Das aktuelle Wetter NRW 6°C
79 Pferde und Ponys in Bad Sassendorf haben neues Zuhause
Versteigerung
79 Pferde und Ponys in Bad Sassendorf haben neues Zuhause
Bad Sassendorf.   Vor drei Wochen hatte der Kreis Soest auf einem Reiterhof ausgemergelte Tiere beschlagnahmt. Nun haben sie alle ein neues Zuhause gefunden.
Pendler immer länger im Stau - wo's besonders schlimm ist
Stau
Pendler immer länger im Stau - wo's besonders schlimm ist
Essen.  Pendler im Revier stehen immer länger im Stau. Das zeigt eine neue Studie. Besonders schlimm ist die Situation im westlichen Ruhrgebiet
Unbekannter legt Holzknüppel gegen Radfahrer aus
Radfahren
Unbekannter legt Holzknüppel gegen Radfahrer aus
Arnsberg/Sundern.   In Arnsberg eskaliert ein Konflikt zwischen Mountainbikern und Spaziergängern. Offenbar wurden auf einem Pfad systematisch schwere Knüppel ausgelegt.
Bahn lässt Kunden „bis auf Weiteres“ stehen
Sturm Niklas
Bahn lässt Kunden „bis auf Weiteres“ stehen
Hagen.   Orkan stoppt Nahverkehr. Viele gestrandete Fahrgäste in Hagen. Seit 11 Uhr am Dienstag fährt in NRW kein Zug mehr. Keine Prognose
Die schönsten Eisbahnen der Region
Eislaufen
Duisburg/Essen/Hagen. Lust auf eine Runde auf dem Eis? Wir haben die schönsten Eislauf-Möglichkeiten zwischen Holland und Hessen für Sie zusammengestellt.
Umgekippter LKW – A45 nach Sperrung wieder freigegeben
A45
Hagen. Der Stau auf der A45 ist aufgelöst. Heute Morgen war die Strecke Richtung Frankfurt gesperrt worden, nachdem ein LKW umgekippt war.
Spezial
Joachim Gauck lobt in Arnsberg das Engagement im Ehrenamt
Gauck-Besuch
Der Bundespräsident appelliert an Städte und Gemeinden, sich auf den demografischen Wandel einzustellen. Arnsberg sieht er als Vorbild.
Wie der Heilige Reinoldus Dortmunds Stadtpatron wurde
Stadtgeschichte
Reinoldus ist in Dortmund allgegenwärtig. Wir haben uns auf die Fährte gemacht und sind auf eine spannende Mischung aus Legende und Wahrheit gestoßen.
Staffelwanderung der Westfalenpost durch den Altkreis Brilon
Sommeraktion
Mit der WP geht es in 16 Etappen durch den Altkreis Brilon. Mit unserer interaktiven Karte erfahren Sie alles rund um die Sommeraktion.
Bundespräsident Gauck spürt in Arnsberg das "Ja zum Leben"
Gauck-Besuch
Kaum war er da, da war er schon wieder weg. Bundespräsident Gauck hat Arnsberg besucht. Er informierte sich auch über besondere Demografieprojekte.
Bundespräsident Gauck: Ich will von Arnsberg lernen
Interview
"Eine Gesellschaft, in der die Menschen immer länger leben, muss ihre Perspektive ändern", sagt Gauck und erklärt, was das mit Arnsberg zu tun hat.
Bundespräsident Gauck suchte die Nähe zu den Arnsbergern
Gauck-Besuch
Der Besuch von Bundespräsident Joachim Gauck zeichnete sich durch viele Kontakte mit den Menschen in Arnsberg aus. Gauck genoss das Bad in der Menge.
Joachim Gauck sieht Vorbildfunktion der Stadt Arnsberg
Gauck-Besuch
Bundespräsident Joachim Gauck sieht Vorbildfunktion der Stadt Arnsberg beim Umgang mit Senioren. Im Sauerland fliegen ihm die Sympathien zu.
Bemerkenswerte Karrieren von Unternehmerinnen aus NRW
WP-Serie
Sie arbeiten in der obersten Führungsebene eines Unternehmens: Die Westfalenpost stellt erfolgreiche Frauen aus ihrer Region vor.
Spezial
"Vor Kohle" im Besucherbergwerk Graf Wittekind in Dortmund
Dortmund von unten
Wie die Arbeit unter Tage war, können Interessierte im Besucherbergwerk "Graf Wittekind"am eigenen Leib nachempfinden. Muskelkater inklusive.
Zeitreise in Dortmunds alten Kommando-Bunker
Dortmund von unten
In unserer Serie "Dortmund von unten" stellen wir die Stadt aus einer anderen Perspektive vor. Uns interessieren Keller, Bunkeranlagen oder Stollen.
Bunker-Hotel war in Dortmund der Schlafplatz der Promis
Dortmund von unten
Nach dem Krieg lag Dortmunds beste Adresse unter der Erde. In der zerbombten Stadt waren Hotelplätze rar, also wurde ein Bunker umfunktioniert.
1900 Kilometer Kanalisation unter Dortmund
Dortmund von unten
Jeder Dortmunder nutzt sie täglich: die Kanalisation. Rund 1900 Kilometer messen die unterirdischen Rohre, die das Abwasser der Stadt aufnehmen.
Bierlager und Kunstdepot — das Kellergewölbe im "U"
Dortmund von unten
Vom Bierlager zum hochgesicherten Kunstdepot: Für die Serie "Dortmund von unten" haben wir uns im historischen U-Turm-Keller umgesehen.
Unter Dortmund liegt die größte Luftschutzanlage der Welt
Dortmund von unten
Dortmunds größtes Geheimnis liegt tief unter der City: eine gigantische Luftschutzanlage. Wir sprachen mit Zeitzeugen des Zweiten Weltkriegs.
Unter der Westfalenhalle bleibt wenig vom Bühnen-Glanz
Dortmund von unten
Die Westfalenhalle ist eine der größten Arenen Deutschlands. Damit alles reibungslos funktioniert, steckt viel Technik im Keller.
Dortmunder sollten bei Atomkrieg unter Stadtgarten flüchten
Dortmund von unten
Die Tiefgarage unter dem Stadtgarten in der City wurde eigentlich als Atombunker konzipiert. Tausende Dortmunder sollten hier Zuflucht finden.
Weitere Nachrichten
Arbeiter stürzen mit Baugerüst 20 Meter in die Tiefe
Lennetalbrücke
Hagen. Schrecklicher Arbeitsunfall im Hagener Lennetal. Zwei Arbeiter (33 und 61 Jahre) stürzten an der Lennetalbrücke mitsamt Gerüst 20 Meter in die Tiefe.
Modebloggerin aus Siegen jagt die künftigen Modetrends
Modeblog
Siegen. Alena Köhler gibt im Netz Tipps zum richtigen Outfit und Makeup - mit Erfolg. Schon mehrere Tausend Nutzer folgen ihrem Blog „Lookslikeperfect“.
Enervie soll sich vor Hagener Finanzausschuss erklären
Enervie-Krise
Hagen. Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Hagen soll sich mit der wirtschaftlichen Situation der Enervie beschäftigen. Das fordert die SPD.
Hagener Arbeiter schuften gratis im Obdachlosenasyl
Soziales
Hagen-Mitte. Arbeiter der Firma Strabag haben in einem Obdachlosenheim in Hagen kostenlos bei der Renovierung geholfen. Der Stadt fehlt für die Arbeiten das Geld.
Umfrage
Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

