Das aktuelle Wetter NRW 4°C
2. Bundesliga

Düsseldorf verpflichtet Torwart Almer

10.06.2011 | 16:11 Uhr

Düsseldorf (SID) - Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat den österreichischen Torhüter Robert Almer von Austria Wien verpflichtet. Der 27-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag. Almer gehörte 2003 zur U19-Nationalmannschaft Österreichs, die bei der EM den dritten Platz belegte.

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Darmstadt verpasst Chance - Union gewinnt in Aue
Fußball
Aufsteiger SV Darmstadt 98 hat den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Hessen kamen am Freitagabend gegen den Karlsruher SC nicht über ein 0:0 hinaus.
Die ungeliebte Rückkehr von Fortuna-Stürmer Joel Pohjanpalo
Pohjanpalo
In Aalen unternahm der 20-jährige Stürmer Joel Pohjanpalo seine ersten Schritte außerhalb der finnischen Heimat. Mit der Fortuna kehrt er am Samstag als gefürchteter Torjäger zum Tabellenletzten zurück. Für Andreas Lambertz ist die Hinrunde beendet.
Heidenheim verpasst Sprung auf Platz zwei
Fußball
Der 1. FC Heidenheim hat in der 2. Fußball-Bundesliga den Sprung auf die direkten Aufstiegsplätze verpasst. Zum Auftakt des 15. Spieltags verpasste der Aufsteiger aus Baden-Württemberg am Freitag mit dem 0:0 bei der SpVgg Greuther Fürth den dritten Sieg in Folge.
Darmstadt rettet in Unterzahl Remis gegen Karlsruhe
Fußball
Der SV Darmstadt 98 und der Karlsruher SC haben durch ein torloses Remis den Sprung auf einen direkten Aufstiegsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst.
Union dreht Spiel und gewinnt bei Aue mit 2:1
Fußball
Der 1. FC Union Berlin hat in der 2. Fußball-Bundesliga einen Befreiungsschlag gelandet und den FC Erzgebirge Aue tief in Abstiegsnöte gestürzt.
Umfrage
Tolles Ergebnis gegen Aalen, aber fahrige erste Halbzeit - wie wird sich der VfL gegen Ingolstadt präsentieren?

Tolles Ergebnis gegen Aalen, aber fahrige erste Halbzeit - wie wird sich der VfL gegen Ingolstadt präsentieren?

So haben unsere Leser abgestimmt

Das 4:0 gegen den Tabellenletzten bedeutet gar nichts. Gegen ein Spitzenteam wie Ingolstadt wird es mit der Leistung nicht reichen.
41%
Der VfL ist eine Wundertüte. Dass sie es können, haben sie schon gezeigt. Neururer sollte vor dem Ingolstadtspiel vor allem an die Einstellung appellieren, dann dürfte was zu holen sein.
32%
Gegen Ingolstadt wird der VfL ganz von selbst top motiviert sein. Spielt das Team wie in der zweiten Halbzeit gegen Aalen, kann es gegen jeden Gegner gewinnen - auch gegen Ingolstadt.
27%
473 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum
VfL kassiert 0:3-Heimpleite
Bildgalerie
2. Bundesliga
Uli Stein wird 60
Bildgalerie
Jubiläum
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum