Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Betroffene sollten Zecken nicht mit Klebstoff beträufeln
Infektionsrisiko
Betroffene sollten Zecken nicht mit Klebstoff beträufeln
Potsdam.  Betroffene sollten bei einer in der Haut steckenden Zecke die Finger von Klebstoff oder Nagellack lassen. Diese Stoffe können nämlich dazu führen, dass die Zecke mehr Krankheitserreger abgibt. Am besten ist es, das Spinnentier so schnell wie möglich mit einer Pinzette oder Zeckenkarte zu entfernen.
Was Lehrer bei Schülern mit Diabetes beachten sollten
Schulsport
Was Lehrer bei Schülern mit Diabetes beachten sollten
Berlin.   Bei Schülern, die an Diabetes erkrankt sind, ist Achtsamkeit geboten. Im Sportunterricht oder in stressigen Situationen kann der Blutzucker sehr stark schwanken. In solchen Fällen sollten Lehrer und Erzieher einen Müsliriegel oder Traubenzucker parat haben. Kinder müssen aber auch selbst aufpassen.
Die Haltung zählt - richtiges Laufen trainiert den Rücken
Sport
Die Haltung zählt - richtiges Laufen trainiert den Rücken
Berlin.  Laufen steigert nicht nur die Ausdauer, sondern kräftigt auch den Rücken. Darauf weist die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hin. Vor allem Menschen, die viel im Sitzen arbeiten, sollten langsam mit dem Laufen anfangen. Doch auf die Haltung kommt es an.
Nicht jede Tablette darf geteilt werden
Medikamente
Nicht jede Tablette darf geteilt werden
Münster.   Tabletten können nicht immer unbedenklich halbiert werden. Pillen, die keine dafür vorgesehene Kerbe besitzen, dürfen auf keinen Fall geteilt werden. Aber auch bei dafür vorgesehenen Tabletten ist das nicht immer möglich, da die Dosis bei geteilten Tabletten stark schwanken kann.
Regelmäßigen Alkoholkonsum durch Selbstbeobachtung eindämmen
Prävention
Bern. Viele Deutsche trinken regelmäßig Alkohol und schädigen so selbst durch nicht exzessiven Konsum Organe und Gewebe. Daher empfiehlt es sich, mindestens an zwei Tagen pro Woche auf alkoholische Getränke zu verzichten. Wichtig ist dabei sich selbst zu beobachten wenn der Verzicht schwer fällt.
Trinkmenge erhöhen - Wasser immer griffbereit hinstellen
Ernährung
Saarbrücken. Wenn es draußen heiß ist, benötigt der Körper mehr Flüssigkeit. Mehr als 1,5 Liter sollte man an heißen Sommertagen trinken. Aber noch lange nicht alle Getränke eignen sich, um den Durst zu löschen. Ein Tipp: Ständig ein Glas Wasser in greifbarer Nähe haben.
Spezial
Die 10 beliebtesten Diäten und was Experten von ihnen halten
Gesundheit
Diäten – oft bringen sie Frust. Die, die eigentlich abspecken wollten, sind schnell so dick wie vorher oder bringen noch mehr Kilos auf die Waage. Eine Umfrage hat jetzt gezeigt, mit welchen zehn Diäten die Bundesbürger am liebsten Pfunde schmelzen lassen. Experten sagen, was hiervon zu halten ist.
Fotos und Videos
Haustiere für Allergiker
Bildgalerie
Gesundheit
Lebensmittel-Schummel
Bildgalerie
Lebensmittel
Legionellen-Analyse ein Schock
Bildgalerie
Legionellen
Demo gegen Rauchverbot
Bildgalerie
Qualm
Spezial
Schlaganfall - die Risiken, und wie Sie sich schützen können
Schlaganfall

Rund 270 000 Menschen erleiden in Deutschland jährlich einen Schlaganfall. Welche Risikofaktoren es für die gefährliche Attacke gibt, wie man vorbeugen kann und welche Therapien sinnvoll sind, haben vier Neurologen Lesern am Gesundheitstelefon erklärt. Hier die wichtigsten Tipps der Experten.

