Das aktuelle Wetter NRW 20°C
Kinder

Zucker schädigt Baby-Zähne schon bevor sie wachsen

20.01.2012 | 11:45 Uhr
Zucker schädigt Baby-Zähne schon bevor sie wachsen
Kinder, die im Säuglingsalter viel zuckerhaltige Nahrung bekommen, weisen ein erhöhtes Kariesrisiko auf.

Essen.  Forscher der Universität Illinois fanden heraus, dass Zucker bei Kleinkindern bereits Schaden anrichten kann - lange bevor die ersten Zähne überhaupt sichtbar werden. Das Kariesrisiko ist bei Kindern, die bereits im Säuglingsalter viel zuckerhaltige Nahrung bekommen, deutlich erhöht.

Zucker ist nicht nur schlecht für die Zähne. Auch bevor die ersten Beißerchen überhaupt sichtbar werden, kann er Schaden anrichten und eine Ursache für die Entstehung von Karies sein . Das zeigt jetzt eine Studie von Forschern der Universität Illinois.

Bislang hatte man immer angenommen, dass sich die Mundflora erst im Alter zwischen anderthalb und drei Jahren – gemeinsam mit den Zähnen – entwickelt. Die neue Untersuchung ergab aber, dass Kinder, die schon im Säuglingsalter viel zuckerhaltige Nahrung und gesüßte Getränke erhalten, ein deutlich erhöhtes Risiko haben, später Karies zu bekommen.

Themenwochen
Essen ist Leben

In unseren Themenwochen "Essen ist Leben" dreht sich alles um Ernährung. Berichte, Nachrichten, Hintergründe, Fotos und Videos rund um gesunde Ernährung, die besten Rezepttipps, leckere Zutaten und die besten Küchentricks finden Sie auf unserer Sonderseite.

Das bedeutet gleichzeitig aber auch: Eltern können schon während der Säuglingszeit durch Ernährung und Mundhygiene die Mundflora ihres Nachwuchses effektiv beeinflussen und somit einen Grundstein im Kampf gegen Karies legen. Spätestens mit dem Durchbruch des ersten Milchzahns heißt es dann ohnehin: Regelmäßig putzen. Und ein Besuch beim Zahnarzt macht ab dem neunten Lebensmonat Sinn.


Kommentare
Aus dem Ressort
Wie Sie Ihre Haut vor gefährlicher UV-Strahlung schützen
Gesundheit
Kaum tanzen ein paar Sonnenstrahlen über den Himmel, ziehen wir auf Wiesen, Balkone und in Biergärten – Hauptsache raus. Doch wenigstens an unsere Haut sollten wir beim Sonnenbaden denken, damit wir die Sommerfreuden auch in Zukunft unbeschwert genießen können. Ein paar Tipps.
Neuer Sprachführer hilft bei Zahnproblemen im Urlaub
Broschüre
Man reist in den Urlaub und möchte seine Zeit genießen. Doch was macht man, wenn plötzlich die Zähne anfangen zu schmerzen? Laut der Initiative proDente hilft jetzt ein neuer Sprachführer. Dabei werden typische Phrasen bei Zahnproblemen in insgesamt sieben Sprachen übersetzt.
Boreout-Syndrom - Das Leiden unter Langeweile im Job
Arbeitsplatz
Wer in seinem Job übermäßig beansprucht wird, leidet häufig unter dem Burnout-Syndrom. Das Gegenteil ist aber auch möglich: Vom Boreout-Syndrom werden Mitarbeiter geplagt, die zu wenige oder unterfordernde Aufgaben erledigen müssen. Kurios daran ist, dass die Erkrankten vortäuschen zu arbeiten.
Laute Musik - Gehörgang sollte genügend Ruhephasen bekommen
Beschallung
Wer seine Ohren extremen Belastungen aussetzt, sollte darauf achten seinem Gehörgang auch wieder etwas Ruhe zu gönnen. Dabei sollte die Ruhephase mindestens doppelt so lang wie die Beschallung, beispielsweise durch Musik, sein, empfiehlt die Bundesanstalt Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA).
Nasendusche lindert Beschwerden bei Pollenallergie
Allergie
Für Allergiker kann die Nasendusche eine Wohltat sein, denn sie befreit schnell und effektiv die Nase von Pollen und lindert akute Symptome. Denn vor allem während der Pollenzeit leiden Allergiker stark. Die Dusche spült Wasser durch die gesamte Nase und reinigt sie so von Rückständen.
Umfrage
Ein Traum ist wahr geworden! Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich in einem packenden Finale gegen Argentinien den Weltmeister-Titel 2014 gesichert. Was bedeutet der vierte Stern für Sie?

Ein Traum ist wahr geworden! Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich in einem packenden Finale gegen Argentinien den Weltmeister-Titel 2014 gesichert. Was bedeutet der vierte Stern für Sie?

 
Fotos und Videos