Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Zugunglück

Bummelzug verunglückt - 33 Rentner verletzt

25.05.2012 | 23:49 Uhr
Bummelzug verunglückt - 33 Rentner verletzt
Bummelzug auf der Peeralm in Navis abgestuerzt

Berlin.  Bei einem Zugunglück in Tirol sind 33 deutsche Rentner verletzt worden. Drei von ihnen mussten mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Der Zug kam von der Straße ab, als der Fahrer versuchte, einer Kuhherde auszuweichen.

Bei einem Verkehrsunfall in Österreich sind 33 deutsche Rentner verletzt worden, drei von ihnen schwer. Die Reisegruppe sei in einem Bummelzug in der Nähe von Innsbruck in Tirol verunglückt, teilte die Polizei am Freitag mit. Demnach kam das Fahrzeug bei einem Bremsmanöver von der Straße ab, als der Fahrer versuchte, einer Kuhherde auszuweichen. Alle Insassen wurden den Angaben zufolge aus den zwei Anhängern des Fahrzeugs in ein abfallendes Waldstück geschleudert.

Die drei schwer verletzten Rentner seien mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden. Laut Polizeiangaben war der Bummelzug nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Sicherstellung des Gefährts an. (dapd)

Kommentare
26.05.2012
23:52
Bummelzug verunglückt - 33 Rentner verletzt
von gatagorda | #2

Und ich hab immer geglaubt, eine Bahn faehrt auf Schienen

Funktionen
article
6695871
Bummelzug verunglückt - 33 Rentner verletzt
Bummelzug verunglückt - 33 Rentner verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/panorama/bummelzug-verunglueckt-33-rentner-verletzt-id6695871.html
2012-05-25 23:49
Panorama