Das aktuelle Wetter NRW 3°C
BVB
Daniar Dshunussows langer Weg zurück ins Roosters-Tor
Roosters
Daniar Dshunussows langer Weg zurück ins Roosters-Tor
Iserlohn.  Auf diesen Tag hat er lange hingearbeitet. Endlich zum Roosters-Kader zu gehören, endlich ein Teil der Mannschaft zu sein und zumindest auf der Bank die Atmosphäre in der Halle aufzusaugen: Für Daniar Dshunussow war das am letzten Sonntag im Spiel gegen die Adler Mannheim ein großer Schritt.
Roosters gegen die DEL-Spitzen zu passiv und unwachsam
Eishockey
Roosters gegen die DEL-Spitzen zu passiv und unwachsam
Iserlohn.   1:8 beim Zweiten München, 3:4 nach Verlängerung gegen Spitzenreiter Mannheim - wie sind diese beiden Resultate der Roosters einzuordnen? „Mit einem Punkt gegen die beiden Top-Teams kann ich leben“, sagt Roosters-Trainer Jari Pasanen. Er sagt aber auch: „Ich habe Bauchschmerzen."
3:4 - Roosters gingen nach großem Kampf traurig vom Eis
Spielbericht
3:4 - Roosters gingen nach großem Kampf traurig vom Eis
Iserlohn.   Die Roosters hatten den Sieg gegen den Tabellenführer Mannheim vor Augen, zweimal lagen sie mit zwei Treffern vorn. Doch sie versäumten es, den Sack zuzumachen, konnten schließlich dem enormen Druck der Adler Mannheim nicht standhalten und verloren 3:4.
Mannheim behauptet knapp Tabellenführung - DEG verliert
Eishockey
Mannheim behauptet knapp Tabellenführung - DEG verliert
Düsseldorf/Iserlohn.  Im rheinischen Derby der DEL unterlag die Düsseldorfer EG den Krefelder Pinguinen mit 0:1. Tabellenführer Adler Mannheim setzte sich in Iserlohn mit 4:3 nach Verlängerung durch. Zweiter ist München, neuer Dritter der ERC Ingolstadt.
Roosters kamen in München unter die Räder - Lange verletzt
Spielbericht
München. In München kassierte die Iserlohn Roosters am Freitagabend ihre höchste Saisonniederlage. Sie unterlagen mit 1:8 (0:2, 1:2, 0:4). Viel schlimmer war jedoch Mathias Langes Verletzung. Der Keeper droht am Sonntag gegen Mannheim auszufallen.
Führungs-Duo in DEL gewinnt - Auch Eisbären ohne Mühe
Eishockey
München/Straubing. Das Führungs-Duo der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) hatte am Freitag leichtes Spiel. Spitzenreiter Adler Mannheim (45 Punkte) bezwang die Schwenninger Wild Wings 4:1, der Tabellenzweite EHC München (43) landete mit dem 8:1 gegen die Iserlohn Roosters den höchsten Sieg des Abends.
Spezial
Die Puck-Papas der Iserlohn Roosters
Iserlohn Roosters
„Wir können hier bald einen Kindergarten aufmachen“, sagte Karsten Mende, Manager der Iserlohn...
Fotos und Videos
Erfolgreicher Saisonstart
Bildgalerie
Fotostrecke
Hamburg gleicht aus
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters souverän
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters gewinnen
Bildgalerie
Entscheidung in München
Roosters-Saisoneröffnung
Bildgalerie
Fotostrecke
Roosters fast komplett
Bildgalerie
Fotostrecke
Spezial
Doc Schubert weiß Rat
Fragen und Antworten

Ihre Fragen rund um das Thema Laufen beantwortet der Bochumer Sportmediziner Dr. Joachim Schubert. Haben Sie auch eine Frage? Schreiben Sie an dr.schubert@derwesten.de.

11Freunde
Magazin

"11 Freunde - Magazin für Fußballkultur" ist die lange überfällige Umsetzung eines bundesweiten und vereinsunabhängigen Magazins für Fußballkultur - intelligent, unterhaltsam, spannend, humorvoll und verpackt in ein ästhetisches Layout.

Zur S04 Seite Zur BVB Seite Zur Gladbach Seite Zur VfL Seite Zur Fortuna Seite Zur Duisburg Seite Zur RWE Seite Zur RWO Seite Zur Lokalsport Bochum Seite Zur Roosters Seite Zur DEG Seite Zur Phönix Seite Zur ETB Seite Zur Tusem Essen Seite
Weitere Nachrichten
Roosters fordern die beiden Top-Mannschaften der DEL
Vorbericht
Iserlohn. Die Roosters fordern in der Deutschen Eishockey-Liga DEL die Ligaspitze! Am Sonntag gastiert mit den Adlern Mannheim der Tabellenführer am Seilersee, zunächst aber geht es an diesem Freitag für die Sauerländer in München gegen den Tabellenzweiten.
Verwandtschaft von Roosters-Ass Button lebt in Wuppertal
Roosters
Iserlohn. Gegen Nürnberg gelang ihm eine Sekunde vor Ende des zweiten Drittels der wichtige 1:1-Ausgleich, beim Sieg in Augsburg steuerte er das zwischenzeitliche 3:0 bei. Ryan Button ist zwar Verteidiger der Roosters, aber er besitzt auch Offensivqualitäten.
Roosters werden von Konkurrenz „sehr ernst genommen“
Eishockey
Iserlohn. „Das war ein tolles Wochenende“, blickt Roosters Trainer Jari Pasanen zurück. Und das sagt er, trotz der Ein-Punkt-Heimniederlage gegen Nürnberg am Freitag. „Denn auch da haben wir gut gespielt.“ Zur Krönung folgte dann das 4:1 bei den heimstarken Augsburgern.
Lange und zwei Überzahltreffer bescheren Roosters-Sieg
Eishockey
Augsburg. Die 800 Fans, die im Sonderzug nach Augsburg mitgereist waren, hatten allen Grund zum Jubeln und durften sich auf eine feucht-fröhliche Rückfahrt freuen. Denn mit einer überzeugenden Leistung setzten sich die Roosters gegen die Panther souverän mit 4:1 durch.
Umfrage
Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

Sechs Tabellenplätze und fünf Punkte Rückstand: Ist der BVB im Spiel beim SC Paderborn nur Außenseiter?

