Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Intendant verlässt die Neue Philharmonie Westfalen
Abschied
Intendant verlässt die Neue Philharmonie Westfalen
Gelsenkirchen.  Die Neue Philharmonie Westfalen muss sich von Stephan Popp, Geschäftsführender Intendant des Landesorchesters, verabschieden. Insgesamt zwölf Jahre war Popp in Recklinghausen tätig. Nun will er sich selbstständig machen - als internationaler Berater im Bereich Theater und Orchester.
Kunst
"Beuys" wird "Geist" - Streit um Fettecken-Schnaps beigelegt
Düsseldorf.  Drei Künstler hatten aus Überresten des vor mehr als 30 Jahren zerstörten Joseph-Beuys-Kunstwerks "Fettecke" 50-prozentigen Schnaps gebrannt. Diese Aktion führte zu einer Auseinandersetzung mit Beuys' Witwe. Jetzt ist der Streit beigelegt. Es gibt eine Einigung.
Tatort-Kommissarin findet
Krimireihe
Tatort-Kommissarin findet "Tatort" langweiliger als früher
Berlin.  Ulrike Folkerts, die dienstälteste Tatort-Kommissarin, kritisiert die aktuellen Folgen der ARD-Krimireihe. Vor 20 Jahren seien die ARD-Produktionen allesamt spannender gewesen. Eine Erklärung für die abnehmende Spannungskurve hat die Schauspielerin auch: politische Korrektheit.
Motörhead wollen 2014 beim Wacken Open Air durchhalten
Festival
Motörhead wollen 2014 beim Wacken Open Air durchhalten
Wacken.  Das Wacken Open Air steuert am Freitag einem weiteren Höhepunkt entgegen: dem Auftritt der Band Motörhead. Im Vorjahr hatte die Gruppe um Frontmann Lemmy Kilmister mit ihrem Kurzauftritt noch für ratlose Gesichter gesorgt. Der Musiker hatte wegen gesundheitlicher Probleme die Bühne verlassen müssen.
Siegfried-Darsteller Ryan verteidigt streitbare Inszenierung
Bayreuth
Bayreuth. Da nimmt ein Tenor kein Blatt vor den Mund. „Nee“, sagt Bayreuths amtierender „Siegfried“, er verstehe auch nicht alles in Frank Castorfs Inszenierung. Dennoch steht er zur umstrittenen Inszenierung vom „Ring des Nibelungen“. Ein Interview über Rätsel, Buhs und die Ehre, in Bayreuth zu singen.
„6 Uhr 41“ – eine Geschichte aus dem Zug
Neuerscheinung
Essen. In seinem Roman „6 Uhr 41“ schickt Jean-Philippe Blondel zwei Ex-Liebende auf eine gemeinsame Reise. Während sie zufällig zusammen im Zug sitzen, lassen sie ihre vergangene Beziehung Revue passieren. Die Beziehung liegt 30 Jahre zurück, doch plötzlich ist sie wieder ganz nah.
Spezial
Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Fotos und Videos
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Tomorrowland 2014 - die besten Bilder
Bildgalerie
Elektro-Festival
Sonne, Beats und gute Laune
Bildgalerie
Juicy Beats
Kunstwerke auf der Haut
Bildgalerie
Bodypainting
Fifty Shades of Grey - Trailer
Video
Erotik-Verfilmung
Schiller auf dem roten Teppich
Bildgalerie
Filmpremiere
Spezial
Essen Original – Stadt-Festival, umsonst und draußen
Essen Original

Das Stadt-Festival "Essen Original" lockte 2013 bereits zum 18. Mal in die Essener Innenstadt. Mit geschätzt 250.000 Besuchern erreichte das Open-Air erneut den Besucherrekord aus dem Jahr 2011. Gut besucht waren alle Bühnen; allein der Auftritt von Stargast „Chima“ zog gut 4000 Besucher auf...

