Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Gesundheit

Wie man Medikamente bei Hitze richtig lagert

18.07.2013 | 05:45 Uhr
Wie man Medikamente bei Hitze richtig lagert
Medikamente müssen bei Hitze richtig gelagert werden.Foto: Getty

Berlin.  Bei der Hitze im Sommer ist es besonders wichtig, darauf zu achten, wo man die eigenen Medikamente lagert. Empfehlenswert sind dabei kühle Räume, wie Schlafzimmer oder Flur, oder aber Kühltaschen sowie kleine Styroporboxen zu benutzen. Eine falsche Lagerung kann die Wirkung beeinträchtigen.

Medikamente sollten bei Hitze kühl gelagert werden. Am besten eignen sich relativ kühle Räume wie Schlafzimmer und Flur oder der Kühlschrank, wie die Barmer GEK am Dienstag in Berlin mitteilte.

Eine falsche Lagerung könne die Wirkung von Tabletten, Säften oder Salben beeinträchtigen. Gänzlich ungeeignet zur Aufbewahrung ist demnach das Badezimmer, da die hohe Feuchtigkeit und Wärme die Wirkstoffe zersetzen können.

Auch auf der Fahrt in den Sommerurlaub sollten die Medikamente kühl gehalten werden, entweder in der Kühltasche oder in kleinen Styroporboxen, die auch Apotheken anbieten. Medikamente sollten zudem in der Original-Verpackung bleiben, da diese isolierend wirkt, raten die Experten. Im Hotel kann man sie dann in die Minibar legen. (afp)

AFP

Kommentare
Funktionen
article
8200866
Wie man Medikamente bei Hitze richtig lagert
Wie man Medikamente bei Hitze richtig lagert
$description$
http://www.derwesten.de/gesundheit/wie-man-medikamente-bei-hitze-richtig-lagert-id8200866.html
2013-07-18 05:45
Apotheke,Gesundheit, Medikamente, Pillen, Lagern, Sonne, Einstrahlung
Gesundheit