Krise gemacht. Nach drei Pflichtspielen ohne Sieg gewannen die Franken mit 4:0 (2:0) beim 1. FC Union Berlin und setzten sich ins Tabellen-Mittelfeld der 2. Fußball-Bundesliga ab.
Fußball
Frankfurt/Main Tabellenführer RB Leipzig hat in der 2. Fußball-Bundesliga einen kleinen Dämpfer kassiert. Beim FSV Frankfurt kam der Neuling und Aufstiegskandidat am Freitagabend nicht über ein 0:0 hinaus.
Dmitriev kauft sich frei
Deutsche Eishockey-Liga
Düsseldorf. Es war um 17.29 Uhr, als Alexej Dmitriev am Iserlohner Seilersee gestern gemeinsam mit seinen neuen Teamkollegen aus dem Mannschaftsbus sprang. Der 28-jährige Weißrusse mit deutschem Pass ist an seinem Ziel angekommen – zurück in der DEL. Gestern Abend bei der 3:4 (0:1, 2:1, 1:1,...
Dmitriev
Düsseldorf. Der 28-jährige Stürmer Alexej Dmitriev löste am Donnerstag seinen Vertrag bei Zweitligist Dresdener Eislöwen auf. Ob damit der Zug für Vantuch und Ihnacak abgefahren ist, wollten die Rot-Gelben vorerst nicht erläutern.
DEG-Vorstand
Düsseldorf. Der DEG-Vorstand tritt geschlossen zurück und macht den Weg für Neuwahlen am 17. September frei. Markus Wenkemann wird nicht mehr als 1. Vorsitzender kandidieren. Sein bisheriger Vize, Michael Staade, stellt sich zur Wahl. Außerdem kandidiert Prokurist Frank Merry als zweiter Vorsitzender.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
BVB holt drei Punkte in Augsburg - Am Ende wurde es knapp
BVB
Augsburg. Borussia Dortmund trat am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga beim FC Augsburg an. Der BVB führte durch Tore von Marco Reus, Sokratis und Adrian Ramos bereits locker mit 3:0. Kurz vor Schluss verkürzten Raul Bobadilla und Tim Matavz für die Augsburger.
MSV-Trainer Lettieri mahnt zur Geduld - Grlic sucht Stürmer
Lettieri
Duisburg. Nach dem vierten Unentschieden im sechsten Saisonspiel mahnt MSV-Trainer Gino Lettieri zur Geduld. Der Coach des Fußball-Drittligisten sieht Fortschritte im spielerischen Bereich und in der Defensive. Manager Ivica Grlic sucht noch einen Stürmer.
Service
Sporttabellen
Tabellen

Ergebnisse, Tabellen, Spielpläne - in unserem Tabellenservice finden Sie alle Daten zu Ihrem Verein. Suchen Sie in allen Ligen und finden die Ergebnisse und Spielstände zu sämtlichen Sportarten.

RWE sucht den Nebenmann für Marcel Platzek
Vor dem...
Essen. Vor dem nächsten Revierderby gegen Rot-Weiß Oberhausen grübelt Trainer Marc Fascher von Rot-Weiss Essen über Nacht über seinen Sturm. Neuzugang Tim Treude überraschend schon im Kader. Konstantin Fring fehlt noch länger.
Fotos aus aller Welt
Wenn Vulkane ausbrechen
Bildgalerie
Natur
Gladbach feiert Schützenfest
Bildgalerie
Europa League
Tomatenschlacht in Spanien
Bildgalerie
Festival
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
stark bewölkt
aktuelle Temperatur:
16°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Ihr Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

Neue Rhein Zeitung (NRZ),

Lokalsportredaktion Düsseldorf,

Kasernenstraße 1, 40213 Düsseldorf,

Tel.: 0211 / 167 08-50 und -54,

Fax: 0211 / 167 08 10,

Mail: sport.duesseldorf@nrz.de

-