EDM - Elektronische Dance Musik
EDM

Zehntausende Menschen pilgern zu Festivals wie Nature One, Ruhr in Love oder Mayday. Daft Punk und Avicii schießen auf Platz 1 der Single-Charts. Die Elektronische Dance Musik ist auf dem Vormarsch. Deutsche Produzenten wie Zedd, ATB, Moguai, Thomas Gold und Cosmic Gate sorgen weltweit für Furore.

Tomorrowland - eine magische Welt aus Musik und Natur
Tomorrowland

Das Festival Tomorrowland feiert sein zehnjähriges Jubiläum mit einer Doppelausgabe. An zwei Wochenenden pilgern 360.000 Fans aus über 200 Ländern nach Boom. Infos und Storys zu Tomorrowland lesen Sie hier. Das Event gilt als "bestes europäisches Festival". Über 300 DJs spielen auf 15 Bühnen.

Düsseldorfer Altstadt - längste Theke und Brennpunkt
Altstadt Düsseldorf

Längste Theke der Welt, kultureller Hotspot, Touristenziel, historischer Stadtkern und Kriminalitätsbrennpunkt: Die Düsseldorfer Altstadt ist das kleinste und bekannteste Viertel der Landeshauptstadt. Es beheimatet über 260 Kneipen und Clubs, zahlreiche Baudenkmäler und kulturelle Einrichtungen.

Beauty and the Nerd
Beauty and the Nerd

 

DSDS - Infos, Storys und Hintergründe zur Show
DSDS

Das Casting-Format "Deutschland sucht den Superstar" geht mit neuen Gesichtern in der Jury in die elfte Runde. Diesmal bewerten neben Pop-Titan Dieter Bohlen der Schlager-Star Marianne Rosenberg, der Rapper Prince Kay One und Sängerin Mieze von der Pop-Gruppe MIA die DSDS-Kandidaten.

Let’s Dance - Die Promi-Tanzshow auf RTL
Let’s Dance

In der RTL-Show Let's Dance treten Prominente und ihre professionellen Tanzpartner gegeneinander an. Eine Jury und die TV-Zuschauer dürfen am Ende für ihre Favoriten abstimmen. Alle Infos zur Show lesen Sie hier.

Haldern Pop - das kleine, feine Festival am Niederrhein
Haldern Pop

Jedes Jahr im Sommer wird der Alte Reitplatz in Haldern zur Festival-Arena: Beim Haldern Pop Festival geben sich die Großen der Szene und Newcomer die Gitarren in die Hand.

Juicy Beats als Festival-Party im Westfalenpark Dortmund
Juicy Beats

Das Festival Juicy Beats präsentiert seinen Besuchern einmal im Jahr von Mittag bis zum nächsten Morgen elektronische Live-Musik. Das vergleichsweise kleine Event hat sich im Laufe der Jahre auch anderen Musikstilen geöffnet. Der Westfalenpark in Dortmund dient als Festivalgelände.

Dschungelcamp 2013 - Infos, Storys und Hintergründe
Dschungelcamp 2013

Das Dschungelcamp geht 2013 bei RTL in die siebte Runde. Wieder blamieren sich C-Promis bei eckligen Prüfungen vor einem Millionenpublikum. Infos, Storys und Hintergründe zu "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" lesen Sie auf unserer Spezialseite.

Eurovision Song Contest 2014 in Kopenhagen
ESC

Bescheidenheit oder Realismus oder vielleicht beides? Vor dem Eurovision Song Contest (ESC) im schwedischen Malmö legt Sängerin Natalie Horler von Cascada die Latte für ihren deutschen Beitrag "Glorious" erst mal ziemlich tief. "Ich habe nur die absolute Hoffnung, nicht auf den unteren Plätzen zu...

Das Ende von "Wetten, dass..?"
Wetten, dass..?

Prominente wetten im Fernsehen gegen Zuschauer. Ein simples Konzept, aber ein großer Erfolg. "Wetten dass..?" war lange Jahre die erfolgreichste TV-Show ihrer Art in Europa. Doch jetzt wird die Sendung eingestellt.