Darmkrebs – mit regelmäßiger Vorsorge meist vermeidbar
Darmkrebs
Jährlich rund 73.000 Menschen in Deutschland erhalten die Diagnose Darmkrebs. Damit ist diese Krebsart, nach Brust- und Prostatakrebs, die zweithäufigste. Dennoch gehen lange nicht alle Menschen, die dazu berechtigt sind, zur Vorsorge. Dabei kann eine Früherkennung den Krebs vorbeugen.
Weitere Nachrichten
Bei andauernden psychischen Beschwerden Facharzt einschalten
Psyche
Berlin. Leiden Betroffene unter psychischen Verstimmungen, sollten sie einen Facharzt aufsuchen, wenn diese über einen Monat andauern. Denn legen sich Beschwerden, wie Depressionen oder Psychosen nicht innerhalb von zwei bis vier Wochen, kann das auf eine ernsthafte Erkrankung hindeuten.
Moderater Sport hilft Patienten mit Arthrose-Schmerzen
Bewegung
Berlin. Moderate Bewegungen wie Joggen oder auch Schwimmen können den Verschleiß der Gelenke verlangsamen. Walking sowie Dehnübungen sind besonders für Arthrose-Patienten geeignet. Sie sollten mindestens zweimal in der Woche für 30 bis 40 Minuten das Gelenk sanft trainieren. Dies lindert die Beschwerden.
Keime im Grillfleisch - So können sich Verbraucher schützen
Infektionen
Berlin/Halle-Wittenberg. Einem aktuellen Test zufolge finden sich in vielen abgepackten Grillfleischprodukten die gefürchteten MRSA-Keime. Sie sind weitgehend resistent gegen Antibiotika. Eine Infektion kann für Menschen mit schwachem Immunsystem deshalb sehr gefährlich sein. Abhilfe schafft vor allem strenge Hygiene.
Gemeinsames Singen hilft Demenzkranken bei Sprachstörungen
Therapie
Köln. Demenzkranke mit Sprachstörungen können sich laut Studien beim gemeinsamen Singen wieder an viele Wörter und komplizierte Sätze erinnern. Wichtig ist dabei vor allem die Unterstützung durch Familienmitglieder. Doch viele Angehörige tun sich damit schwer.
Umfrage
In Hagen und Berlin gab es am Dienstag Ebola-Verdachtsfälle. Beide bestätigten sich nicht. Fürchten Sie sich trotzdem vor der Krankheit?

In Hagen und Berlin gab es am Dienstag Ebola-Verdachtsfälle. Beide bestätigten sich nicht. Fürchten Sie sich trotzdem vor der Krankheit?

 
Spezial
Phobien und Ängste
Bildgalerie
Fotostrecke
Angst vor Büchern oder Knöpfen? Zwei vieler Ängste, die als psychische Störung anerkannt sind.
Faszination Mensch
Bildgalerie
Fotostrecke
Warum wird es nicht dunkel, wenn wir blinzeln, wieso ist küssen gesund, und warum macht Wein müde?
Gesund von A bis Z
Serie

Unsere Serie „Gesund von A bis Z“ gibt in loser Folge in 26 Artikeln quer durch das Alphabet Tipps zur Gesundheit. Auf dieser Seite finden Sie bisher veröffentlichte Folgen.

