Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Politik

Karikatur vom Tage

Zur Zoomansicht 13.05.2014 | 16:05 Uhr
Mit Dank zurück! (13.05.14) NRZ-Zeichnung: Thomas Plaßmann
Mit Dank zurück! (13.05.14) NRZ-Zeichnung: Thomas PlaßmannFoto: NRZ

NRZ-Karikaturist Thomas Plaßmann zeichnet seine Karikaturen zu den Ereignissen des Tages.

Mit bissigem Humor auf den Punkt gebracht.

NRZ

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
BVB-Fans randalieren beim Revierderby
Bildgalerie
Pyrotechnik
85 Jahre Lichtburg Essen
Bildgalerie
Zeitreise
Tödlicher Unfall
Bildgalerie
A 40
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Strahlenschutz-Einsatz in Mülheim
Bildgalerie
Feuerwehr
Supermodels der 90er
Bildgalerie
Topstars
Szenen wie im Bürgerkrieg
Bildgalerie
Ferguson
Erinnerungen an den ersten Schultag
Bildgalerie
i-Dötzchen
Starlight Express feiert
Bildgalerie
Starlight Express
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Abbau der Kokerei Kaiserstuhl 2003
Bildgalerie
Fotostrecke
Knochenfund an der St.-Viktor-Kirche
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
26.08.2013
11:46
Schwach
von leserschwert | #6

Auch wenn darunter (im Kleingedruckten) steht "Lobbyarbeit zeigt Wirkung", wird dadurch doch wieder nur die alte Lüge "Atomstrom = billiger Strom" nochmal durchgekaut, die schon xtausend Mal widerlegt wurde. Und bei den etwas schlichteren Gemütern verfestigt sich das dann.

18.07.2012
13:55
Karikatur vom Tage
von sardello | #5

Leider sind immer wieder Karikaturen dabei auf denen das Geschriebene teils weggeschnitten ist. Und das stelle ich schon seit Monaten fest und unter verschiedenen Browsern.

1 Antwort
Karikatur vom Tage
von Kalleee | #5-1

Mir ist es auch ein Rätsel wieso das noch niemand von den Verantwortlichen hier bemerkt bzw. verbessert hat.. ist ca. bei jeder 2ten Karikatur so, sehr schade!

Das kann doch nicht so schwer sein..

30.06.2012
14:03
Karikatur vom Tage
von scouti | #4

Pizza "Scusi", schöne Idee, die Karikatur vom 30.06.2012. Hoffentlich ist der Belag besser verdaulich als die EU Politik derzeit. "DerWesten.de" kann ja mal Vorschläge für den Belag sammeln ...

Liegt es an der EM, dass möglichst noch bis Sonntag alles über die Bühne soll? Die Olympischen Spiele ziehen wohl nicht so viel Aufmerksamkeit auf sich, oder muß alles vor der Sommerpause erledigt sein? Die WM ist erst 2014 und die nächste EM 2016. 2013 sind aber Bundestagswahlen geplant ...

04.09.2011
10:27
Karikatur vom Tage
von vantast | #3

Nein, kein Erbarmen. Das hat diese FDP/Regierung auch nicht mit den Ärmsten, die sie aufs Schärfste bekämpft. Man sollte sie an ihren eigenen Leistungsstandards messen und in die Wüste schicken.

22.08.2011
18:05
Karikatur vom Tage
von oldgreywolve | #2

Habe auf den Pfeil rechts gedrueckt.........

Wollte sehen, wer der naechste nach Assad ist..........

Ging nicht ;-)))))))))))))

Tolle Karikaturen mit vieeeeel Sinn. Weiter so, freue mich jedesmal, wenn ein neues da ist.

Gruss aus Barcelona

07.08.2011
13:47
Karikatur vom Tage
von Elfentraum | #1

Der Cartoon am 06.08.2011 in der Zeitung mit den Börsenmaklern war besser ... aber der war vielleicht dann doch zu realitätsnah um noch als Satire durchzugehen ...

Aus dem Ressort
AfD-Kundgebung geht in Bottrop in lautem Pfeifen unter
Europawahl
Spitzenkandidat Prof. Bernd Lucke hielt eine Rede bei der Europawahl-Kundgebung der Alternative für Deutschland in Bottrop. Doch seine Rede auf dem Kirchplatz an der Cyriakuskirche ging im lauten Pfeifen von Gegendemonstranten unter. Der AfD wird vorgeworfen, rechtspopulistische Argumente...
Verfolgte Homosexuelle können Recht auf Asyl haben
Asylpolitik
Schwule und Lesben können auf Asyl in EU-Ländern hoffen - vorausgesetzt, ihnen drohen in ihrem Heimatland schwere Strafen. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Es ging um drei homosexuelle Männer aus afrikanischen Ländern, in denen auf Homosexualität mit Gefängnis bestraft wird.
Polizei findet Brandsätze bei Razzia gegen Linksextremisten
Kriminalität
Bei einer Razzia gegen Linksextremisten hat die Berliner Polizei in einem linksalternativen Wohnprojekt Brandsätze, Pyrotechnik und Stacheldraht gefunden. Erst im Juni hatten etwa 40 Vermummte in Kreuzberg Polizisten attackiert, zuvor hatten Unbekannte Fassaden von Jobcentern beschädigt.
Zu viele Protestanten - Orte müssen auf Feiertag verzichten
Mariä Himmelfahrt
Der 15. August 2014 wird in drei bayrischen Gemeinden ein Tag wie jeder andere sein: Denn Mariä Himmelfahrt ist dann dort kein gesetzlicher Feiertag mehr. Grund: Der letzte Zensus hat ergeben, dass in den Kommunen inzwischen mehr Protestanten als Katholiken leben.
Kritik an Mollath-Reklame von Sixt alarmiert den Werberat
Mollath-Werbung
Die Werbeanzeige des Autovermieters Sixt mit Gustl Mollath als Werbefigur hat für Wirbel gesorgt: Die Reklame war mit dem Nürnberger, der erst kürzlich aus der Psychiatrie entlassen worden war, nicht abgestimmt worden. Mollaths Anwalt kündigte rechtliche Schritte gegen Sixt an.