So haben unsere Leser abgestimmt

Warum nicht? Nach elf Spieltagen lügt die Tabelle nicht mehr.
19%
Die Chancen stehen fifty-fity.
29%
Paderborn? Alles andere als ein klarer BVB-Sieg wäre eine große Überraschung.
52%
910 abgegebene Stimmen
 
Buntes
Die besten Hans-Sarpei-Gruppen bei Facebook
Sport Medial

"Wie viele Liegestütze schafft Hans Sarpei? Richtig, alle!" Die besten Hans-Sarpei-Gruppen bei Facebook

Weitere Nachrichten
Roosters-Serie gerissen - Nürnberg siegt nach Verlängerung
Eishockey
Iserlohn. Eine starke Leistung – aber als Belohnung gab es nur einen Punkt. Und deshalb gingen die Iserlohn Roosters mit gesenkten Köpfen vom Eis. Durch das 1:2 nach Verlängerung gegen Nürnberg mussten die Sauerländer nach zuletzt vier Siegen in Folge mal wieder eine Niederlage hinnehmen.
Die Roosters kommen mit Vorfreude aus der Liga-Pause
Ausblick
Iserlohn. Nach der Deutschland-Cup-Pause warten auf die Iserlohn Roosters hohe Hürden. Erst kommt Nürnberg an den Seilersee, dann geht's nach Augsburg. „Kleinere Nuancen“ will Roosters-Coach Jari Pasanen in den Blöcken verändern - und damit die Sinne schärfen.
Die Iserlohn Roosters absolvieren freiwillige Extraschichten
Vorbereitung
Iserlohn. Der Kader des DEL-Klubs Iserlohn Roosters ist fast wieder vollzählig im Training. Schon vor dem offiziellen Dienstantritt am Montag ging es für einige IEC-Cracks aufs Eis. Richard Jares wird am Wochenende für die Spiele gegen Nürnberg und Augsburg aber noch keine Option sein.
In Iserlohn geboren, bei den Roosters Profi geworden
Orendorz
Iserlohn. Er verkörpert jene Philosophie, die die Iserlohn Roosters umsetzen möchten. Dieter Orendorz ist ein Eishockey-Profi, der in Iserlohn geboren wurde, der in der Waldstadt das Eishockeyspielen erlernte und der sich nun, in seiner zweite kompletten Profisaison, anschickt, Stammspieler zu werden.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Eishockey
Spezial
Die 111 besten Fußballsprüche
Sport
We have a grandios Saison gespielt - die 111 geistreichsten und feinsinnigsten Sprüche von Spielern, Trainern und Reportern.
Eishockey
Hamburg. Die Hamburg Freezers und die Kölner Haie haben in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) Heimsiege gefeiert.
DEG
Düsseldorf. DEG-Kapitän Daniel Kreutzer zeigte sich am Sonntag verärgert ob des nicht gegebenen Ausgleich durch einen Schlittschuh-Treffer ohne Kick-Bewegung....
Eishockey
Iserlohn. Mit zwei Heimsiegen und fünf Punkten gegen den Ligarivalen ES Weißwasser starteten die Young Roosters in die Relegationsrunde zur DNL1. Zum Auftakt...
Segeln
Hemer. Ein positives Saisonfazit können Hans und Dagmar Grzemba vom Kanu-Segel-Club Hemer ziehen, die mit ihrem Kielzugvogel GER 54 neun Ranglistenregatten...
Badminton
Badminton, Jugend-Bezirksliga: Letmather TV - TV Städt. Rahmede II 8:0. Mit einem Kantersieg sicherte sich der LTV die Tabellenführung. Alle...
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Deutsche Eishockey Liga
Pl. Verein Pkt. Tore
1 Adl.Mannheim 47 73:40
2 EHC München 46 73:48
3 Hamburg Fr. 38 73:60
4 ERC Ingolstadt 37 79:74
5 Gr.A.Wolfsburg 36 74:61
6 Krefeld Ping. 35 67:67
7 Iserlohn Roost. 34 59:51
8 Düsseldorfer EG 34 67:68
9 Nürnberg Ice T. 31 63:67
10 Eisb.Berlin 29 57:55
11 Augsburg 27 55:68
12 Kölner Haie 24 50:61
13 Schwenningen 22 50:76
14 Straubing Tig. 10 36:80
Fotos aus aller Welt
Debakel in Königsblau
Bildgalerie
S04
Krawalle in Ferguson
Bildgalerie
Ferguson
S 6 - Züge, Pannen, Fensterblicke
Bildgalerie
S-Bahn Rhein-Ruhr
Essener Weihnachtsmarkt 2014
Bildgalerie
Innenstadt
Videos
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
stark bewölkt
aktuelle Temperatur:
3°C
Regenwahrscheinlichkeit:
15%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Ihr Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-