Das aktuelle Wetter NRW 17°C
IDEFICS

Zu wenig Schlaf und zu viel Fernsehen führt bei Kindern zu Übergewicht

18.11.2011 | 21:11 Uhr
Zu wenig Schlaf und zu viel Fernsehen führt bei Kindern zu Übergewicht
Je mehr Zeit Kinder vor dem Fernseher oder Computer verbringen, desto höher ist ihr Körpergewicht.Foto: imago

Bremen.  Deutsche Kinder sind zwar nicht mehr die dicksten in Europa, dennoch bleibt Übergewicht bei Jugendlichen ein Problem. Ein besonders enger Zusammenhang besteht dabei zwischen erhöhtem TV-Konsum und Fettleibigkeit.

Je mehr Zeit Kinder vor dem Fernseher oder Computer verbringen, desto höher ist ihr Körpergewicht: Dies ergab das Projekt IDEFICS, das sich mit der Erforschung von Übergewicht bei Kindern im Alter zwischen zwei und neun Jahren in Europa beschäftigt. Die Forscher untersuchten die Auswirkung verschiedener Verhaltensweisen auf das Gewicht.

Was Fernsehen und Computernutzung betrifft, fanden sie einen besonders engen Zusammenhang mit Übergewicht. Unklar blieb, ob dies nur an der geringen Bewegung oder auch an der Art der Nahrungsaufnahme liegt: Denn Kinder mit höherem Fernsehkonsum, so ergab die Untersuchung, aßen fett- und vor allem zuckerreichere Speisen . "Das Essen vor dem Bildschirm sollte minimiert werden, mit einem Schwerpunkt auf nahrhaften Snacks wie Obst und Gemüse. Als Durstlöscher sollten Wasser und andere kalorienfreie Getränke erste Wahl sein", empfahl Wolfgang Ahrens von der Universität Bremen, Koordinator der IDEFICS-Studie.

Auch Schlafmangel wirkt sich negativ auf das Körpergewicht aus: Schlafen Kinder weniger als neun Stunden pro Nacht, sind sie doppelt so anfällig für Übergewicht als Kinder mit elf Stunden Schlaf, wie die Wissenschaftler entdeckten. Die Schlafdauer ist dabei unabhängig von der Jahreszeit, der Tageslänge, vom Bildungsstand der Eltern und anderen Lebensstilfaktoren, oder von bereits bestehendem Übergewicht. Bei der von der EU geförderten IDEFICS-Studie wurden Daten von mehr als 16.000 Kindern in Europa erhoben. (dapd)



Kommentare
Aus dem Ressort
Fluglärm kann Gesundheit von Herzpatienten verschlechtern
Studie
Gerade Herzpatienten sollten darauf achten, sich keinem regelmäßigen Fluglärm auszusetzen. Laut einer Studie der Mainzer Universitätsmedizin führt gerade nächtlicher Fluglärm bei Betroffenen zu deutlichen Gefäßschäden und einem erhöhten Blutdruck.
Experten dämpfen Erwartungen an das Ebola-Medikament "ZMapp"
Gesundheit
Nachdem der an Ebola erkankte US-Arzt Kent Brantly mithilfe eines experimentellen Medikament überlebt hat, versuchen Experten die Erwartungen zu dämpfen. Laut Prof. Stephan Becker sind Aussagen über "ZMapp" schwer zu machen, da die Patienten "zu völlig unterschiedlichen Zeiten" behandelt wurden.
Justiz ermittelt gegen Herzzentrum wegen Totschlagsverdachts
Organspende
Die Staatsanwaltschaft in Berlin ermittelt gegen das in der Hauptstadt ansässige Deutsche Herzzentrum. Es geht um den Verdacht, dass die Rangfolge auf Wartelisten für Herztransplantationen absichtlich manipuliert wurde. Werden leichtere Fälle bevorzugt, kann das für Schwerkranke den Tod bedeuten.
Fachkräfte aus Drittstaaten sollen in der Altenpflege helfen
Prognose
Laut Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel könne in Zukunft der Fachkräftemangel in der Altenpflege nur noch mit Personal aus Drittstaaten aufgefangen werden. Denn viele EU-Staaten hätten das gleiche Problem wie Deutschland: Zu viele Pflegebedürftige und zu wenige Fachkräfte.
Was bringt die Ice-Bucket-Challenge der deutschen ALS-Hilfe?
Internet-Hype
Es ist ein großer Internet-Hype: Bei der "Ice-Bucket-Challenge" übergießen sich Menschen mit eiskaltem Wasser und bürden die Aufgabe dann drei weiteren auf. Auch Promis machen mit und stellen ihre Kübelduschen-Videos ins Netz. Aber was bringt die Aktion dem eigentlichen Zwecke — an Spenden?
Umfrage
Das Warten hat ein Ende: Die Bundesliga startet in die neue Saison. Besonders im Ruhrgebiet ist die Fan-Kultur sehr ausgeprägt. Was bedeutet Ihnen der Fußball?

Das Warten hat ein Ende: Die Bundesliga startet in die neue Saison. Besonders im Ruhrgebiet ist die Fan-Kultur sehr ausgeprägt. Was bedeutet Ihnen der Fußball?

 
Fotos und Videos