Das aktuelle Wetter NRW 6°C
1. Bundesliga

4:0 in Bamberg: Nürnberg siegt erneut im Test

05.07.2012 | 20:27 Uhr

Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg hat auch das zweite Testspiel gewonnen. Beim Regionalligisten Eintracht Bamberg siegte das Team von Trainer Dieter Hecking mit 4:0 (1:0).

Bamberg (SID) - Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg hat auch das zweite Testspiel gewonnen. Beim Regionalligisten Eintracht Bamberg siegte das Team von Trainer Dieter Hecking mit 4:0 (1:0). Dabei spielten vor 2750 Zuschauern in Bamberg die Nürnberger Neuzugänge die Hauptrolle. Sowohl die Wolfsburger Leihgabe Sebastian Polter als auch Hiroshi Kiyotake und Sturm-Talent Roussel Ngankam trafen. Zudem trug sich Julian Wießmeier in die Liste der Torschützen ein.

sid

Facebook
Kommentare
Umfrage
1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

1:0 gegen Gladbach - War das die Trendwende für den BVB?

So haben unsere Leser abgestimmt

Abwarten. Die Chancenverwertung war immer noch nicht die eines Top-Teams.
33%
Ja. Dortmund musste sich einfach mal belohnen. Das wird den Knoten gelöst haben.
33%
Nein. Gladbach hat an diesem Tag unterirdisch gespielt. Und hat durch ein Eigentor geholfen.
33%
2402 abgegebene Stimmen
 
Aus dem Ressort
Begehrt: Pechvogel Reus bleibt Spekulationsobjekt
Fußball
Mal wechselt er zum FC Bayern, mal zu Real Madrid oder zum FC Chelsea. Fast täglich wird in den Medien über die Zukunft von Marco Reus spekuliert. Daran kann auch der Außenbandriss im Sprunggelenk des Dortmunder Nationalspielers nichts ändern, der ihn zu einer Pause zwingt.
Schalkes Horst Heldt muss Kritik von allen Seiten einstecken
Heldt
Nach der Kritik von Ex-Spieler Jermaine Jones bekommt Schalke-Manager Horst Heldt nun auch von Lukas Podolski Gegenwind. Der Nationalspieler zeigte sich verwundert über Aussagen von Heldt, der eine Verpflichtung Podolskis zuletzt ausgeschlossen hatte. Ein Wechsel zu Schalke sei nie Thema gewesen.
Bayer Leverkusen hält an Edelreservist Drmic fest
Fußball
Bei Bayer Leverkusen ist Josip Drmic Edelreservist und ein nur wenig erfolgreicher Joker. Dem 22-jährigen Stürmer fällt es schwer, sich mit dieser Rolle abzufinden.
Nach Chelsea-Debakel bleiben auf Schalke Wut und Entsetzen
Kommentar
Nach der 0:5-Pleite gegen den FC Chelsea steht Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 in der Champions League vor dem Aus. So schlecht wie in dieser Saison haben sich die Königsblauen in der Königsklasse erst einmal präsentiert. Was bleibt, sind Wut und Entsetzen. Ein Kommentar.
BVB im Urlaub bei Arsenal - Klopp: "Ist ja nur Königsklasse"
Vorbericht
Von Festtagsstimmung keine Spur. Angesichts der nationalen Talfahrt hält sich bei Borussia Dortmund die Vorfreude auf das Champions-League-Duell beim FC Arsenal in Grenzen. Vorerst gilt das Hauptaugenmerk der Bundesliga. Coach Jürgen Klopp fühlt sich gar wie im Urlaub: "Ist ja nur Königklasse."