 
Spezial
Diese 50 Attraktionen bietet der Dortmunder Westfalenpark!
Übersicht
Seilbahn, Riesenboot, Volleyball — der Westfalenpark bietet mehr, als man denkt. In unserer Übersicht gibt's alle Cafés, Aktivitäten und Einrichtungen...
Die schönsten Biergärten im Ruhrgebiet entdecken
Biergärten
Es gibt doch nichts schöneres in den Sommerferien, als ganz entspannt bei einem kalten Getränk in Ruhe die Natur zu genießen. An vielen Orten im...
Dortmund per Rad entdecken
Freizeit
Viele schöne Fahrrad- und Freizeitwege sind nicht ausgeschildert. Ein Tourtipp durch Dortmund, von Hombruch über Hörde bis nach Lindenhorst.
Weitere Nachrichten
Sturmtief trifft NRW in der Nacht auf Dienstag
Unwetter
Essen. Tief "Niklas" bringt Sturmböen mit Orkanstärke. Meteorologen warnen für Dienstag vor kräftigem Regen und heftigem Wind. Schon in der Nacht geht's los.
Kesselhaus wird für Edel-Steakrestaurant in Hagen umgebaut
Elbersgelände
Hagen-Mitte. Ehepaar Hohoff hat langfristigen Mietvertrag auf dem Hagener Elbersgelände unterschrieben. In das alte Kesselhaus kommt ein Edel-Steakrestaurant.
Vernachlässigte Pferde und Ponys werden versteigert
Tierdrama
Bad Sassendorf. Neues vom Reiterhof in Elfsen bei Bad Sassendorf im Kreis Soest: Der Veterinärdienst hat in dem Tierschutzfall einen Auktionator beauftragt.
Spezial
Fünf Outdoortipps für Südwestfalen
Service
Freizeittipps für Ferien in Südwestfalen: Klettern in Wuppertal, Fußballgolf am Möhnesee, Spaß haben im Erlebnispark in Gevelsberg und vieles mehr.
WP-Soundlogo-Sieger kommt aus Drolshagen
Soundlogo
Die Freude ist riesengroß, und die Überraschung auch: David Albus aus Drolshagen erhält den 1. Soundlogo-Preis der Westfalenpost.
Die schönsten Wege für Spaziergänge in Südwestfalen
Freizeit
Wir stellen die fünf schönsten Wege für Sommerspaziergänge in Südwestfalen vor. Dazu gehören das Wildgehege in Hagen und der Klangpfad am Möhnesee.
So klingt die Westfalenpost
Video
Video
Ein eigenes Soundlogo suchte die Westfalenpost. Beim Publikums-Voting gewann die Band "Twersbaken" aus dem Sauerland.
Soundlogo-Matinee der Westfalenpost
Bildgalerie
WP-Soundlogo
Beim Soundlogo-Teilnehmerfest wurden die Gewinner der Mitmach-Aktion geehrt und das Soundlogo vorgestellt.
Fünf Ausflugstipps für Südwestfalen
Freizeit
Südwestfalen hat viele schöne Seiten. Sauer- und Siegerländer leben dort, wo andere Urlaub machen. Wir zeigen, was Sie alles unternehmen könnten.
Kinder entdecken die Welt bei Grundschul-Weltmeisterschaft
Grundschul-WM 2014
Alle Artikel und Fotostrecken zum von der Westfalenpost initiierten Projekt „Grundschul-Weltmeisterschaft 2014 - Kinder entdecken die Welt“.
NRW hat abgestimmt - Ergebnisse der Kommunalwahl
Kommunalwahl 2014

