Das aktuelle Wetter NRW 4°C
  • Gesundheit und Wellness:
Die meisten Patienten würden ihr Krankenhaus weiterempfehlen
Krankenhäuser
Die meisten Patienten würden ihr Krankenhaus weiterempfehlen
Düsseldorf.   Im Schnitt würden 82 Prozent der stationär Behandelten ihr Krankenhaus weiterempfehlen. Das zeigt eine Umfrage von drei großen Krankenkassen. Doch es gibt auch starke Abweichungen. Die privat betriebene Helios Klinikum in Duisburg etwa rangiert ganz unten.
Endlich wieder bewegen ohne Schmerzen!
Medizin
Endlich wieder bewegen ohne Schmerzen!
Krefeld.   Helene Bollig (76) hatte lange gezögert, bis sie sich zu den Operationen entschloss. Zwei verschlissene Hüftknochen bereiteten der Krefelderin Qualen, bis sie sich Kunsthüften einsetzen ließ. Warum das keine Frage des Alters ist, berichtet der Endoprothetik-Experte Professor Dr. Karl-Dieter Heller...
Neue App klärt Milbenallergiker auf
Gesundheit
Neue App klärt Milbenallergiker auf
Berlin.  Milbenallergiker können sich eine neue App herunterladen. "MilbenCheck" wurde von der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst und der Universität Wien gemeinsam entwickelt.
Debatte um Cannabis-Freigabe
Gesundheit
Debatte um Cannabis-Freigabe
Berlin.  Trend-Umkehr bei Cannabis - der Konsum nimmt nicht mehr ab, sondern steigt wieder an. Sollte man es also gleich freigeben? Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung schaltet sich in die Debatte ein.
Immer mehr XXL-Patienten für Transporter der Mendener ASB
Rettungsdienst
Menden. Wenn XXL-Patienten zu retten sind oder Krankentransporte für Schwergewichtige anstehen, dann gibt es kreisweit nur eins: den Schwerlast-Rettungstransporter des Mendener Arbeiter-Samariter-Bundes ASB. Dieses Fahrzeug war im ablaufenden Jahr so gefragt wie nie zuvor.
Dicke Kinder haben früh ein erhöhtes Diabetes-Risiko
Gesundheit
Leipzig. Übergewicht schon im Kindesalter kann gravierende Folgen für die Gesundheit haben. Zum Beispiel steigt das Risiko für einen Diabetes Typ 2, wie eine neue Studie belegt.
Spezial
Die 10 beliebtesten Diäten und was Experten von ihnen halten
Gesundheit
Diäten – oft bringen sie Frust. Die, die eigentlich abspecken wollten, sind schnell so dick wie...
Fotos und Videos
Haustiere für Allergiker
Bildgalerie
Gesundheit
Lebensmittel-Schummel
Bildgalerie
Lebensmittel
Legionellen-Analyse ein Schock
Bildgalerie
Legionellen
Demo gegen Rauchverbot
Bildgalerie
Qualm
Spezial
Schlaganfall - die Risiken, und wie Sie sich schützen können
Schlaganfall

Rund 270 000 Menschen erleiden in Deutschland jährlich einen Schlaganfall. Welche Risikofaktoren es für die gefährliche Attacke gibt, wie man vorbeugen kann und welche Therapien sinnvoll sind, haben vier Neurologen Lesern am Gesundheitstelefon erklärt. Hier die wichtigsten Tipps der Experten.

Darmkrebs – mit regelmäßiger Vorsorge meist vermeidbar
Darmkrebs
Jährlich rund 73.000 Menschen in Deutschland erhalten die Diagnose Darmkrebs. Damit ist diese Krebsart, nach Brust- und Prostatakrebs, die zweithäufigste. Dennoch gehen lange nicht alle Menschen, die dazu berechtigt sind, zur Vorsorge. Dabei kann eine Früherkennung den Krebs vorbeugen.
Weitere Nachrichten
Vorsicht bei Aknebehandlung in der Schwangerschaft
Dermatologie
Berlin. Werdende Mütter, die unter Akne leiden und diese behandeln lassen möchten, sollten ihren Arzt unbedingt über ihre Schwangerschaft informieren. Darauf macht der Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD) aufmerksam. Bestimmte Präparate können andernfalls das Kind im Mutterleib schädigen.
Psychische Leiden - Liste der Todesursachen verändert sich
Gesundheit
Wiesbaden. Krebs ist schlimm, Herzinfarkt gefährlich, aber an Demenz oder Depression stirbt man nicht. Falsch, sagen Mediziner. Psychische Krankheiten stehen immer öfter auf dem Totenschein.
Rückenyoga dehnt und stärkt auf sanfte Art
Gesundheit
Berlin. Nach unten gekehrter Hund ja, Kamel nein - beim Rückenyoga gelten ganz spezielle Regeln. Die wichtigste von ihnen lautet: Nie in den Schmerz hineinarbeiten! Wer das beherzigt, kann wenig falsch machen.
So kommen Sie mit der richtigen Hautpflege durch den Winter
Gesundheit
Düsseldorf. Raus aus der trockenen Heizungsluft, rein in die klirrende Kälte. Im Winter macht unsere Haut einiges mit, und das lässt sie uns spüren. Sie wird trocken und spröde, empfindlich und rau. Die Erneuerung der oberen Schicht verlangsamt sich, Renovierungsarbeiten dauern länger. Ein Experte gibt Tipps.
Umfrage
Der deutsche Beitrag zum Spenden-Song
 
Spezial
Gesund von A bis Z
Serie

Unsere Serie „Gesund von A bis Z“ gibt in loser Folge in 26 Artikeln quer durch das Alphabet Tipps zur Gesundheit. Auf dieser Seite finden Sie bisher veröffentlichte Folgen.

