Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Ratgeber

Wie das Gedächtnis leistungsfähig und fit bleibt

26.06.2012 | 11:45 Uhr
Wie das Gedächtnis leistungsfähig und fit bleibt
Mit ein paar Maßnahmen, kann man etwas gegen Vergesslichkeit tun.Foto: Thinkstock

Regensburg.  Wer zur Vergesslichkeit neigt, kann seinem Gedächtnis mit ein paar einfachen Maßnahmen wieder auf die Sprünge helfen. Dazu gehören neben bestimmten Spurenelementen auch ausreichend Flüssigkeit und Schlaf. Wir erklären Ihnen, wie Sie ihre Gehirnleistung steigern können.

Unser Gehirn speichert PIN-Nummer oder PC-Passwörter im Kurzzeitgedächtnis. Nach einem erholsamen Urlaub passiert es deshalb häufig, dass Zahlenkombinationen aus dem Gedächtnis verschwunden sind. Das ist ganz normal. Wer grundsätzlich zur Vergesslichkeit neigt, kann seinem Gedächtnis mit ein paar einfachen Maßnahmen auf die Sprünge helfen. Das Gehirn braucht 'Denknahrung': Sauerstoff, Flüssigkeit und Spurenelemente wie Zink, Kupfer und Phosphor.

Wasser spielt eine entscheidende Rolle, denn das menschliche Gehirn besteht zu 70 Prozent aus Wasser. Bekommt es zu wenig Flüssigkeit, fällt das Denken schwerer. Deshalb ist es wichtig, drei Liter täglich zu trinken . Am besten ist Apfelsaft und Mineralwasser jeweils zu gleichen Teilen gemischt. Möhren, Avocados, Rosinen, Datteln, Feigen und Haferflocken enthalten viele Spurenelemente.

Ausreichend Schlaf ist wichtig

Genau das, was das Gehirn zum Denken benötigt. Auch ausreichend Schlaf ist extrem wichtig für das Gedächtnis, denn erst im Schlaf wird tagsüber Erlebtes und Gelerntes verarbeitet. Wer beispielsweise eine Prüfung vor sich hat, sollte vor dem Schlafen noch einmal das Wichtigste wiederholen und dann ausreichend schlafen. Denn, was unmittelbar vor dem Schlafen gelernt wird, behält das Gehirn am besten.

Wichtig ist die Schlafdauer: Acht Stunden sind optimal. Eine weitere Möglichkeit, um die Gehirnleistung zu steigern, ist die 'Denkmütze'. Dabei werden mit Daumen und Zeigefinger die Ränder beider Ohren gleichzeitig von oben nach unten massiert. Nach mehrmaligem Wiederholen der Übung soll das Denken viel besser funktionieren. (mp)



Kommentare
Aus dem Ressort
Der stacheliger Schönheitsspender Aloe vera schützt Zellen
Pflanzenheilkunde
Die Kosmetikindustrie besinnt sich auf uralte Schönheitsgeheimnisse zurück. Dass Aloe vera mit vielen Vitaminen reichhaltig pflegt, wussten bereits ägyptische Königinnen wie Nofretete und Kleopatra. Vor allem hat sich Aloe in den letzten Jahr bei der Bekämpfung von Sonnenbrand einen Namen gemacht.
Wie "Ärzte auf Zeit" an Kliniken Personallöcher stopfen
Krankenhäuser
Weil sie viele Stellen nicht mehr besetzt kriegen, lassen Krankenhäuser immer häufiger Honorarärzte einspringen – und bezahlen diese sogar besser als die Stammkräfte. Die von Agenturen vermittelten Honorarärzte sind inzwischen nicht mehr aus den Hospitälern wegzudenken.
Forscher fordern Rezeptpflicht für Paracetamol
Medikamente
Forscher warnen erneut vor einem zu sorglosen Umgang mit rezeptfreien Schmerzmitteln. Laut einem Medienbericht setzen sie sich dafür ein, dass Paracetamol rezeptpflichtig wird. So sollte das Medikament in der Schwangerschaft nur bei dringender Notwendigkeit angewendet werden.
Greenpeace findet schädliche Chemikalien in Kinderstiefeln
Verbraucher
Aldi, Lidl, Rewe und Tchibo werden von Greenpeace stark kritisiert. Nach Auffassung der Umweltschützer achten die Verbrauchermärkte zu wenig auf den Schadstoffgehalt der von ihnen verkauften Kinderbekleidung. Tests hätten gezeigt, dass in mehr als der Hälfte der geprüften Produkte umwelt- und...
Pflege von Ebola-Patienten in Deutschland extrem aufwändig
Ebola-Epidemie
Bis zu 50 Betten für Ebola-Patienten gibt es in Deutschland. Doch diese Zahl steht nur auf dem Papier, wie erste Erfahrungen zeigen. Um einen Patienten adäquat zu versorgen, seien mehr als 30 speziell geschulte Mitarbeiter pro Tag nötig, so der Leiter des Stadtgesundheitsamtes in Frankfurt.
Umfrage
Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

Vielen Deutschen könnte die Zeitumstellung gestohlen bleiben. Wir wüssten gerne von Ihnen: Was halten Sie von der Umstellung von Sommer- auf Winterzeit?

 
Fotos und Videos