Herbert Knebel – Original, Kult, Sozialromantiker
Herbert Knebel

Herbert Knebel steht wie kaum ein anderer für das Ruhrgebiet. Auch außerhalb der Einflusszone der A40 ist der Mann mit Hüftschaden und ohne Hochdeutsch gern gesehener Gast und gilt als eines der Aushängeschilder des Ruhrpott.

Die Ruhrkunstmuseen – Kulturmetropole Ruhrgebiet
Ruhrkunstmuseen

Die Ruhrkunstmuseen, kurz RKM, sind ein Zusammenschluss mehrerer Museen aus dem Ruhrgebiet, anlässlich der Ernennung Essens zur Kulturhauptstadt Europas 2010. Zu den Ruhrkunstmuseen gehören z. B. das Folkwang-Museum in Essen und das Museum Bochum.

Das Schauspielhaus macht Bochum zur Theaterstadt
Schauspielhaus Bochum

Es war das Theater Claus Peymanns und Leander Haußmanns, Tana Schanzaras und des großen Shakespear. Über 100 Jahre ist das Schauspielhaus Bochum inzwischen alt. Nicht als Gebäude, dafür aber als Institution der Stadt Bochum. 

Das Moers Festival - internationales Treffen der Jazz-Szene
Moers Festival

Jedem Jazzliebhaber ist das Moers Festival ein Begriff. Denn hier treffen sich Gleichgesinnte um mehrere Tage Szenegrößen und Ensembles auf der Bühne live zu erleben. Im Jahr 2005 übernahm Reiner Michalke die Leitung des Festivals, womit eine Namensänderung einherging.

Frank Goosen - Autor mit dem VfL-Bochum im Herzen
Frank Goosen

Romanautor und Kabarettist Frank Goosen beschäftigt sich in seinen Büchern und bei seinen Auftritten hauptsächlich mit der eigenen Heimat, dem Ruhrgebiet. Er ist außerdem Mitglied des Aufsichtsrats des VFL Bochum und veröffentlicht in dessen Stadionzeitung Kolumnen.

Kulturzentrum Bahnhof-Langendreer in Bochum
Kulturzentrum...

Das Kulturzentrum Bahnhof-Langendreer in Bochum ist Treffpunkt für Kulturliebhaber und Musikfans. Konzerte, Theaterstücke, Auftritte von Kabarettisten und Comedians und Disco-Abende gehören zum festen Programm des überregional bekannten Veranstaltungsort.

Bermuda3eck - Partymeile und Kneipenviertel Bochums
Bermudadreieck

Das Bermuda3eck, der Tiegel für das nachtaktive Volk in Bochum, bietet Jung und Alt ein breit gefächertes Programm. In der Sommersaison verzeichnet das Bermuda3eck mehrere zehntausend Besucher am Tag. Bei Events wie "Bochum Total" sind es sogar mehr als hunderttausend.

Hurricane Festival - Rock auf der Sandbahn
Hurricane Festival

Seit 1997 findet jährlich das Hurricane Festival auf der Motorrad-Sandrennbahn Eichenring bei Scheeßel statt. Mit rund 70.000 Besuchern zählt das Hurricane zu den größten Festivals in Deutschland.