Faszination Mensch
Bildgalerie
Fotostrecke
Warum wird es nicht dunkel, wenn wir blinzeln, wieso ist küssen gesund, und warum macht Wein müde?
Phobien und Ängste
Bildgalerie
Fotostrecke
Angst vor Büchern oder Knöpfen? Zwei vieler Ängste, die als psychische Störung anerkannt sind.
Weitere Nachrichten
Test für Ebola-Impfstoff vielversprechend angelaufen
Ebola
Washington. Amerikanische Wissenschaftler haben gemeinsam mit einem Pharmahersteller einen neuen Ebola-Impfstoff erfolgreich getestet. Das Immunsystem der 20 erwachsenen Probanden habe auf das Mittel "VRC 207" gut reagiert. Es basiert auf einem abgeschwächten Schimpansen-Virus.
"Pille danach": Je schneller, desto besser
Gesundheit
Berlin. Viele Frauen kennen die Notlage: Sie hatten Sex - freiwillig oder erzwungen - und brauchen nun dringend die "Pille danach". Aber wie kommen sie so schnell wie möglich an das Medikament?
Bei Verdacht auf Schlaganfall ist schnelle Hilfe gefragt
Gesundheit
Köln. Beim Verdacht auf einen Schlaganfall sollte sofort der Rettungsdienst (Rufnummer 112) alarmiert werden. Je eher ein Schlaganfall behandelt wird, desto besser lassen sich Folgeschäden vermeiden. Auch Kinder können einen Schlaganfall erleiden.
Krebs ist die am meisten gefürchtete Krankheit
Gesundheit
Hamburg. Die weitaus meisten Deutschen sind mit ihrer Gesundheit zufrieden. Doch viele fürchten sich vor allem vor Krebs. Das geht aus einer aktuellen Umfrage hervor.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Nachrichten
Spezial
Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.

Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.

Stille Silvesternacht - Ruhige Orte in Deutschland
Feuerwerkslärm
Essen. Die Silvesternacht ist nicht für jedermann oder jedes Tier gedacht: Hundebesitzer und Menschen, die den Lärm von Feuerwerkskörpern vertragen, suchen gerne mal das Weite. Nur wohin soll es gehen? Wo Menschen leben, wird auch geböllert. In einigen Orten ist es aber untersagt zu böllern.
Kommentar
Essen. Dass der amerikanische Online-Vermittlungsdienst Uber mit seinen privaten Taxifahrern auch den deutschen Mark erobern will, stößt nicht nur bei herkömmlichen Taxifahrern auf Kritik. Pascal Brückmann erklärt in seinem Kommentar, warum ihm das Unternehmen unsympatisch ist.
Wolf Vostell
Essen. Als der deutsche Künstler Wolf Vostell 1958 zum ersten Mal in die spanische Extremadura kam, dürfte sein Verständnis von Kunst viele der Dorfbewohner verwundert haben. Doch sie akzeptierten den exzentrischen Mann. Heute erinnert das Museo Vostell Malpartida an die Werke des Künstlers.
Trailrunning – wo ein Wille ist, ist auch eine Laufstrecke
Laufblog
Dortmund. Der neueste Lauftrend heißt offenbar Trailrunning. Statt auf asphaltierten oder zumindest befestigten Wegen rennt Läufer-Deutschland nun bevorzugt durchs Dickicht der Wälder. Über Stock und Stein, möglichst auf Wegen, die nicht als solche zu erkennen sind. Stefan Reinke hat es ausprobiert.
Orientierungslauf
Bottrop. Wenn sie läuft, hält sie Kompass und Karte in den Händen. Es geht durch Wälder und Felder, Koordinaten weisen ihr den Weg. Esther Doetsch ist Orientierungsläuferin – eine der besten Deutschlands sogar. Ihr Training absolviert sie derzeit nicht auf Bottrops Halden, sondern im fernen Australien.
Ironman
Duisburg. Triathletin Manuela Reinhardt hatte bei ihrem vierten Start mit einigen Widrigkeiten zu kämpfen. Weil ihr Wettkampfrad von einem Autofahrer zerstört wurde, wäre der Traum fast geplatzt.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Fotos aus aller Welt
Baldeneysee um 75 cm abgesenkt
Bildgalerie
Stausee
Polizei räumt Flüchtlingscamp
Bildgalerie
Flüchtlinge
Spezial
Scoopshot-Bild des Tages (1)
Bildgalerie
Fotoaktion
Jeden Tag eine Überraschung – die besten Bilder unserer Scoopshot-User. Gemeinsam mit „Scoopshot“ wollen wir das Leben der Menschen in der Region abbilden. Mit der Smartphone-App „Scoopshot“ können Sie uns Ihre Erlebnisse näher bringen und womöglich Geld damit verdienen.
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie unseren Zeitungskiosk- und unsere Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Videos aus der Region
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
wolkig
aktuelle Temperatur:
4°C
Regenwahrscheinlichkeit:
5%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-