Wer sind die Gewinner und Verlierer der Kommunalwahl in NRW? Unserer Übersichtskarte zeigt Links zu Ergebnissen in den Städten, Gemeinden und Kreisen.

Rassismus
Gelsenkirchen. Sinan Sat ist Gelsenkirchener, Journalist, Schalke-Fan. Wegen seiner türkischen Wurzeln wird er häufig mit Fremdenfeindlichkeit konfrontiert.
Sturmtief
Ruhrgebiet. Das Sturmtief fegte zwar mit geringeren Geschwindigkeiten als „Ela“ oder „Kyrill“ über NRW hinweg. Für Bahnpendler jedoch war er ein Riesen-GAU.
A40-Rheinbrücke
Duisburg. Die A40-Rheinbrücke bleibt noch länger für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen gesperrt. Grund dafür ist ein verändertes Schweißverfahren.
Krankheit
Altkreis. In der WP-Serie „Auferstanden“ geht es diesmal um eine seltene Stoffwechselerkrankung. Bei Max (9) blieb sie zunächst jahrelang unentdeckt.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Westfalen
Aktuelle Tweets
Gleich dreimal Glück gehabt
Sturm Niklas
Iserlohn. 25 Mal musste die Iserlohner Feuerwehr am Dienstag wegen des Sturms Niklas ausrücken.
Fotos aus aller Welt
Sie singen für ihr Land
Bildgalerie
ESC 2015
Licht aus für die "Earth Hour"
Bildgalerie
Klimaschutz
Ihr lokales Branchenbuch

Hier finden Sie alle Unternehmen, Organisationen und Vereine aus Nordrhein-Westfalen.

» Zum Branchenbuch

Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region...
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
stark bewölkt
aktuelle Temperatur:
6°C
Regenwahrscheinlichkeit:
80%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe...

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
Kontakt

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-