Das aktuelle Wetter NRW 25°C
Wochenende

Bestnoten für Wasser in den Talsperren im Sauerland

25.05.2012 | 19:13 Uhr
Bestnoten für Wasser in den Talsperren im Sauerland
Ruhrtalradweg

Hagen.   Volle Kraft voraus in die Natur. Das Wetter ist zu Pfingsten kaum zu toppen und die Wasserqualität an den Talsperren-Badestellen ausgezeichnet.

Blauer Himmel und Sonnenschein. Was fällt einem da im Sauerland über Pfingsten ein? Wald, Wiesen, Wasser. Natur in ihrem schönsten Kleid: volle Fahrt voraus.

Sattgrün und saftig sprießt es aus dem Boden, blaugrün und klar plätschert das Wasser. Die gute Nachricht zum Wochenende liefert der Ruhrverband. Er gibt den Talsperren zur rechten Zeit Topnoten. Alle Ufer und Strände im Sauerland haben nach dem EU-Badegewässerreport die höchste Bewertung erhalten: Alle sind in einem ausgezeichneten Zustand. Beste Voraussetzung für ein hochsommerliches Vergnügen auf, im oder gar unter Wasser.

Fischreich sind die Talsperren. Ideal für Angelsportler.

Wirklich im Wasser? Auf jeden Fall für die Wasserratten, die es gerne kälter mögen. Die Wassertemperatur der Ruhr, gestern in Hattingen gemessen, liegt bei 20 Grad. An den Talsperren im Sauerland ist es gefühlt deutlich kälter, etwa 15, 16 oder sogar 17 Grad. Gleichwohl, die Möglichkeiten an der Bigge, Henne, Lister, Möhne oder Sorpe zu paddeln, segeln, surfen, rudern oder tauchen, sind grenzenlos.

 

Der Held - den braucht jede gute Geschichte - heißt an diesem verlängerten Wochenende wie das aktuelle Hoch des Deutschen Wetterdienstes: Petermartin. Mit ihm als Begleiter lässt sich Pfingsten mit Leichtigkeit angehen. Warum? Es bleibt bis einschließlich Montag bei Temperaturen bis 24 Grad sonnig und trocken, von gelegentlich sparsam auftretenden Wolken einmal abgesehen.

Die Wasserqualität der Talsperren in Südwestfalen.

Wer bei dem schönen Wetter so gar nichts machen will, sondern den Augen allein den Auslauf in der Natur gönnen will, dem sei an dieser Stelle ein ruhiges Plätzchen am Ufer zum Angeln empfohlen. Erlaubnisscheine gibt es in Tourismusbüros, ausgewählten Kiosken und Tankstellen.

Mehr Worte müssen an dieser Stelle nicht verloren werden. Pfingsten wartet. Petermartin wird es für uns alle richten. Nicht zu vergessen: Wasser erfrischt, ist aber nicht alles. Das Sauerland lädt zu Fuß und mit dem Rad ein. Ganz gleich, welche Strecke, welches Tempo Sie wählen. Aber wem sagen wir das?

Joachim Karpa


Kommentare
Aus dem Ressort
Jeder Kunde soll zu einem Geheimtipp werden
Unternehmerinnen aus...
Michaela Voss aus Lennestadt richtet Hotels ein und fasst ihre Auftraggeber nicht mit Samthandschuhen an. Viele Referenzobjekte im Sauerland
Tödliches Manöver - 25-Jähriger kollidiert mit Familienauto
Unfall
Bei einem schweren Unfall ist am Samstagmorgen in Brilon ein Mann gestorben. Der junge Fahrer wollte auf einer Landstraße zwei Autos überholen und übersah dabei einen entgegenkommen Wagen. Darin saßen eine Mutter und ihr zweijähriges Kind.
Massen-Entlassungen bei Hänsel-Textil in Iserlohn
Hänsel-Textil
Nach mehr als 105 Jahren vor Ort steht das Iserlohner Unternehmen Hänsel-Textil vor der Umstrukturierung. Die Stoff-Produktion in Iserlohn soll veräußert werden - 50 Mitarbeiter müssen deshalb gehen. Eine Transfergesellschaft soll ihnen helfen.
Auch Olsberg bekommt schnelles Internet mit LTE-Technik
Internet
Als letzte Region im Hochsauerlandkreis bekommt nun auch Bigge-Olsberg die LTE-Technik für das Smartphone und Tablet. Ab sofort können Fotos und Musikdateien in ähnlich schnellem Tempo verschickt werden wie über das Festnetz. Mit bis zu 50 Megabit pro Sekunde erhöht sich die Geschwindigkeit.
Zweite Urlaubswelle in NRW! Hier drohen Staus auf Autobahnen
Stau
An diesem Wochenende könnte es auf NRWs Autobahnen voll werden. Zur Halbzeit der Sommerferien startet die zweite Urlaubswelle, viele andere Urlauber kommen zurück. In drei Bundesländern starten außerdem die Ferien. In unserer Übersicht lesen Sie, wo es besonders voll wird.
Umfrage
Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

Kommunen im Sauerland wollen schärfer gegen besonders laute Motorräder vorgehen. Die Bußgelder werden drastisch erhöht. Was halten Sie davon?

 
Fotos und Videos
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Gas-Alarm in Kita in Wetter
Bildgalerie
Feuerwehr
WM-Trubel in Bad Berleburg
Bildgalerie
Rudeljubel
Heißes Schützenfest 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest