Das aktuelle Wetter NRW 1°C
Zugunglück

Bummelzug verunglückt - 33 Rentner verletzt

25.05.2012 | 23:49 Uhr
Bummelzug verunglückt - 33 Rentner verletzt
Bummelzug auf der Peeralm in Navis abgestuerzt

Berlin.  Bei einem Zugunglück in Tirol sind 33 deutsche Rentner verletzt worden. Drei von ihnen mussten mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Der Zug kam von der Straße ab, als der Fahrer versuchte, einer Kuhherde auszuweichen.

Bei einem Verkehrsunfall in Österreich sind 33 deutsche Rentner verletzt worden, drei von ihnen schwer. Die Reisegruppe sei in einem Bummelzug in der Nähe von Innsbruck in Tirol verunglückt, teilte die Polizei am Freitag mit. Demnach kam das Fahrzeug bei einem Bremsmanöver von der Straße ab, als der Fahrer versuchte, einer Kuhherde auszuweichen. Alle Insassen wurden den Angaben zufolge aus den zwei Anhängern des Fahrzeugs in ein abfallendes Waldstück geschleudert.

Die drei schwer verletzten Rentner seien mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden. Laut Polizeiangaben war der Bummelzug nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Sicherstellung des Gefährts an. (dapd)

Kommentare
26.05.2012
23:52
Bummelzug verunglückt - 33 Rentner verletzt
von gatagorda | #2

Und ich hab immer geglaubt, eine Bahn faehrt auf Schienen

26.05.2012
08:59
Bummelzug verunglückt - 33 Rentner verletzt
von GegenRealitaetsverweigerer | #1

Allen gute Besserung. Bin mit dieser Bahn auch schon gefahren auf einer engen steilen Straße hinauf zu einem Schloss oberhalb des Inntals.

Funktionen
Aus dem Ressort
Sieben Tote bei Amoklauf im US-Bundesstaat Missouri
Amoklauf
Ein 36-Jähriger soll im US-Bundesstaat Missouri sieben Menschen erschossen haben. Der mutmaßliche Täter tötete sich später selbst.
Babys in Berlin zu Hause lassen - Ärzte-Warnung wegen Masern
Masern
Die Masern-Welle in Berlin ebbt nicht ab. Kinderärzte schlagen nun Alarm: Sie raten Eltern von Säuglingen, ihre Kinder nur zu Hause zu betreuen.
Er war "Mr. Spock" - Leonard Nimoy ist gestorben
Todesfall
Der Schauspieler Leonard Nimoy ist tot. Der Mann der "Mr. Spock" in "Star Trek" spielte, starb im Alter von 83 Jahren in seinem Haus in Los Angeles.
Warum die Farbe eines Kleides für Mega-Streit  im Netz sorgt
Internet
Weiß-gold oder blau-schwarz? Im Internet wird heftig über ein Kleid gestritten - auch Prominente dabei. Wer aber liegt falsch? Die Auflösung:
Früherer Rockstar Gary Glitter muss 16 Jahre hinter Gitter
Missbrauchsaffäre
Der Musiker wurde wegen Missbrauchs Minderjähriger verurteilt - Glitter ist Teil eines gigantischen Skandals, der England erschüttert.
Fotos und Videos
Stars bei der 50. Goldenen Kamera
Bildgalerie
Fotostrecke
"Mr Spock" - Leonard Nimoy ist tot
Bildgalerie
Fotostrecke
Naturschauspiel - Niagarafälle vereist
Bildgalerie
Niagara-Wasserfälle
article
6695871
Bummelzug verunglückt - 33 Rentner verletzt
Bummelzug verunglückt - 33 Rentner verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/panorama/bummelzug-verunglueckt-33-rentner-verletzt-id6695871.html
2012-05-25 23:49
Panorama