Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Fußball

Bochum holt Scheidhauer aus Wolfsburg

25.05.2012 | 17:26 Uhr

Zweitligist VfL Bochum hat den 20 Jahre alten Kevin Scheidhauer vom VfL Wolfsburg verpflichtet. Der Stürmer wird bis zum 30. Juni 2014 ausgeliehen.

Bochum (SID) - Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat den 20 Jahre alten Kevin Scheidhauer vom VfL Wolfsburg verpflichtet. Der Stürmer ist der fünfte Neuzugang für die kommende Spielzeit und wird bis zum 30. Juni 2014 ausgeliehen. Scheidhauer hatte unter anderem mit den heutigen Nationalspielern Mario Götze und Marc-André ter Stegen im Jahr 2009 den Titel bei der U17-Europameisterschaft im eigenen Land gewonnen.

"Kevin ist ein sehr interessanter Angreifer und verfügt über ein gutes Entwicklungspotenzial. Ich hoffe und gehe davon aus, dass wir sehr viel Freude an ihm haben werden", sagte VfL-Trainer Andreas Bergmann.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Aus dem Ressort
BVB unterliegt Hannover - VfB gewinnt 5:4 in Frankfurt
Fußball
Trotz des Rückenwinds aus der Champions League findet Borussia Dortmund keinen Weg aus seiner Bundesliga-Krise. Die Elf von Trainer Jürgen Klopp kassierte am neunten Spieltag ein 0:1 (0:0) gegen Hannover 96 und blieb zum sechsten Mal in Serie ohne Sieg.
Klopps Entscheidungen hinterfragen? Es könnte dem BVB helfen
Kommentar
Borussia Dortmund läuft schon früh in der Saison Gefahr, seine Saisonziele außer Sichtweite zu verlieren. Dennoch bleiben Fans und Umfeld weitgehend ruhig. Dabei könnte es durchaus Denkanstöße liefern, wenn auch jemand mal die Entscheidungen des Trainers hinterfragt. Ein Kommentar.
Sanchez führt Arsenal zum Sieg - Pleite für ManCity
Fußball
Der FC Arsenal hat in der englischen Premier League den dritten Saisonsieg eingefahren und sich mit 14 Zählern auf den fünften Tabellenplatz vorgeschoben. Die Gunners gewannen mit Innenverteidiger Per Mertesacker in der Startformation beim AFC Sunderland 2:0 (1:0).
Erste Pleite für Di Matteo - Schalke mit 0:1 in Leverkusen
9. Spieltag
Schalkes neuer Trainer Roberto Di Matteo musste beim Auswärtsspiel in Leverkusen die erste Pleite bei seinem neuen Klub einstecken. Bei der Werkself unterlagen die Königsblauen mit 0:1. Hakan Calhanoglu erzielte das Tor des Tages mit einem Traum-Freistoß.
Aus für Dutt in Bremen - Skripnik und Frings übernehmen
Fußball
Der SV Werder Bremen hat auf die sportliche Talfahrt reagiert und Trainer Robin Dutt entlassen. Neuer Coach beim kriselnden Traditionsclub wird der bisherige U23-Coach Viktor Skripnik, ihm zur Seite steht als einer seiner Assistenten Ex-Nationalspieler Torsten Frings.