Weitere Nachrichten
Verteilung der Tränenflüssigkeit wirkt sich auf Sicht aus
Optik
Backnang. Sieht man trotz Kontaktlinsen schlecht, kann das auch an der Verteilung der Tränenflüssigkeit liegen. Ist die Linse nicht korrekt angepasst, kann sich die Flüssigkeit nicht gleichmäßig auf dem Auge verteilen. Daher ist eine intensive Linsenanpassung dringend notwendig.
Fußgewölbe bei Babyfüßen anfangs nicht zu erkennen
Muskulatur
Hamburg. Bei Babyfüßen ist noch kein Fußgewölbe zu erkennen. Das liegt vor allem an der Fettschicht, die die Füße vor Kälte schützt. Außerdem sind die Muskeln noch untrainiert. Eltern müssen sich demnach keine Sorgen machen. Der Babyspeck verschwindet von alleine und die Muskulatur wird kräftiger.
BUND rät Verbrauchern weiterhin von Deos mit Aluminium ab
Brustkrebs
Berlin. Verbrauchern wird von der Verwendung von Deos mit Aluminiumsalzen abgeraten. Vor allem stehen die Deos laut der Naturschutzorganisation BUND im Verdacht Brustkrebs zu fördern. Gerade nach der Achselrasur sollte darauf verzichtet werden. Aluminium konnte so in größeren Mengen in den Körper gelangen.
Neue Erkenntnisse über das Spritzen bei Knieschmerzen
Studie
Gütersloh. Spitzen ins Knie sollen Schmerzen lindern und das Gelenk wieder beweglich machen. Doch eine Studie zeigt, dass diese Therapie gar nicht so sinnvoll ist wie gedacht. Auch Gelenkspiegelungen zeigen bei Arthrose nur begrenzt Erfolg. In Deutschland leidet jeder Dritte über 60 Jahren an Knieschmerzen.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Nachrichten
Spezial
Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.

Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.

Studie beklagt überteuerte Arzneien ohne Zusatznutzen
Medikamente
Berlin. Die Techniker Krankenkasse (TK) hat an die Ärzte appelliert, bei ihren Verschreibungen stärker auf den Kosten-Nutzen-Faktor von Arzneimitteln zu achten. Nach einer von der TK unterstützten Studie der Uni Bremen könnten jährlich Milliarden Euro gespart werden. Die Wirkung rechtfertige oft die hohen...
Bericht
Hamburg. Laut DAK haben sich deutsche Arbeitnehmer in der ersten Hälfte des Jahres seltener krankgemeldet als noch im Vorjahr, waren aber durchschnittlich länger krank. Als Grund für diesen Rückgang sehen die Experten vor allem verminderte Zahlen bei Atemwegserkrankungen wie Husten oder Bronchitis.
Influenza
Wiesbaden. Ab September kann die alljährliche Grippeimpfung aufgefrischt werden. Der Impfstoff braucht etwa 10 bis 14 Tage, damit ein adäquater Schutz vorhanden ist. Für Senioren und Allergiker gibt es sogar spezielle Seren. Zudem gibt es auch ein Serum, welches vor dem Influenza-B-Virus schützt.
PSA-Screening auf Prostatakrebs senkt Sterberisiko
Studie
London. Der PSA-Test zur Früherkennung von Prostatakrebs kann Leben retten. Allerdings auf Kosten vieler unnötiger Diagnosen und Therapien, zeigt nun eine europäische Langzeitstudie. In der Zukunft soll das Screening den Männern unnötige schmerzhafte Biopsien ersparen können.
UV-B-Strahlung
Bad Homburg. Durch die UV-B-Strahlung wird die Bildung von Vitamin D im Körper angeregt. Bei hellen Hauttypen reicht schon ein Aufenthalt von rund 10 Minuten in der Sonne, um ausreichend davon zu bilden. Vitamin D ist ein Oberbegriff: D3 und D2 sind die bedeutendsten - Sie unterstützen den Knochenstoffwechsel.
Infektion
Frankfurt/Main. Zum ersten Mal wurde eine Sandmücken-Art in Hessen entdeckt. Der Fund versetzt Wissenschaftler der Frankfurter Goethe-Universität in Sorge, denn sie vermuten, dass diese Mückenart Infektionskrankheiten wie Leishmaniose übertragen könnten. Hautgeschwüre oder Knochenmarksschäden sind mögliche Befunde.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Fotos aus aller Welt
Strahlenschutz-Einsatz in Mülheim
Bildgalerie
Feuerwehr
Supermodels der 90er
Bildgalerie
Topstars
Szenen wie im Bürgerkrieg
Bildgalerie
Ferguson
In Dresden ist Endstation für S04
Bildgalerie
Pokalaus
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Videos aus der Region
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
sonnig
aktuelle Temperatur:
8°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

Weitere Nachrichten

-