Das aktuelle Wetter NRW 29°C
Bengalos

Campino von den "Toten Hosen" zündelt bei Rock am Ring mit Bengalos

05.06.2012 | 11:33 Uhr
Frontman Campino der "Toten Hosen" winkt mit einem Bengalo von einem Lausprecherturm bei "Rock am Ring."Foto: dapd.

Nürburg/Essen.  Campino, Frontmann der "Toten Hosen", hat zur Zeit sicherlich mehrere Gründe zum Feiern: Sein Verein Fortuna Düsseldorf ist gerade aufgestiegen und bei "Rock am Ring" wurde er von 85 000 begeisterten Fans gefeiert. Doch genau in diesem Zusammenhang löst das Verhalten des Rockers bei dem Festival Befremden und Enttäuschung aus.

Konzerte der "Toten Hosen" sind eigentlich immer ein Spektakel; es ist laut, spektakulär und Frontmann Campino heizt den Fans ordentlich ein. Beim Auftritt der Rocker auf dem Festival "Rock am Ring" ist der charismatische Sänger nun aber einen Schritt zu weit gegangen: Vor 85.000 Fans zündete der Sänger einen Feuerwerkskörper, winkt damit von einem Lautsprecherturm in die Menschenmassen. Ist das ein richtiges Signal in einer Situation, in der Vereine, Polizei und Fanvereinigungen gerade lebhaft über Bengalos, Randale und Verbote in Stadien diskutieren ?

Falsches Signal zu völlig falscher Zeit

"Ganz sicher nicht", meint Erich Rettinghaus, Landesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft in Nordrhein-Westfalen, "gerade nach den Vorfällen in jüngster Vergangenheit sind solche Aktionen völlig kontraproduktiv." Rettinghaus, der selbst auch gerne mal die "Toten Hosen" hört, ärgert es vor allem, dass mit Campino ein bekannter Fortuna-Fan zu dem Feuerwerkskörper griff. "Durch die heftigen Szenen beim Relegationsspiel der Fortuna gegen Hertha wurde die Diskussion erst wieder angestoßen." Wenn dann ausgerechnet ein prominenter Fortuna-Fan bei einer Massenveranstaltung einen Bengalo zünde, sei das ein falsches Signal.

Bereits bevor der "Hosen"-Frontmann selbst zündelte, erhellten leuchtende Feuerwerkskörper den Bereich vor der Hauptbühne, berichtet ein Festivalbesucher. Da habe Campino noch selbst davor gewarnt und gewitzelt, dass die Feuerwerkskörper dazu führen könnten, dass sie möglicherweise zwei Geisterspiele in Düsseldorf spielen müssten. "Na klar sieht das immer toll aus, wenn die da eine pyrotechnische Show auffahren,", will Rettinghaus den Einsatz von Feuerwerk für eine fulminante Bühnenshow auch nicht verteufeln, "aber die Bengalos sind einfach tickende Zeitbomben, gerade bei solchen Massenveranstaltungen ."

Auch Großveranstalter in die Pflicht nehmen

Bis zu 2500 Grad heiß können die Feuerwerkskörper werden - in Kombination mit einer plötzlich entstehenden Massenpanik können schnell Menschenleben gefährdet sein. " Da muss nur einer von hinten anfangen zu schieben und schon kann da ganz viel schief gehen", warnt Rettinghaus, "Bands, die solche Technik nutzen, haben da auf eine gewisse Weise auch eine Vorbildfunktion, sie müssen Umsicht walten lassen."

Innenminister Jäger will die Vereine in die Pflicht nehmen, mehr für die Sicherheit in den Stadien zu tun. Erich Rettinghaus sieht nach solchen Aktionen wie von Campino auch die Verantwortlichen von Großveranstaltungen und Konzerten in der Pflicht: "Die 'Toten Hosen' sind ja nicht die Einzigen, die Pyrotechnik als Teil der Bühnenshow einsetzen, auch Rammstein binden das in ihr Programm ein. Das ist auch in Ordnung, so lange alles gut geht. Im Publikum haben Bengalos aber auch da nichts zu suchen."

Rock am Ring 2012

Chaos im Spiel der Fortuna

 

Anna Gemünd

Kommentare
09.06.2012
18:36
Campino von den
von spiridon | #58

Es ist schon erstaunlich, welch hanebüchener Unsinn hier im Artikel und in einigen Kommentaren verzapft wird. Bengalo - Düsseldorf - Fußball ist eine...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Für die Kapelle Petra ist andauernd Geburtstag
So lacht das Revier
Die Hammer Spaßband ist längst Youtube-Millionär und hat doch so viel mehr zu sagen: Gefühlvoller Indie-Rock mit humoristischen Texten.
Heißer Start für Bochum Total - großer Start dank Luxuslärm
Festival
Zehntausende trotzen Hitze. Ersatz wird Höhepunkt: Weil Twin Atlantic absagten, wurde kurzerhand Luxuslärm verpflichtet. Stromausfall am Abend.
Midge Ure fühlt sich
Konzert
Der schottische Rockmusiker Midge Ure kommt im November nach Duisburg. In der Rheinhauser Erlöserkirche spielt er mit seiner Band India Electric Co..
Lou Bega und Hermes House Band bei Beach-Party in Duisburg
Sommer & Musik
Der „Mambo No 5“-Sänger steht am 11. Juli mit der Hermes House Band auf der Bühne des Strandbades Wedau. Viel Schlagermusik auf Bühne zwei.
Day of Song: Alternativen sind in Oberhausen denkbar
Freizeit
Nach dem Ende des ruhrgebietsweiten "Day of Song" könnte vor Ort weitergesungen werden. Dezernent Tsalastras will Gespräche mit dem Kulturbüro führen.
Fotos und Videos
Fans bei Bochum Total - Tag 3
Bildgalerie
Festival
Bochum Total - Fans an Tag 2
Bildgalerie
Festival
Bochum Total - Bands an Tag 2
Bildgalerie
Musik
Luxuslärm auf der 1Live-Bühne
Bildgalerie
Bochum Total
article
6733779
Campino von den "Toten Hosen" zündelt bei Rock am Ring mit Bengalos
Campino von den "Toten Hosen" zündelt bei Rock am Ring mit Bengalos
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/kultur/musik/campino-von-den-toten-hosen-zuendelt-bei-rock-am-ring-mit-bengalos-id6733779.html
2012-06-05 11:33
Fortuna, Düsseldorf, Toten Hosen, Bengalos, Feuerwerkskörper, Rammstein, Polizei, Polizeigewerkschaft, Massenpanik
Musik