Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Nationalmannschaft

Schalkes Draxler reist mit Mathe-Büchern ins DFB-Trainingslager

11.05.2012 | 16:59 Uhr
Schalkes Draxler reist mit Mathe-Büchern ins DFB-Trainingslager
Darf nun Luft in der Nationalmannschaft schnuppern: Julian Draxler, hier im Trikot der U 21.Foto: imago

Essen.  Er war die große Überraschung im DFB-Aufgebot: Julian Draxler. Auch der 18-Jährige hatte eigentlich anderes vor im Sommer, unter anderem muss er sich aufs Fachabitur vorbereiten. Nun muss eben im Trainingslager gelernt werden.

Julian Draxler hatte einen großen Koffer dabei, als er am Freitag zur Fußball-Nationalmannschaft anreiste. „Ich habe ein paar Schulbücher eingepackt, weil ich sonst viel Stoff verpassen würde. Es sind Mathe-Bücher, denn da ist die Gefahr am größten, den Anschluss zu verpassen“, sagte der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler von Schalke 04 - und fügte dann verschmitzt an: „Aber für mich zählt erstmal nur der Fußball.“

Bundestrainer Joachim Löw hatte Draxler etwas überraschend ins vorläufige EM-Aufgebot berufen . Am Freitag flog der Teenie mit zehn weiteren Auswahlspielern ins erste Trainingslager nach Sardinien . „Das ist alles Neuland für mich. Ich erwarte, dass ich sehr viel dazulernen werde“, sagte Draxler vor dem Abflug am Freitagmittag.

Auf „die Schnelle“ hatte er in den letzten Tagen noch zwei Klausuren „eingeschoben“. Draxler macht gerade sein Fachabitur an der Gesamtschule Berger Feld in Sichtweite der Schalker Arena. Die Schule habe sich auch diesmal „sehr kooperativ gezeigt“, meinte Draxler, der den Anruf von Löw in einer Pause auf der Mailbox entdeckte.

So ganz fassen kann die Nachwuchshoffnung die Berufung in die Nationalmannschaft anscheinend noch nicht. „Ich habe mir genau angeguckt, wer da alles dabei ist. Als Fußball-Fan, aber auch als Teil der Mannschaft“, verriet Draxler am Freitag. Nach dem Weggang von Weltstar Raul soll er bei den Königsblauen auf die „Zehn“ rücken . Draxler erzielte in der abgelaufenen Saison fünf Tore und bereitete neun weitere vor. (sid)



Kommentare
14.05.2012
07:51
Schalkes Draxler reist mit Mathe-Büchern ins DFB-Trainingslager
von sanniboi | #3

Hoffentlich findet er DIE Formel in seinem Mathebuch, die ihn künftig morgens nicht schon mit zwei, drei Übersteigern aufstehen lässt!

12.05.2012
03:15
Schalkes Draxler reist mit Mathe-Büchern ins DFB-Trainingslager
von Pokalschreck65 | #2

Hab persönlich sogar Abi! Würde es aber für Draxler´s Gehalt gerne eintauschen! grinsss
Nur für den selben Verein würde ich höchst ungern spielen! Keine Angst, für Manu´s neuen Club ooooch nich!!!

11.05.2012
18:28
Fachabitur
von nur_meine_meinung | #1

Warum wird hier eigentlich SO auf dem Fachabitur rumgeritten ?
Das ist der normale Abschluss 12.Klasse Gymnasium.
Ein Gymnasiast der in der 13.Klasse nicht zum Abitur zugelaasen wird, hat auch "Fachabitur"

Aus dem Ressort
Löw nutzt die EM-Qualifikation für seine Experimente
Kommentar
Wie ernst der Bundestrainer aktuell die mit Zwergen aufgeblähte EM-Qualifikation nimmt, kann man daran ablesen, dass er trotz angespannter Personalsituation auf etablierte Kräfte verzichtet und stattdessen an der Zukunft arbeitet: ohne Jansen und Aogo, mit Rüdiger und Durm. Ein Kommentar.
Mehrere hundert Fans am Zaun bei geheimem DFB-Training
EM-Qualifikation
Ein lokaler Radiosender berichtete, dass die ersten fünfzehn Minuten des Trainings der deutschen Nationalmannschaft am Uhlenkrug öffentlich wären. Diese Information entpuppte sich als Falschmeldung. Für ein störungsfreies Training im Stadion von Schwarz-Weiß Essen sorgten Ordnungskräfte.
Auch Bundestrainer Löw kritisiert die Belastung der Spieler
EM-Qualifikation
Jürgen Klopp hat es getan. Pep Guardiola hat es getan. Jetzt hat es auch Bundestrainer Joachim Löw getan und sich kritisch zur Debatte über die hohe Belastung der Spieler geäußert. Der Tenor ist derselbe: Die Spieler werden zu sehr beansprucht. Lediglich die Gründe dafür sieht jeder woanders.
BVB-Verteidiger Erik Durm ist für Joachim Löw "erste Option"
EM-Qualifikation
Joachim Löw ist weiter auf der Suche nach einem zumindest ansatzweise adäquaten Ersatz für Weltmeister und Ex-Nationalspieler Philipp Lahm. Gegen Irland bekommt BVB-Verteidiger Erik Durm eine weitere Chance sich zu beweisen. Im Spiel gegen Polen konnte Durm noch nicht überzeugen.
Kramer fehlt DFB-Elf gegen Irland - Bellarabi in Startelf
Nationalelf
Der Gladbacher Christoph Kramer fällt krankheitsbedingt im EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalelf gegen Irland aus. Dagegen gibt es für den Leverkusener Senkrechtstarter Karim Bellarabi eine Einsatzgarantie in der Startelf. Das kündigte Bundestrainer Löw an.
Fotos und Videos
Die besten Bilder der EM 2012
Bildgalerie
EM 2012
Der Nachwuchs stürmt den Rasen
Bildgalerie
EM 2012
Titel-Hattrick für Spanien
Bildgalerie
EM 2012
Public Viewing in Oberhausen
Bildgalerie
EM Halbfinale