Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Royals

Victoria von Schweden nennt ihr Baby Estelle Silvia Ewa Mary

24.02.2012 | 11:55 Uhr
Das Baby von Kronprinzessin Victoria und ihrem Mann Daniel heißt Estelle. Das gab der schwedische König am Freitag bekannt.Foto: dapd

Essen.  Jetzt hat der königliche Nachwuchs in Schweden auch einen Namen: Kronprinzessin Victoria hat ihre erste Tochter Estelle Silvia Ewa Mary genannt. Das gab König Carl Gustaf vor einer Kabinettssitzung der schwedischen Regierung bekannt. Die kleine Prinzessin war in der Nacht zu Donnerstag zur Welt gekommen.

Schwedens jüngste Prinzessin heißt Estelle Silvia Ewa Mary. Das hat König Carl XVI. Gustaf am Freitagvormittag vor einer Kabinettssitzung der schwedischen Regierung bekanntgegeben. Der Name liege der Kronprinzessin am Herzen, sagte Carl Gustaf. Schwedische Medien verfolgten die Verkündung des Namens mit Live-Tickern.

Die glücklichen Eltern mit ihrer kleinen Prinzessin: Dieses Foto von Kronprinzessin Victoria und ihrem Ehemann Daniel nebst Baby im Maxi Cosi veröffentlichte das schwedische Königshaus am Donnerstagnachmittag.Foto: afp/Kungahuset

Widersprüchliche Angaben gab es zunächst darüber, ob Ewa mit "v" oder "w" geschrieben wird. Auf der Homepage des schwedischen Königshauses wurde schließlich die Version mit "w" bestätigt.

Das Baby war in der Nacht zu Donnerstag zur Welt gekommen. Estelle ist die erste Tochter von Kronprinzessin Victoria und ihrem Ehemann Daniel. Das Mädchen sei 51 Zentimeter groß und wiege 3.280 Gramm, teilte der frischgebackene Papa am Donnerstag mit.

"Als ich das Zimmer verließ, schlief die kleine Prinzessin auf der Brust ihrer Mutter", sagte der emotionale Daniel zu Reportern. Beide hätten einen zufriedenen Eindruck gemacht. Mutter und Kind seien wohlauf. (shu/we)

Die Namen der Promi-Kinder

 



Kommentare
24.02.2012
15:35
Umfrage
von schneutzl | #4

Ich kann mich nicht entscheiden.

24.02.2012
15:30
Victoria von Schweden nennt ihr Baby Estelle Silvia Ewa Mary
von donfernando | #3

Und wie spricht man das wohl aus? "Eh-Stelle" doch bestimmt nicht. Es handelt sich wohl eher um das neue "Ästel" am schwedischen Stammbaum. Nun ja, das macht Sinn.

24.02.2012
13:16
Victoria von Schweden nennt ihr Baby Estelle Silvia Ewa Mary
von ellerw1 | #2

Die Umfrage dazu ist der Hit. Da fehlt eigentlich nur die Frage, ob der Name wie eine neue Essigessenz klingt.

24.02.2012
12:00
Victoria von Schweden nennt ihr Baby Estelle
von Siggi33 | #1

Wer will das wissen?

1 Antwort
Victoria von Schweden nennt ihr Baby Estelle Silvia Ewa Mary
von mellits | #1-1

@ 1

ja sie scheinbar...sonst hätten sie es ja nicht gelesen!!!

Aus dem Ressort
Intercity wurde gestoppt, weil der Lokführer betrunken war
Bahn
Die Bahn bestätigt Berichte, wonach am Dienstag ein betrunkener Lokführer aus dem Verkehr gezogen werden musste. Er steuerte einen Intercity von Hamburg nach Berlin, ein Zugbegleiter zog die Notbremse. Die Blutprobe ergab einen Alkoholpegel von 2 Promille.
"Rock am Ring" bleibt in der Eifel - und zieht nach Mendig
Festivals
Nachdem das traditionsreiche Rockfestival nicht mehr auf dem Nürburgring stattfinden soll, war Veranstalter Marek Lieberberg auf der Suche nach einer neuen Arena. Nun soll es ganz in der Nähe steigen: Auf dem Flugplatz des Eifelstädtchens Mendig. Die Voraussetzungen seien ideal, schwärmt Lieberberg.
Polizei findet zwei Babyleichen im Hamburger Hauptbahnhof
Kindstötungen
Schon länger wurde gegen eine Frau aus dem schleswig-holsteinischen Bad Schwartau wegen Totschlags ermittelt, dann fand man bei ihr den Schlüssel zu einem Schließfach im Hamburger Hauptbahnhof. Am Donnerstag wurde es geöffnet: Es enthielt einen Koffer mit zwei toten Kindern.
Leipziger Hauptbahnhof wird für vier Tage gesperrt
Bahnverkehr
Wegen des Anschlusses an die Neubaustrecke Nürnberg-Leipzig-Berlin, wird der Leipziger Hauptbahnhof vom 24. bis 28. September komplett gesperrt. Fahrgäste im Regional- und Fernverkehr müssen sich auf Verspätungen und Zugausfälle einstellen. Die Bahn informiert im Internet über die Änderungen.
Frau in Texas wegen Mordes an neunjährigem Sohn hingerichtet
Todesstrafe
Sie ließ ihr Kind verhungern, bis es nur noch 16 Kilogramm wog. Das US-Bundesgericht verurteilte Lisa Coleman daraufhin zur Todesstrafe. Am Mittwochabend wurde die 38-Jährige mit einer Giftspritze hingerichtet. Eines war diesmal anders als bei anderen Hinrichtungen: Es gab keinen Proteststurm.
Umfrage
Die Messpunkte sind bekannt , die Autofahrer alle gewarnt. Trotzdem werden beim Blitzmarathon wieder die Kassen klingeln. Alles Abzocke?

Die Messpunkte sind bekannt , die Autofahrer alle gewarnt. Trotzdem werden beim Blitzmarathon wieder die Kassen klingeln. Alles Abzocke?