Weitere Nachrichten
„Der Angestellte“ – Szenen aus dem Alptraum Büro
Neuerscheinung
Essen. Alptraum Büro: In „Der Angestellte“ sehen wir, wie deutsch auch Argentinien sein kann. In einem Großraumbüro irgendwo in Buenos Aires laviert sich ein Mann durch seinen Alltag. Bis er eines Tages genug von Intrigen und der Ausbeutung hat und seinen Ausstieg plant. Ein Roman von Guillermo Saccomanno.
Stadtarchiv Bochum zeigt große Weltkrieg-Ausstellung
Zeitgeschichte
Bochum. Das Zentrum für Stadtgeschichte in Bochum hat sein Herbstprogramm vorgelegt. Zentrales Thema ist die Erinnerung an DAS Ereignis vor 100 Jahren. „Zwischen Heimat und Front – Bochum im Ersten Weltkrieg“ heißt die umfangereiche Eigenproduktion, die am 24. August eröffnet wird.
Buh- und Bravo-Rufe für "Siegfried"-Inszenierung in Bayreuth
Wagner-Festspiele
Bayreuth. Ein Held muss vom Sockel. Frank Castorfs "Siegfried" ist in Bayreuth keine Lichtgestalt, sondern ein Soziopath. Dafür gibt es viele Bravos, aber auch entrüstete Buhrufe. Die Publikumsreaktion dürfte ein Vorgeschmack sein auf das, was Regisseur Castorf am Freitag nach der "Götterdämmerung" erwartet.
Louis de Funès – Zappelphilipp, Tyrann, Publikumsliebling
Kultstar
Essen. An diesem Donnerstag vor 100 Jahren wurde ein Mann geboren, der zu einem prägendsten Stars des europäischen Films werden sollte: Louis de Funès. Der Franzose war ein Publikumsliebling, obwohl die Leinwand-Nervensäge schlechthin war. Privat, natürlich, war er ganz anders.
Umfrage
Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

Nach der jüngsten Preiserhöhung kehren viele Wirte Sky den Rücken . Wo verfolgt ihr Bundesliga- und Champions-League-Spiele?

 
Spezial
Interviews, Rezensionen und vieles mehr: Musik im Westen
Blog

Konzerte, Interviews, Rezensionen und vieles mehr - immer subjektiv und auf den Punkt. Begleiten Sie unseren Autoren Lutger Heitmann auf seiner musikalischen Reise durch die Region.

Lindenstraße - das Quiz
Kult-Serie
Kennen Sie noch Benny Beimer? Oder wissen Sie, wie Benno Zimmermann starb? DerWesten hat ein Quiz für Lindenstraßen-Fans zusammengestellt.
Die wirklich wichtigen Dinge: Lesen, Laufen, Lauschen

Drei Dinge braucht ein Mann: Lesen, Laufen, Lauschen. Aus diesen Welten blogt Volker W. Stephanes in loser, aber bunter Folge.

Weitere Nachrichten
„Ton Steine Scherben“ melden sich zurück
Reunion
Berlin/Köln. Sie müssen nicht nur ohne Rio Reiser auskommen. Nur noch zwei MItglieder der berüchtigten Formation von "Ton Steine Scherben" sind in der neu formierten Band dabei. Man baut auf Familie, aber will trotz Rückbesinnung auch den Neuanfang. Bald kommt die Band nach Köln.
Philharmonie-Chef verabschiedet sich bei NRW-Sommernacht
Konzert
Gelsenkirchen. Es wird der letzte Konzertabend von Generalmusikdirektor Heiko Mathias Förster in Gelsenkirchen werden. Bei der NRW-Sommernacht 2014 am 20. August im Amphitheater am Rhein-Herne-Kanal wird er sich mit einem außergewöhnlichen Konzertabend verabschieden.
Hersfelder Ensemble stellt sich hinter seinen Ex-Intendanten
Festspiele
Bad Hersfeld. Nach einem Streit um mehrere Hunderttausend Euro hat die Stadt den Intendanten der Bad Hersfelder Festspiele rausgeworfen. Das Ensemble und zwei Intendanten fordern die Rücknahme der Kündigung. Ein vom Ensemble angekündigtes Bürgerbegehren wird es nicht geben.
Hagener schreibt Buch über die Geschichte der Auswanderer
Spätaussiedler
Hagen. Er ist vor 21 Jahren als Spätaussiedler aus Russland nach Hagen-Helfe gekommen. Jetzt hat Erwin Hoffmann die Geschichte seiner Familie und die anderer Auswanderer in einem Buch beleuchtet. Der Titel: „Wanderer – Auf der Suche nach dem gelobten Land“.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Kultur
Spezial
Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.

Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.

Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Freefall-Festival Moers: Der Countdown läuft
Open-Air-Konzert
Moers. Vom 15. bis 17. August steigt in Moers wieder das Freefall-Festival. 22 Bands haben ihr Kommen zugesagt. Die Party am Freibad Solimare soll wieder zum Treffpunkt für Jugendliche werden. Dabei treffen lokale Bands auf regionale Größen. Die Band "Any Given Day" ist dabei, "Dirty Honkers" ebenfalls.
Nature One
Essen. Mit 72.000 Besuchern wird das Elektro-Festival Nature One erstmals ausverkauft sein. Zum Line up gehören Star-DJs wie Axwell, Carl Cox, ATB, Paul van Dyk und Robin Schulz. Im Netz wird ein Livestream von dem zweitägigen Open-Air-Festival angeboten. Festival Nature One feiert 20-jähriges Jubiläum.
Klassik
Bayreuth. Das Theater Hagen war für ihn das Sprungbrett an die Spitze der Opern-Welt: Jetzt begeistert der südafrikanische Tenor Johan Botha als Wagner-Held bei den Bayreuther Festspielen. Doch Botha fühlt sich musikalisch nicht nur zu Wagner hingezogen.
Neue Impro-Shows auf Sat.1 und RTL
Comedy
München/Köln. Mit dem Ende der „Schillerstraße“ schien die Improshow beerdigt. Doch von wegen: Jetzt kehrt das unberechenbare Spaß-Genre zurück ins Fernsehen. Sat.1 legte mit Jochen Schropps Show „Jetzt wird’s schräg“ vor, bei RTL folgt Ralf Schmitz in Kürze.
ZDF
Essen. Das Thema ist richtig gesetzt und wichtig obendrein: Elefanten sind in Gefahr. Und Hannes Jaenicke tut daran, dass seine Popularität für die Dickhäuter einzusetzen. Doch gut gedacht ist noch lange nicht gut gemacht, wie eine ZDF-Dokumentation zeigt.
Erfolgsserie
New York. Die Dreharbeiten von "The Big Bang Theory" verzögern sich durch einen Streit um die Entlohnung der Hauptdarsteller. Die fünf Schauspieler sollen nicht zum ersten Drehtag erschienen sein, weil sie keine Verträge hätten. Ob das Einfluss auf den Start der neuen Staffel in den USA nimmt, ist unklar.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
"Jersey Boys" – Clint Eastwood wagt sich ans Film-Musical
Film-Musical
Essen. In "Jersey Boys" unternehmen Kinogänger eine Zeitreise in die Musik der 50er- und 60er-Jahre. Regisseur Clint Eastwood ist ein Film-Musical gelungen, das eher Tiefgang als Juke-Box-Klamauk bietet. Es geht um die Four Seasons, die vor 40, 50 Jahren in den USA eine wahre Hitfabrik waren.
Tschirner und Ulmen ermitteln im "Tatort" an Neujahr
Krimi-Serie
Leipzig/Rudolstadt. Weihnachten 2013 waren sie zum ersten Mal im Deutschen Fernsehen auf Verbrecherjagdt: Das "Tatort"-Duo Dorn und Lessing, gespielt von Nora Tschirner und Christian Ulmen. Prompt gab es gute Quoten. Das nächste Mal werden die beiden am Neujahrstag zu sehen sein.
Videos
Das Leben der Musiklegende Leonard Cohen
Bildbiografie
Essen. Eine Bildbiografie erzählt passend zum 80. Geburtstag des Sängers das Leben Leonard Cohens nach. Dazu gehören Erinnerungen an seine Zeit auf der griechischen Insel Hydra genauso dazu, wie Bilder von seinen Konzerten. Begonnen hatte Cohen seine künstlerische Karriere als Schriftsteller.
Fotos aus aller Welt
Deutsche U19 holt EM-Titel
Bildgalerie
U19-EM
Großbrand in alter Brandt-Halle
Bildgalerie
Feuerwehr Hagen
Cranger Kirmes - ein Rückblick
Bildgalerie
Freizeit
Brand in Siegener Lagerhalle
Bildgalerie
Großbrand
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
heiter
aktuelle Temperatur:
26°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns:
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-