Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Nachrichten

Olmert: Israel muss sich mit Teilung Jerusalems abfinden

20.05.2012 | 17:02 Uhr

Die israelische Regierung muss sich nach Auffassung des früheren Ministerpräsidenten Ehud Olmert mit einer Teilung Jerusalems abfinden, wenn es ihr mit einer echten Friedenslösung ernst ist. Jahrelange Vernachlässigung des Themas habe zu einer unaufhebbaren Trennung zwischen jüdischen und palästinensischen Bezirken geführt, sagte Olmert am Sonntag der Zeitung "Maariv."

Jerusalem (dapd). Die israelische Regierung muss sich nach Auffassung des früheren Ministerpräsidenten Ehud Olmert mit einer Teilung Jerusalems abfinden, wenn es ihr mit einer echten Friedenslösung ernst ist. Jahrelange Vernachlässigung des Themas habe zu einer unaufhebbaren Trennung zwischen jüdischen und palästinensischen Bezirken geführt, sagte Olmert am Sonntag der Zeitung "Maariv." "Keine israelische Regierung seit 1967 hat auch nur ein kleines bisschen zu einer Vereinigung der Stadt in praktischer Sicht beigetragen. Das ist eine Tragödie, die uns - angesichts fehlender Alternativen - zu unvermeidbaren politischen Eingeständnissen führen wird."

Olmert äußerte sich anlässlich des 45. Jahrestags der Eroberung Ostjerusalems und distanzierte sich mit seiner ungewohnt deutlichen Aussage von der Politik seines Nachfolgers Benjamin Netanjahu. Dieser erklärte am Sonntag, seine Regierung halte weiter daran fest, Jerusalems Status als ungeteilte Hauptstadt zu festigen.

© 2012 AP. All rights reserved

dapd

Kommentare
Funktionen
6675349
Olmert: Israel muss sich mit Teilung Jerusalems abfinden
Olmert: Israel muss sich mit Teilung Jerusalems abfinden
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/nachrichten/olmert-israel-muss-sich-mit-teilung-jerusalems-abfinden-id6675349.html
2012-05-20 17:02
Nahost,Israel,Palästinenser,Olmert,
Nachrichten